Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Trauer: Mein Hifi-Laden ist tot ...

+A -A
Autor
Beitrag
ZweiKanal-Fetischist
Stammgast
#1 erstellt: 16. Mrz 2006, 08:15
ich muss euch leider eine traurige mitteilung machen:

am sonntag bin ich gemütlich an einer ladenstraße in meiner nähe vorbeigeschländert, denke mir nichts böses, _______________________________ doch was war das????????

*kreisch*___________________________________der hifi-laden war ausgeräumt!!! *kreisch*

ich hatte zwar schon mitbekommen das der laden nicht übermäßig boomt, durch ein gespräch mit dem händler kurz vor weihnachten, aber das es so schlimm ist...

wirklich schade, da ich doch in einer stadt wohne, wo die hifi-läder mit niveau rahr gesäht sind...

fast in der nähe ist zwar noch ein zweiter, aber deren interesse an kundschaft scheint sich wohl am geldbeutel zu orientieren...
keine beratungsinteresse, gelangweiltes dreinschauen, absolute arroganz...*kotz*

ich hoffe ich langweile euch nicht, ich musste aber meiner trauer ausdruck verleihen...
BMWDaniel
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2006, 08:28
Hmm ich leg mit dir eien Trauer Minute ein *ohhhhhmmmmmmmmmmm*

Nee das ist schwer sehr gute Händler zu finden. Hab meinen gefunden und bin sehr zufrienden
mamü
Inventar
#3 erstellt: 16. Mrz 2006, 08:28
Hallo,

kennen wir den Laden?

Hatte auch mal ein ähnliches Erlebnis hier in Hildesheim. Es fing damit an, dass der eigentliche Besitzer sich zurückgezogen hat und der Laden vom Meister weitergeführt wurde. Wahrscheinlich wurde durch den Wechsel so viel Geld aus dem Laden gesogen, dass der Fortbestand nur noch ca. 1 Jahr anhielt. .... und das wars mit High End in Hildesheim.

Gruß, Marc
Giraffenjacke
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mrz 2006, 10:41

mamü schrieb:
Hallo,

kennen wir den Laden?

Hatte auch mal ein ähnliches Erlebnis hier in Hildesheim. Es fing damit an, dass der eigentliche Besitzer sich zurückgezogen hat und der Laden vom Meister weitergeführt wurde. Wahrscheinlich wurde durch den Wechsel so viel Geld aus dem Laden gesogen, dass der Fortbestand nur noch ca. 1 Jahr anhielt. .... und das wars mit High End in Hildesheim.

Gruß, Marc


Ja, ich kann mich noch ganz dunkel an den Laden erinnern.
Leider war ich damals noch zu klein um irgendwas um Hifi mitzukriegen

Ich glaube aber, einer meiner Onkels hat da mal gearbeitet...

Jetzt muss man nach Hannover fahren, wenn mal was braucht. Zum Glük gibt es da noch einige wirklich gute Händler!

Gruß
GJ
mamü
Inventar
#5 erstellt: 16. Mrz 2006, 12:10

Giraffenjacke schrieb:


Ja, ich kann mich noch ganz dunkel an den Laden erinnern.
Leider war ich damals noch zu klein um irgendwas um Hifi mitzukriegen

Ich glaube aber, einer meiner Onkels hat da mal gearbeitet...

Jetzt muss man nach Hannover fahren, wenn mal was braucht. Zum Glük gibt es da noch einige wirklich gute Händler!

Gruß
GJ


Der Laden lag gegenüber der Auffahrtrampe Parkhaus Galeria Kaufhof (damals Horten) und hieß City Hifi. Waren schöne Erinnerungen. Hatten sich echt immer Mühe gegeben.

Gruß

P.S. Ich fahr jetzt nach Göttingen. Hildesheim war für mich natürlich wesentlich näher.
ZweiKanal-Fetischist
Stammgast
#6 erstellt: 16. Mrz 2006, 14:35
ich danke euch für eure anteilnahme!

jetzt werde ich wohl immer nach hannover oder leipzig fahren...
mamü
Inventar
#7 erstellt: 16. Mrz 2006, 14:40
@ZweiKanal-Fetischist

Welcher Laden war es denn nun?

Gruß, Marc
ROBOT
Inventar
#8 erstellt: 16. Mrz 2006, 19:23
hmmm...etwa in Magdeburg?
mamü
Inventar
#9 erstellt: 16. Mrz 2006, 19:49

ROBOT schrieb:
hmmm...etwa in Magdeburg?


meinst du weil Magdeburg genau zwischen Hannover und Leipzig liegt?

Gruß
lens2310
Inventar
#10 erstellt: 16. Mrz 2006, 20:45
Sowas ähnliches gabs in unserem Ort auch. Besitzter verstorben und seine Frau hat den Laden dichtgemacht.
Alteingesessenes Geschäft mit Stammkundschaft.
Habe dort meine ersten HiFi-Komponenten gekauft (70`er Jahre). Dort konnte man auch LP`s, CD`s kaufen, ohne weit fahren zu müssen. Ein Geschäft mit "normalem" Gebrauchshifi, das in der letzten Zeit auch hochwertigere Teile verkaufte (T+A, JBL 250 TI..). Hatten in den 80`ern sogar mal eine Art Messe mit diversen Generalvertretern. Immer voll, immer Zulauf. War einer der Highlights an den verkaufsoffenen Sonntagen und bei den Stadtfesten ("Disco" mit Bose 801 vorm Geschäft). Sehr schade !!
Laserfrankie
Stammgast
#11 erstellt: 17. Mrz 2006, 09:22
Das Sterben der Hifi-Läden in kleinen bis mittelgroßen Städten ist bereits seit den 90er Jahren ein Faktum.

Ich wage mal die Aussage, dass es mittelfristig in Gegenden, wo es kein Einzugsgebiet jenseits der 500.000 Einwohner gibt, keine guten Hifi-Läden mehr geben wird, sondern nur noch die Blöd-ist-geil-Märkte und vielleicht ein paar alteingesessene Radio/Fernseh-Fritzen, deren Stammkundschaft langsam vergreist.
Deutsche Hifi- und High-End-Hersteller werden nur noch dann überleben können, wenn sie in Länder exportieren, wo noch das Interesse und der Kaufwille für hochwertige Hifi-Produkte vorhanden ist.

Es hat schlicht und einfach damit zu tun, dass das Hobby Hifi bei der Jugend von heute kaum noch Stellenwert hat und somit keine nennenswerte Generation von Hifi-Fans nachwächst.

Hifi und High End sterben hierzulande bereits seit vielen Jahren und machen Platz für MP3-Player, Handys, PC's und schrottige Mehrkanal-Anlagen. Meine diesbezüglichen Aussagen wurden aber immer als Unkenrufe abgetan.

Und bevor man das Hinscheiden eines Hifi-Ladens betrauert, sollte man immer ehrlich zu sich selbst sein und sich fragen: Wann habe ich denn selbst das letzte Mal dort gekauft und nicht nur nutzlose Fachsimpeleien mit dem Verkäufer geführt?

Gruß,

Frank
ZweiKanal-Fetischist
Stammgast
#12 erstellt: 17. Mrz 2006, 17:59
OHJEMINEE!

liebe leute, das war vielleicht ein schreck! und das alles umsonst!

ich hatte ja gesagt, dass der laden am sonntag wie leergefegt war - und was nun? heute daran vorbeigefahren und diesmal war ein schild dran am schaufenster:-)))))

umgezogen!!!!

tja, ganz schön blod von mir gleich einen trauerthread zu öffnen, aber lieber zu früh trauern als gleich ohne ein wimperzucken zum geiz-ist-blöd-markt zu rennen...

ja, der laden ist in magdeburg !achtung schlechwerbung! konzept hifi schimpft er sich...

!!! p.s. falls ein ladenbetreiber von den jungs hier im forum unterwgs ist: auf eurem schild steht wohl "gegenüber vom naturhistorischen museum" - es ist aber das kulturhistorische museum (bloß so )
ROBOT
Inventar
#13 erstellt: 17. Mrz 2006, 18:29

mamü schrieb:

ROBOT schrieb:
hmmm...etwa in Magdeburg?


meinst du weil Magdeburg genau zwischen Hannover und Leipzig liegt?

Gruß


und

ja, der laden ist in magdeburg

lag ich ja richtig mit der Interpolation.
ZweiKanal-Fetischist
Stammgast
#14 erstellt: 17. Mrz 2006, 18:32
dein interpolieren ist meisterhaft!
Andi1987
Inventar
#15 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:28
@mamü welchen laden in goettingen besuchst du denn ?
mamü
Inventar
#16 erstellt: 17. Mrz 2006, 22:23

Andi1987 schrieb:
@mamü welchen laden in goettingen besuchst du denn ?


Das Stübchen von Norbert natürlich.

Gruß, Marc


[Beitrag von mamü am 17. Mrz 2006, 22:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Warum ist die Magnetbandtechnik tot ?
8bitRisc am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2012  –  109 Beiträge
Technics ist (so gut wie) tot!
Peter_H am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  11 Beiträge
Suche qualifizierten Hifi-Laden in Norddeutschland
plast.sabot am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  4 Beiträge
Tipp für HiFi Laden in / Würzburg gesucht.
olily am 31.10.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2015  –  9 Beiträge
Die AUDIOphile ist tot
Stereohans am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  55 Beiträge
Probleme mit dem Verstärker (Kanal tot)
youngurbanprofessional am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  5 Beiträge
Mein Hifi-Rack ist fertig.
Hifi-Jens am 10.05.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2003  –  27 Beiträge
Mein Traum ? Ein eigener Hi-Fi Laden ? Kalkulation Kosten/Gewinne/EK-Preise
vukyone am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  31 Beiträge
Berlin Zoo - HiFi Laden?
kasir am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  3 Beiträge
Wann lohnt sich ein gang zum Hifi-Laden?
Aley89 am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 01.01.2016  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedmdune
  • Gesamtzahl an Themen1.345.223
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.511