Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundwissen für Anfänger

+A -A
Autor
Beitrag
FREEQ
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jan 2007, 14:12
Bin neu hier und hab versucht mich bei euch zu orientieren aber ist ziehmich schwer im vergleich zu anderen Foren

aber nicht so wichtig

Ich möchte mir dieses jahr ne Anlage anschaffen , möchte davor aber das nötige Wissen dazu haben^^
zu meiner Frage:

Anlage: was für welche gib es?
die genauen unterschiede zwischen Reseiver, AV-Reseiver, Stereoverstärker Endstufenverstärker... und was für Vorteile hat man wenn man per per-out mehrere solcher teile verbindet?

wär dankbar über links, wenn aber jemand lust hat kann ers natürlich auch selber abtippen


danke KS


[Beitrag von FREEQ am 17. Jan 2007, 14:13 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Jan 2007, 20:43
klick mal auf "meine kleine hp" in in meiner signatur, 3cm unter diesem satz. wenn noch fragen sind, tipp sie hier ein.


[Beitrag von MusikGurke am 18. Jan 2007, 20:44 bearbeitet]
Chalcin
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jan 2007, 23:36
Hallo Ich bin zwar selber ein Laie aber ein wenig kann ich dir auch im Vorfeld helfen
Also erstmal heißt es Receiver .. aber das nur nebenbei.

Also ein Receiver ist eine Kombination aus einem
Radioteil+Vorverstärker und Endverstärker

Der Vorverstärker ist das Bauelement, welches die Signale verarbeitet, die du zB von deinem Radioteil oder CD Player oder von deiner Soundkarte zu dem Vorverstärker sendest.
ER ist die Zentrale, an der alle Geräte angeschlossen werden, die Musik liefern zB CD Player, Plattenspieler,DVD Player,Ipod usw .
Der Vorverstärker regelt den Sound kann ihn verändern und somit zB. die Höhen und Tiefen anpassen, den Sound mehr zur linken Lautsprecherbox steuern (Balance)
Desweiteren hat der Vorverstärker in modernen Geräten einen Digital Analog Wandler(D/A-C ..digital analog converter)
verbaut, welcher zum Wandeln von Digitalen in Analoge Signale dient.
Digitale Signale bekommt man zB über den SPDIF Ausgang deines PCs, aber die Soundkarten im PC wandeln das eigentlich schon selber.
Das was der Vorverstärker bekommt ist schon Musik, aber noch viel zu leise (liegt im 0,5 VOlt bereich)


Daher benötigt man einen Endverstärker.
Dieser liefert die Leistung und wird mit den Lautsprechern verbunden.
Es gibt verschiedene Arten, aber damit kenne ich mich nicht so aus !


Ein AVR Audio Video Receiver sind die Geräte, die für Heimkinos benutzt werden.
Sie haben hochtechnische Vorverstärker und Mehrkanalendstufen (endverstärker), weil man mehrere Boxen anschließen möchte.
AVRs (audio video) heißen so, weil sie auch Videosignale bearbeiten können, aber das können sie eigentlich nicht sonderlich toll, kann aber hilfreich sein, wenn man mehrere Geräte (DVD Player, Gamecube, Playstation usw) an einen Fernseher anschließen will und der Fernseher nur einen Anschluss für solche Geräte hat.
Dann kann der AVR alle Geräte steuern und liefert das Bild über einen Ausgang und man braucht nur noch wählen, welches Gerät nun das Bild liefern soll...

Also mehrere Geräte--> AVR ---> TV

AV-Receiver sind außerdem in der Lage Mehrkanalmusik (von DVDs) D/A zu wandeln.. Also wie oben besprochen, nur dass hier halt Mehrkanal Musik gewandelt wird.

Ich hoffe ich konnte dir n bisschen helfen.
heikoreb
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Jan 2007, 11:09
Hallo Gurke,

geniale Seite....thx

Heiko
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 31. Jan 2007, 17:09

geniale Seite


danke


....thx


bitte
DevonMiles
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Feb 2007, 17:45
Habe mir die Seite auch angesehen und finde sie wirklich sehr gelungen!
FREEQ
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Feb 2007, 18:31
Vielen Dank auch von mir

Vllt. ein vorschlag für die Erweiterung deiner Seite: wenn du schon so genau beschreibst wie ein Lautsprecher funktioniert, wovon er abhängt u.s.w. könntest du gleich einen neuen Kapitel "Selbstbau" eröffnen

Genau das interresiert mich jetzt auch, mich reitzt die Herausforderung welche selber zu bauen. Gibts hierfür die wichtigsten Sachen irgendwo nachzulesen?


MfG KS
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Feb 2007, 18:51
danke für das lob, irgendwie sind inzwischen 6000 (!!) leute über die seite gestolpert, und das ohne google eintrag.

bezüglich erweiterungen der seite... ich bin mir seit drei monaten absolut sicher, dass ich die seite spätestens am nächsten wochenende wieder etwas ausbaue. doch entweder muss ich arbeiten, oder es gibt ein labor, oder mal wieder ne klausur, ode ein besäufniss,...

und als mir ein forenmitglied auf eine eine reihe von rechtschreibfehlern aufmerksam gemacht hat, und ich tatsächlich wieder mal was verbessert habe, habe ich bemerken müsssen, dass ich noch nichtmal mehr zugriff auf den server habe

ein kapitel zum thema raumakkustik bzw. zum thema flachbildfernseher vermisse ich persönlich sehr auf der seite. und die abteilung subwoofer finde ich eigentlich ziemlich verworren, könnte ich auch nochmals nachbessern. und ein google eintrag wird auch langsam mal zeit.


Genau das interresiert mich jetzt auch, mich reitzt die Herausforderung welche selber zu bauen. Gibts hierfür die wichtigsten Sachen irgendwo nachzulesen?


von unserer selbstbauabteilung im forum mal abgesehen?

gibt einige gute bücher zum thema. einige mehr theoretisch, einige mit den schwerpunkt eher richtung bauvorschläge.

wenn dich letzteres besonders interessiert: es gibt diverse lautsprecher-selbstbauzeitschriften. meist mit diversen gut nachvollziehbaren und bebilderten nachbauanweisungen. ist möglicherweise etwas billiger als ein buch für 40 euro, wobei es natürlich auch noch den weg zur bücherei gibt.
Felix_E
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Feb 2007, 18:55
in der Tat, sehr hilfreich
FREEQ
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Feb 2007, 11:04

MusikGurke schrieb:
von unserer selbstbauabteilung im forum mal abgesehen?


M.E. is es dort verdammt unaufgeräumt. Ich hab jetzt nix direktes über die Berechnung und Anpassung des Gehäuses an die LS gefunden, auf was man beim Chasiskauf achten soll und vor allem was es bringt wenn man im Gehäuse spetzielle Schallräume einbaut und wie man diese entwirft.

Was sicherlich nicht schlecht wäre, wenn man noch mehrere gute Links oder Beiträge reinstellen würde, damit dieser Thread zu einer FAQ-sammlung für Anfänger die sich einarbeiten wollen (schau Threadtitel) wird.


Gruß KS


[Beitrag von FREEQ am 07. Feb 2007, 11:10 bearbeitet]
visir
Inventar
#11 erstellt: 08. Feb 2007, 14:04

Klugscheißer schrieb:

M.E. is es dort verdammt unaufgeräumt. Ich hab jetzt nix direktes über die Berechnung und Anpassung des Gehäuses an die LS gefunden, auf was man beim Chasiskauf achten soll und vor allem was es bringt wenn man im Gehäuse spetzielle Schallräume einbaut und wie man diese entwirft.


Was Du da willst, steht in Büchern, das schreibt hier niemand mehr. Schon einmal, weil es zuviel wäre.
Aber auch am Internet gibt es Quellen, z.B. http://www.hifigenuss-vollendz.de/index.htm oder http://www.lautsprechershop.de/hifi/

lg, visir
FREEQ
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Feb 2007, 21:34
ja, in der Bibliothek vorbeizuschauen is sicher nicht schlecht aber im internet findet man auch ganz nette Erklärungen:

Was die Ohm-Angaben genau auf sich haben
Master_J
Inventar
#13 erstellt: 08. Feb 2007, 21:41
FREEQ
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Feb 2007, 11:13
Danke Jochen^^

du has mich verstanden, genau sowas meinte ich


Gruß KS
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was meint Ihr zu meiner Anlage?
berliner67 am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 06.07.2004  –  21 Beiträge
Neue Anlage,aber welche?
Sergej89 am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  12 Beiträge
Was muß die Anlage gekostet haben damit man hier im Stereo HiFi Bereich mitreden kann ?
schuscha am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  139 Beiträge
Anlage summt ab und zu! Wackelkontakt!
sevendust2009 am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  2 Beiträge
Anfänger: Beratung Hifi Anlage zu Hause
wo00lf am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  2 Beiträge
Frage zu verstärker und Boxen!
shay am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  33 Beiträge
Anlage für Faschingszug
Maddy1980 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  3 Beiträge
Ich möchte Kommentare und Anregungen zu meiner Anlage
HorstS am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  14 Beiträge
Meinungen zu meiner Hifi Anlage
MaLittau am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  14 Beiträge
Preisfrage für Komplette Anlage
Piet7610 am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.448