Vorstufe Marantz AV8003 mit Endstufe Rotel RMB1095

+A -A
Autor
Beitrag
HIFIHobby
Stammgast
#1 erstellt: 16. Nov 2008, 16:52
Hallo

Ich suche für den Frühling 2009 ein super gutes AV-Kombi.
Preisklasse Total max.6450 Euro (10000.-Fr.)
Mir ist vorallem die Mehrkanal-Stereo-Wiedergabe von Musik
am wichtigsten.(Rock/Hardrock/Trance/Dancefloor)
Beim stöbern im Internet bin ich auf die Mehrkanalendstufe
Rotel RMB1095 gestossen.Da sagte ich zu mir, diese Endstufe muss ich haben.Endlich Power ohne Ende!!!!!!!!
Als ich fertig wahr zu träumen, suchte ich bei Rotel nach einer Mehrkanalvorstufe.Aber leider gefällt mir das Design
von Rotel überhaupt nicht.
Hiermit wahr ich leider gezwungen,nach einen anderen Hersteller zu suchen.
Bei Marantz wurde ich fündig.Nähmlich die Mehrkanalvorstufe
AV8003.Sie hat ein super Design und preislich liegt sie auch drin.Die passende Mehrkanalendstufe MM8003 gefällt mir
auch sehr gut.Aber leider hat sie weniger Power wie die von Rotel.

So jetzt kommen meine Fragen:

Was sind die Nachteile bei 2 verschiedenen Hersteller?
Was für Kombis habt Ihr?
Kann ich überhaupt den Power von der Rotel-Endstufe gebrauchen,mit meinen Boxen und Subwoofers?
Meine Boxen sind:
1Paar Nubert NuWave125 (375W sin)
1Paar Nubert NuWave105 (350W sin)
1Paar Infinity Alpha 50(160W sin)

Subwoofers 2 Nubert AW-1500 (4*300W)

Würde die Endstufe von Marantz auch genug Power geben?

Ich habe noch kleine Zusatzfragen:
Wie heisst die Steckerverbindung zwischen der Vorstufe
und dem Subwoofer? Solche Anschlüsse habe ich noch nie
gesehen.

Welche Anschlussvariante ist am besten?

http://www.marantz.com/pdfs/g_av8003_man.pdf
http://www.rotel-hifi.de

Für deine Antworten bedanke ich mich schon im voraus.

MFG
HifiHobby


[Beitrag von HIFIHobby am 16. Nov 2008, 16:57 bearbeitet]
togro
Stammgast
#2 erstellt: 16. Nov 2008, 19:39
Hallo,

dann würde ich noch auf die neue 15er Serie
von Rotel warten.


Gruss
HIFIHobby
Stammgast
#3 erstellt: 21. Nov 2008, 23:31
Hallo

Meine Probleme haben sich erledigt.
Bestellte eine VINCENT SAV-P 200 6-Kanal Endstufe
und als Vorstufe einen Denon-AVR-4308A.
Ich hoffe das ich dann zufrieden bin.

MFG

hifihobby


[Beitrag von HIFIHobby am 21. Nov 2008, 23:53 bearbeitet]
kai_san
Stammgast
#4 erstellt: 25. Nov 2008, 15:07
Und, bist Du jetzt zufrieden? Erzähle doch mal, wie es so funzt zwischen Denon und Vincent.

Gruß, Kai
HIFIHobby
Stammgast
#5 erstellt: 26. Nov 2008, 13:02
Muss noch warten.
Denon hat Lieferschwierigkeiten

MFG

hifihobby
HIFIHobby
Stammgast
#6 erstellt: 30. Nov 2008, 18:29
Warten ist so langweilig!!!!!!!!! :|
DoKi-Smiley
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Nov 2008, 19:29
Hallo HIFIHobby!

Ich bin auch mal gespannt auf dein Beitrag!
Hast du schon den VINCENT SAV-P 200 zuhause?
Kannst du schon was über den sagen?
Weil ich auch an überlegen bin, mir den zuzulegen.

LG Enrico
HIFIHobby
Stammgast
#8 erstellt: 30. Nov 2008, 21:59
Hallo
Die Vincent-Endstufe habe ich leider auch noch nicht! Es gibt Probleme mit den Zollpapieren.
Muss halt noch warten........warten..........warten
Das mach ich ja so gerne!!!!!!!!!!!!

MFG

hifihobby
kai_san
Stammgast
#9 erstellt: 30. Nov 2008, 22:34
Jupp, bin auch interessiert, entweder die oder die Rotel RMB 1095/1075. Evtl kommt auch noch die Marantz MM8003 in Frage. Muß aber alle nach möglichkeit erst mal hören können.

Gruß, Kai
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz AV8003 als Vorstufe und MM8003 als Endstufe
Patti1990 am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  9 Beiträge
Marantz AV8003 und MM8003
CStanke am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  24 Beiträge
Vorstufe für Rotel RB 985?
matzekahl am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  6 Beiträge
AV Vorstufe Rotel defekt! Ersatz?
MichiSy am 20.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  2 Beiträge
AV Vorstufe oder Receiver ohne DRC bei DD Downmix
Ramrod am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  10 Beiträge
Marantz Verstärker oder Rotel - Kombi?
Father12 am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  2 Beiträge
Rotel, Marantz od NAD
dave79 am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  3 Beiträge
Rotel Endstufe oder Receiver?
krackselhuber am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  11 Beiträge
rotel oder marantz
maddin243 am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  26 Beiträge
kaufberatung rotel / marantz
philburt am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedulises31
  • Gesamtzahl an Themen1.404.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.740.628

Hersteller in diesem Thread Widget schließen