Bitte um Hiffe,Canton cd151,CD1000 oder Harman-Kardon HKTS 16 BQ

+A -A
Autor
Beitrag
stefan069
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2011, 14:55
Hallo liebe Gemeinde,
ich bin hier ein Neuling und bitte um Eure Hilfe oder Erfahrungen mit dem oben genannten Geräten.
Ich habe bei uns noch keinen Markt gefunden, der alle 3 Systeme hat und ich Probehören kann.
Zur Zeit besitze ich ich einen Yamaha RX-V367 Reciever und dazu das Canton Movie 85CX System,für Blue Ray habe ich den Philips 7500 S2.
Ich benutze dieses System für Musik und Film.
Mein Wohnzimmer ist offen mit Esszimmer und der Sitzbereich ist ca 22qm Groß,der gesammte Raum 40qm.
Ich würde gerne ein größeres Lautsprecher System kaufen,bis ca 500€.
Habe mir 3 Systeme ausgesucht und konnte leider über Canton nicht so viel in Erfahrung bringen.

1. Canton Movie CD 151 414€
2. Canton Movie CD 1000 Auslaufmodell 499€
3. Harman Kardon HKTS 16 380€

Wenn ihr Erfahrungen oder diese Systeme kennt, bitte ich euch um eure Meinungen,welches der 3 genannten Systeme hat den besten Klang oder könnt ihr mir Empfehlen.

Vielen Dank schon mal im voraus.
Gruß
Stefan
Archangelos
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2011, 15:16
Hi Stefan,

wenn du auch Standlautsprecher stellen kannst bei der Raumgrösse dann guck dir dieses 5.0 SET von Jamo an :

Deinen Sub aus dem Canton System nutzt du erstmal weiter :

http://shop.hirschil...amo-C-405-HCS-3.html

Es nutzt nicht wirklich viel von einem Brüllwürfelgeschwader zum nächsten zu gehen !

stefan069
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jan 2011, 15:47
Hallo Michael,
du wirsd lachen,ich habe mir es heute Morgen schon einmal angeschaut,als ich auf der Suche nach einem Preis für das Canton 151 System war.
Konnte damit aber wenig anfangen, bin ein Neuling was Hifi betrifft und habe überhaupt keine Ahnung worauf man achten muß.
Standlautsprecher gehen Vielleicht,wenn sie nicht so groß sind.
Wir haben uns einen Neuen Wohnzimmerschrank bestellt,Fernseher 46 Zoll ist in der Mitte im Schrank auf Standfuß,die Wand hat 4 Meter der Schrank 3,6 Meter,ich hätte also links und rechts noch Platz zwischen Wand und Schrank.
den Center könnte ich über den Fernseher hängen, da habe ich Spielraum.
Der Schrank ist für Flat ausgelegt.
Die Boxen würden also sehr weit auseinander stehen.
Wäre das noch ok?

Vielen Dank, für deine schnelle Antwort.
Gruß
Stefan
Archangelos
Inventar
#4 erstellt: 23. Jan 2011, 23:22
Hi Stefan ,

also die STANDLAUTSPRRECHER haben eine Breite von 20.6 cm = 21 cm !

Diese Breite solltest du noch über haben um die Lautsprecher stellen zu können !

Den Center kannst du dann mittig über den TV Platzieren kein Problem !

Umso breiter die LS gestellt werden um so breiter ist die Bühne und der Effekt ist besser ! Lass dich nicht von zusammengequetschten Platzierungen in manchen Geschäften etc irritieren !

Die Regal Lautsprecher kannst du entweder auf Stativen stellen oder per Wandhalterungen setzen :

Stative wie jene :

http://cgi.ebay.de/H...&hash=item4cf083e4e6

Ein User aus dem Forum der das SET schon hat, hat einen Erfahrungsbericht samt Fotos geschrieben :

http://www.hifi-foru...1186&back=&sort=&z=1

Ein Freund von mir hat diese Stative letztens für seine Rearspeaker aus dem Jamo HCS 606 SET geholt und die sind Qualitativ wirklich Top !

Das Holz kann in verschiedenen Farben Mahagoni / Buche / etc geordert werden ! Auch die Stativ Höhe vom Rohr kann auf Mass gefertigt werden ! Wie in der Artikelbeschreibung offeriert !

stefan069
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jan 2011, 22:40
Hallo Michael,
Vielen Dank für deine Infos.
Werde mal hin fahren und sie mir anhören.
Ludwigshafen ist nicht so weit von mit Entfernt.
Habe mir den Bericht durchgelesen und klingt Intressant.
Gebe bescheid hier,wenn ich sie mir gekauft habe.
Gruß
Stefan
stefan069
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Jan 2011, 23:32
Hallo Michael,
noch einmal.
Ich bin noch auf ein anderes LS System gestoßen,QUINTAS 6000.
Kennst du das zufällig???
Werde Versuchen am WE beide mir anzuhören.
QUINTAS 6000
Jamo S 606 HCS 3
Gruß
Stefan
Archangelos
Inventar
#7 erstellt: 25. Jan 2011, 08:43
Hi Stefan,

das QUINTAS SET ist ein Einstiegssystem und liegt 2 LEVEL unter dem 405 SET von JAMO mindestens !

Das JAMO 606 HCS SET ist nicht platzierbar bei dir aufgrund Platzenge ! Das Basschassis was seitlich verbaut ist braucht mindestens 2 - 3 m PLATZ PRO BOX damit sich der Bass vernünftig entfalten kann ansonsten wird es sich bei dir DRÖHNIG anhören ! Bei deinen 20 cm Platz die du pro SEITE gerade mal hast wird das daher NICHTS !

Das 405 SET lag wenn du die LS einzeln zusammemgekauft hättest bei etwa 1000 - 1200 € ! Die CONCERT SERIE liegt vom LEVEL einen nochmal höher als die STUDIO SERIE mit den 606 / 608 SET !

Daher fahr erstmal dahin hör dir das SET und andere SACHEN an und entscheide dann !
stefan069
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Jan 2011, 00:47
Hallo Michael,
ich war am We in LU,leider hatten sie dieses Jamo 405er Set nur noch einmal da und ausgepackt.Die Optik hat mich nicht gerade umgehauen.Das Schwarz sah total alt aus,als wären es absolute Billigheimer.
Habe mir dann mal die Heco Victa Serie angeschaut und angehört.
Optik finde ich sehr schön in Buche und der Klang hat mir auch sehr gefallen.
Habe mich dann für die Variante,
Victa 500
Victa 300
Victa 100
entschieden.
Nach anschließen und Probe hören Zuhause Super klasse, um Welten besser wie mein Canton Movie System.
Die Victa 700er habe ich ganz bewusst nicht gekauft, mir Persönlich gefiel der Klang von den 500er besser.
Werde wohl mir aber noch einen richtigen Sub dazu kaufen,habe zur Zeit den Sub von meinem Movie System angeschlossen.

Gruß
Stefan
Archangelos
Inventar
#9 erstellt: 31. Jan 2011, 11:34
Hi Stefan,

ist ja kein Problem,

hauptsache DIR gefallen Sie ! Als Austellungstsstücke werden die Lautsprecher schon einiges mitgemacht haben !

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Consono 35 oder Harman Kardon HKTS 16 BQ
videomob am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  74 Beiträge
Harman Kardon HKTS 9 bq oder Canton Movie MX 125
rosemeyer2 am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  2 Beiträge
Heco set oder Harman Kardon HKTS 11 BQ
Plin1988 am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  3 Beiträge
Harman/Kardon HKTS 16 oder Canton Movie 150 QX ?
Helveterix am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  11 Beiträge
ONKYO TX-SR 608 und HARMAN KARDON HKTS 16 BQ
Marcus_Antonius am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  2 Beiträge
Passt das? Pioneer vsx-528-k und harman kardon hkts 16 bq?
marekpatarek am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  22 Beiträge
Yamaha RX-V 567 und Harman Kardon HKTS 16 BQ und
Martin_Rothe am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  8 Beiträge
Harman Kardon HKTS 16 BQ 5.1 versus Klipsch HD Theater 500 5.1
Silencer66 am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  2 Beiträge
Harman Kardon AVR 365 + Harman Kardon HKTS 16 für 699? gekauft, Bitte um Hilfe
reklam am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  10 Beiträge
Harman Kardon HKTS 11 vs HKTS 16
Harman_Kardon2011 am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedAlutudor
  • Gesamtzahl an Themen1.389.516
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.348