Sind diese 5.0 Komponenten für mein Wohnzimmer geeignet?

+A -A
Autor
Beitrag
snooze2
Neuling
#1 erstellt: 16. Jul 2012, 20:58
Liebe Forengemeinde,

ich bräuchte auf der Suche nach einer 5.0 Kombination (Lautsprecher-Set und AV-Receiver) für mein Wohnzimmer Eure Unterstützung.
> Mein Budget liegt bei max. 1000€.
> Aufteilung liegt bei ca. 80% Filme und 20% Musik.

Folgende Kombinationen bin ich mir am überlegen:

a) Jamo S 606 HCS 3 5.0 System & Denon 1612 (bzw. 1713) oder Onkyo TX-NR 414
b) Jamo S 608 HCS 3 5.0 System & Pioneer VSX 921 (bzw. 922) oder Yamaha RX-V 671
(fett = der bevorzugte AVR)

Die Rears sollen jeweils auf eine Vogel's VLB 200 Halterung.

Im Wohnzimmer (ca. 21qm) sieht das ganze dann wie folgt aus:
Wohnzimmer

Nun habe ich jedoch bei meiner Recherche hier im Forum oftmals gelesen, dass die Jamo Front-LS einen größeren Abstand zur Wand haben sollten und zusätzlich (u.a. wg. der integrierten Woofer) sehr abhängig von der Stellposition sind. Der Wandabstand wäre bei mir zumindest beim rechten vorderen LS nicht möglich, sonst steht er in der Türe. :-)

Nun meine Fragen an Euch:
1.) Passen die o.g. Kombinationen a) bzw. b) so wie aufgezeichnet zum 20qm Wohnzimmer?
2.) Ist eine derartige Aufstellung der Lautsprecher in Ordnung?
3.) Ist Variante b) überdimensioniert für das Zimmer?
4.) Gibt es unter dem Gesichtspunkt des Raumes evtl. ein anderes Set, welches Ihr empfehlen könnt? Und welches ggf. weniger abhängig von der Stellposition ist?

Vielen Dank Euch im Voraus!

Viele grüße
Snooze
Klinke26
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Jul 2012, 06:47
In der Tat benötigen die Jamos aufgrund des seitlich abstrahlendes Subwoofers freie Fläche. Zumindest die von vorn gesehen rechte Box wird dann ohne Kraft dastehen.

Für Befestigungen an der Wand eignen sich Dipol-Lautsprecher sehr gut.

Also mit dem jetzigen Vorhaben, möchte ich dir von den Jamos (beiden Modellen) abraten.

Bei mir leisten sie gute Arbeit. Aber ich habe viel mehr Platz zum Stellen zur Verfügung.
bothfelder
Inventar
#3 erstellt: 17. Jul 2012, 07:53
Moin.

Ich geh davon aus, dass die LS probegehört sind und somit schon Deinen bze. Euer Herz erwärmt haben?
Zuersteinmal bitte über die Aufstellung Gedanken machen.
Das geht so gar nicht, da kann man hinstellen was man will.
Der beste Kompromiss kann IMHO nur sein, das akustische Surround-Zentrum auf den kurzen Teil der Couch zu legen.
Somit muss die Rear-Box (RL) in die andere Ecke des Raumes.
(Dipole bringen bei Dir gar nichts, mangels Befestigungsortes.)
Alle Front-LS gerade hinstellen.
Technik: Das musst DU nach Deinem Geschmack beurteilen, Haptik, brauchst DU den ganzen Airplay-, Android-Schnickschnack etc.

LG, Andre
snooze2
Neuling
#4 erstellt: 18. Jul 2012, 12:44
Hallo ihr beiden,

vielen Dank erstmal für Eure Einschätzung.

Das was Du, bothfelder, gesagt hast, würde ja dann folgende Aufstellung nach sich ziehen (Center natürlich auch gerade):
Folie1

Meinst Du mit "Der beste Kompromiss kann IMHO nur sein", dass die Anordnung bzw. die Raumaufteilung insgesamt eher suboptimal ist, oder ist die "neue" Aufstellung ein gut gangbares Szenario?

Die Rears in die Ecken zu setzen, würde ja dann auch heißen, dass ich Sie eher in Richtung unter die Decke, als auf Ohr-Höhe befestigen müsste, oder?

Hast Du bzw. Ihr denn sonst noch eine Empfehlung für ein 5.0 oder 5.1 System, welches zum Aufbau des Raumes passt?

Bei den Jamos muss ich gestehen, dass diese hauptsächlich wegen der guten Durchschnittsmeinung und dem guten Preis/Leistungs-Verhältnis in die engere Auswahl gekommen sind. In München habe ich leider keinen einzigen Laden gefunden, in dem ich sie hätte probehören können.

Wäre super, wenn Ihr evtl. noch alternative 5.0/5.1-Empfehlungen hättet, die ich dann probehören könnte.

Bzgl. AVR: Eine Android-Anbindung (ggf. auch iPhone für meine Liebste) wäre schon ganz hilfreich.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Grüße Chris
bothfelder
Inventar
#5 erstellt: 19. Jul 2012, 07:50
Moin Chris,


Das was Du, bothfelder, gesagt hast, würde ja dann folgende Aufstellung nach sich ziehen (Center natürlich auch gerade):

Meinst Du mit "Der beste Kompromiss kann IMHO nur sein", dass die Anordnung bzw. die Raumaufteilung insgesamt eher suboptimal ist, oder ist die "neue" Aufstellung ein gut gangbares Szenario?

Die Rears in die Ecken zu setzen, würde ja dann auch heißen, dass ich Sie eher in Richtung unter die Decke, als auf Ohr-Höhe befestigen müsste, oder?


Ich würde es so machen.

LS empfehlen ist immer relativ.
Ich persönlich würde keine LS unter 1000,-- kaufen. Als Paar o. Set jetzt mal aussen vor.
Nicht weil man zu viel Geld hat, sondern, weil, wenn es schön sein soll, erst dann der Spass beginnt.
...
DU kannst Dich ja auch bei den Direktversendern Nubert bzw. Teufel mal umsehen, ob da was für Dich/Euch dabei wäre.
Mehrwöchiges Probehören ist inkl.
Beim Erstgenannten findest Du richtig gute Vorführäume und kannst verschiedene Systeme (auch AVR) probehören.
Der Weg kann sich lohnen.
Jedenfalls kannst DU Dir dann sicher sein, dass der Kauf ein Richtiger war.
Für "Raummöbel" sollte man sich Zeit lassen.
Man will ja entspannt hören und sehen.

LG, Andre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surroundanlage 5.0 für mein Wohnzimmer
klangtyp am 09.03.2018  –  Letzte Antwort am 16.05.2018  –  97 Beiträge
welche Lautsprecher sind für mein Wohnzimmer geeignet ?
Yogi_6 am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  31 Beiträge
Wohnzimmer für 5.1 Sound geeignet?
qwertz3 am 19.07.2018  –  Letzte Antwort am 19.07.2018  –  6 Beiträge
Planung Wohnzimmer / 5.0 Beratung
Frozone1981 am 17.07.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  7 Beiträge
Passen diese komponenten zusammen ?
Sky-dragon am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  4 Beiträge
Welche Boxen sind geeignet?
KEHIFIMI am 17.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  3 Beiträge
erweiterung eines 5.0 systemes mit neuen Komponenten.
martinjentzsch am 24.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V679 + YSP-2500 geeignet für mein Wohnzimmer?
hoffinhojunior am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  6 Beiträge
LS für 5.0 / 5.1 im Neubau (Wohnzimmer)
MrWilson86 am 14.11.2018  –  Letzte Antwort am 15.11.2018  –  2 Beiträge
Suche 5.0 LS für 750?
simon-1 am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedOliver2405
  • Gesamtzahl an Themen1.496.226
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.446.425

Hersteller in diesem Thread Widget schließen