[Kaufberatung] Neues 5.1/7.1 System in einem schwierigen Raum, Kosten ca 1500 €uro, bei 7.1 auch >

+A -A
Autor
Beitrag
Nathan_2002
Neuling
#1 erstellt: 26. Aug 2012, 17:33
Hallo zusammen,

díe Kisten sind ausgepackt und die Möbel stehen, und jetzt soll auch ein neues Surround-System her. Nur leider ist bekomme ich kein gutes Konzept hin.
Um nicht zuviel über den Raum erzählen zu müssen, hier direkt ein mal ein paar Bilder:

Blick ins Wohnzimmer:
IMG_20120826_172734

Blick von der Haupt-Sitzposition
IMG_20120826_172722

Blick vom zweiten Sofa:
IMG_20120826_172746

Blick vom Fernseher:
IMG_20120826_172803

Bis jetzt hatte ich einen Denon AVR-1604 mit Quadral Frontlautsprechern, einem Magnat Center und JBL Sateliten, der Sub ist von Yamaha. Das meiste davon wird jetzt das Esszimmer beschallen.
Da ich gerne auf neuere Technick umstellen möchte und mir das Klangbild von Denon am meisten zusagt habe ich für 7.1 den Denon 2313 gehört und für 5.1 den 1713. Bin nicht auf Denon fixiert, aber das weiche Klangbild, auch bei Klassik gefällt mir persönlich sehr gut. Bin aber für Vorschläge bzgl. des AVR's offen.

Nun zu meinen Problem...Ich weiß beim besten Willen nicht was für Boxen für diesen Raum sinvoll sind. Durch die Säule wir einiges an Ton gebrochen, dewegen sollten es ein System sein welches dieses Problem geschickt umschifft, zum anderen ist für die Rear-Speaker nicht viel Platz. Und an die Wände ist kaum etwas zu befestigen, da es abgehängte Wände sind die kaum etwas tragen.

Nur zur Orientierung war ich mal in verschiedenen Fach- und weniger Fachmärkten, und habe mir verschiedene Komplettsysteme angehört, zb. das Bose T20. Der Verkäufer meinte nach dem er die Bilder gesehen hatte, dass das Systems es locker packt den Klang optimal zu verbreiten. Aber ich denke es für 1999€ doch etwas Besseres gibt als diese Plastikbecher.

Etwas wäre mir noch zu sagen, am liebsten hätte ich für die Rearboxen eine kabellose Varainte den Kabel zum Verstärker müssten über die Tür verlegt werden.....

Was soll das System können:
90% Filme/Serien (BlueRay über PS) evtl. kommt in Zukunft noch ein 3D Fernseher dazu)
5% Playstation
5% Musik(Klassik

Ich hoffe hier gibt es ein paar von euch die auch in einen solchen Fall ne guten Rat hätten.

Lieben Gruß

Stephan


[Beitrag von Nathan_2002 am 26. Aug 2012, 19:33 bearbeitet]
Archangelos
Inventar
#2 erstellt: 26. Aug 2012, 20:23
Hi Stephan,

also ich würde den TV eher Mittig gegenüber dem weissem Sofa platzieren,,,,die beiden Couches etwas mehrrechts platzieren damit nach möglichkeit alle einen guten Blick in Richtung TV haben .

Dementsprechend würde ich dann ein vernünftiges 5.1 Set platzieren den 7.1 macht ehrlich gesagt keinen Sinn, eher 5.1 oder 5.2.

Da du genügend Platz hast zu den Seiten auch wenn du das TV Rack mittig platzieren würdest würde ich zum Beispiel das oft empfohlene JAMO HCS 606 oder 608 empfehlen :

http://www.preissuch...amo-S-606-HCS-3.html

http://www.areadvd.de/hardware/2008/jamo_s606_hcs3.shtml

http://www.preissuch...amo-S-608-HCS-3.html

http://www.areadvd.de/hardware/2009/jamo_s608_hcs3.shtml

Dazu dann nen kernigen guten Sub wie den JBL ES 250 PW

http://www.preissuch...fer/JBL-ES250PW.html

Aäs AVR würde ich mich nicht nur auf DENON versteifen sondern auch folgende Modelle mir anschauen ;


YAMAHA RX-V 1071

http://www.preissuch...Yamaha-RX-V1071.html


YAMAHA RX-A 810

http://www.preissuch...vantage-RX-A810.html


Marantz-SR 6006

http://www.preissuch.../Marantz-SR6006.html


Pioneer-VSX-1122

http://www.preissuch...ioneer-VSX-1122.html


Onkyo-TX-NR818

http://www.preissuch.../Onkyo-TX-NR818.html


Pioneer-VSX-LX53

http://www.preissuch...ioneer-VSX-LX53.html

Die Geräte solltest du dir mal auch anschauen.....

Natürlich sind auch andere Hersteller interessant ausser den Plastikhersteller.... den du erwähnt hast


Nathan_2002
Neuling
#3 erstellt: 26. Aug 2012, 20:57
wow, schon mal danke für die alternativen...

das Umstellen des Fernsehers scheitert leider an der extremen Schräge die gegen über dem Sofa. Das macht auch ein Vertauschen von Sofas und Fernseher so gut wie unmöglich.

Aber wir werden mal umstellen versuchen.

LG

Stephan
Klinke26
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Aug 2012, 21:05
Selbst für das Jamo S 608 Ensemble, hat der Onkyo TX-NR 616 auch nich genügend Power vorzuweisen.
Falls das Budget nicht zu sehr mit dem 818 strapaziert werden sollte.
Nathan_2002
Neuling
#5 erstellt: 26. Aug 2012, 21:53
Also umstellen hat geklappt, Fernseher shet jetzt gegebüber des weißen Sofas, Die 608er würden jetzt aber nicht neben das Rack passen, da sie aufgrund ihrer Höhe und der Schräge zuweit in den Raum ragen. Also würden eher die 606er passen.

Welche AVRs fallen dann tendentiell eher weg?
Archangelos
Inventar
#6 erstellt: 27. Aug 2012, 16:22
Hi,

also da würden die letzten 3 wegfallen...also nen AVR um die 600 - 700 solltest du dennoch einplanen.....

Besonders der 1071er YAMAHA ist für seinen Kurs UVP 1049.- € für jetzt 641.- € echt ein sehr nettes Gerät.

Das 606er Set ist für seinen Kurs echt top. Dazu nen Kernigen JBL Sub und gut ist.

Eventuell wäre auch der YAMAHA BD-S 671 Player eine gute und vor allem Leise Alternative zur PS3 wenn Sie von der Lautstärke stört....

http://www.preissuch.../Yamaha-BD-S671.html

Letztere
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 5.1(7.1)~1500?
Vandy am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2016  –  56 Beiträge
Kaufberatung 5.1, 7.1 Lautsprecher
greywolve am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung 5.1 / 7.1
TonySunshine am 16.12.2016  –  Letzte Antwort am 16.12.2016  –  51 Beiträge
Kaufberatung Heimkinosystem 5.1 / 7.1 ?
feuerreal am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  4 Beiträge
Neues 5.1 / 7.1 System gesucht
Camora18 am 17.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  12 Beiträge
Kaufberatung 5.1 Komplett neues System ca. 1500?
redi1337 am 29.07.2019  –  Letzte Antwort am 29.07.2019  –  4 Beiträge
Kaufberatung 5.1(7.1) ~1500? (deja vu)
Geraint am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 15.06.2016  –  33 Beiträge
Kaufberatung: 7.1 System
N3rd am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  10 Beiträge
Surround-Kaufberatung 7.1
zrador am 06.11.2019  –  Letzte Antwort am 07.11.2019  –  10 Beiträge
Kaufberatung 7.1 System
vortexx am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedKedo65
  • Gesamtzahl an Themen1.496.220
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.446.216

Hersteller in diesem Thread Widget schließen