kaufberatung subwoofer 50-100 eus gebraucht

+A -A
Autor
Beitrag
RAstloseSeele
Stammgast
#1 erstellt: 06. Sep 2012, 18:26
Moin leute..!

aaaalso mein problem..: ich will mir nen gebrauchten subwoofer für 50-100 euros kaufen..!

problem daran.. ich hab keine ahnung welche marken gut sind.. welche subs gut sind oder worauf ich achten könnte..! mir ist klar das ihr andere preiskategorien gewohnt seid aber ich hab nunmal nich den goldesel im keller stehen ^^.., und hatte nen paar unplanmäßíge ausgaben die nen teuren kauf aktuell nicht möglich machen..!



aktuell hab ich nen Onkyo TX-NR 509 hier stehen..!

sub is einer der wohl keine 10 euro wert is.., war mal bei nem dvd player dabei also dvd player mit surround system..! die 4 satteliten sind okay.. noch.., aber nen sub brauch ich einfach was besseres..!


daher bitte ich euch, wer lust hat.. gebt mir mal nen paar kauftipps plz..! ich hör musik und gucke filme über das teil, wobei musik wohl wichtiger ist.

ich danke schon mal für alle tipps, sofern überhaupt einer lust hat in diesem preisbereich ne kaufberatung zu machen..!


lg soul.
jackthebeast*
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2012, 18:31
für musik wirst du auch gebraucht kaum etwas um 50 - 100 euro bekommen!
Denon_1957
Inventar
#3 erstellt: 06. Sep 2012, 18:32
Mivoc Hype 10 bei Conrad für 129€.
Schau dir den mal an.
janine
RAstloseSeele
Stammgast
#4 erstellt: 06. Sep 2012, 18:33
is mir klar das das nicht einfach ist...! ich möchte nur nicht den billigsten schrott kaufen..!


und manchmal hat man glück und bekommt äußerlich ledierte geräte zu nem guten preis..!

danke @Mivoc Hype 10.., wird in meine überlegungen mit aufgenommen..!!

ich kenn zb. die marke teufel und canton.. also vom namen her..! hier ein paar sachen die ich mir angeschaut habe... nix gekauft.. aber geschaut halt..:


http://www.ebay.de/i...&hash=item27cacacbd9

oder

http://www.ebay.de/i...&hash=item27cab6f039

... nen paar canton passiv lautsprecher gabs auch zwischen 50 und 100 euros..! aber wie gesagt.. ka ..;/..!


[Beitrag von RAstloseSeele am 06. Sep 2012, 18:39 bearbeitet]
Denon_1957
Inventar
#5 erstellt: 06. Sep 2012, 18:34

jackthebeast* schrieb:
für musik wirst du auch gebraucht kaum etwas um 50 - 100 euro bekommen!

Bei dem Budget kann man keine Ansprüche stellen.
janine
jackthebeast*
Inventar
#6 erstellt: 06. Sep 2012, 18:44
tja er wollte wissen wass wir da empfehlen können!

und der mivoc ist nur sehr bedingt für musik geeignet! für film ja hätte ich auch geschrieben aber bei dem musikanteil ist der mivov kaum zu empfehlen!
RAstloseSeele
Stammgast
#7 erstellt: 06. Sep 2012, 18:52
:/
RAstloseSeele
Stammgast
#8 erstellt: 06. Sep 2012, 21:54
und wie wärs mim Canton AS 85.2 SC ? .. liegt zwar nen ganzes stück über meiner vorstellung aber naja..!


oder halt was das so in ner umgebung 100-150 liegt..! wie gesagt am liebsten gebraucht (ebay und co?) da man dann noch qualitätsmäßig was rausholen kann ^^..!


bisher kam auch nix zu den 2 subs die ich gepostet hab @teufel..? zu dem einen hab ich leider nichts finden können ausser @rückholaktion wegen überhitzen..! der händler dieses subs meinte aber zu mir er gibt nen halbes jahr garantie und an diesem gerät sei alles sicher..!


[Beitrag von RAstloseSeele am 06. Sep 2012, 21:55 bearbeitet]
RAstloseSeele
Stammgast
#9 erstellt: 07. Sep 2012, 00:10
hier gibts im forum noch nen angebot zu nem JBL ES 250PW

wie siehts mit dem aus ? musik und film tauglich?


kommt schon leute..., kann ja nich alles an hilfe und kaufempfehlungen gewesen sein ;/..!
RAstloseSeele
Stammgast
#10 erstellt: 07. Sep 2012, 16:07
hum..., auch wenn mein beitrag so schön ignoriert wird warte ich weiterhin auf nen paar hilfreiche kaufempfehlungen oder meinungen zu den von mir geposteten subwoofern..!


muss noch .. wenn ich auf 150-200 euros hoch gehe 2-3 mögliche geben die ich für musik und film nutzen kann ? wie gesagt.. hauptaugenmerk ist musik..! gothic metal rock soul bisserl elektro/trance.. kein hip hop ;)..!
Chillerchilene
Inventar
#11 erstellt: 07. Sep 2012, 17:14
Der Canton AS 85.2 ist bedingt Musiktauglich.

Alle anderen bis 200€ würde ich eher in Heimkino packen.
std67
Inventar
#12 erstellt: 07. Sep 2012, 17:31
Hi

der JBL soll für Film ganz gut sein, für Musik aber nicht präzise genug

Und das ist genau das woran alle diese Billig-Kisten schwächeln

Und die wirklich guten Subs der vergangenen Dekade gehen oft noch zum Abverkaufspreis weg

Z.B. Heco Concerto W30. Wurde zuletzt für 300€ abverkauft (kam mal aus der 600-700e Liga) und geht auch heute noch regelmäßig um 280€ bei Ebay weg

Wobei das eh einer der wenigen halbwegs "musikalischen" Subwoofer dieser Klasse ist.

Canton AS40, Heco Phalanx. Magnat 730a etc sind eigentlich alles eher Heimkinosubs

Neu wäre der JBL Sub 650 oder 660 noch eine Möglichkeit, den es auch schon unter 400€ zu finden gab


[Beitrag von std67 am 07. Sep 2012, 17:43 bearbeitet]
RAstloseSeele
Stammgast
#13 erstellt: 07. Sep 2012, 17:41
danke dir ;).., endlich ne antwort die hilfreich ist und auch mal preise nennt mit denen man rechnen müsste ..!

wie isses denn mit eigenbau ? aber dazu hab ich nen neuen thread erstellt..! 200 euro und eigenbau.. ma gucken.. ^^..!

werde mir in jedem fall die von dir genannten geräte merken und danach ausschau halten..!
std67
Inventar
#14 erstellt: 07. Sep 2012, 17:52
RAstloseSeele
Stammgast
#15 erstellt: 07. Sep 2012, 18:12
ich nehme an du meinst den hier: Alcone Sub10 ASW-2 ?

alles andere wäre weit über den angepeilten 200 ^^
std67
Inventar
#16 erstellt: 07. Sep 2012, 18:16
nee

ich meinte die Seite an sich.
Weiß nicht ob dus gesehen hast. kannst bei jedem Hersteller auf "alle Subwoofer einblenden" klicken
Hab ich auch schonmal übersehen und mich gewundert wo die ganzen Subs geblieben sind
RAstloseSeele
Stammgast
#17 erstellt: 07. Sep 2012, 18:22
ja die seite hatte ich schon.. hab ich in nem anderen thread ( http://www.hifi-foru...m_id=35&thread=54361 ) schon gepostet..!

problem ist ja das ich keine ahnung von den ganzen fachbegriffen und so hab.., sonst könnte ich ja auch sagen welche sub gut is und welcher nicht @ebay :D..!


daher brauch ich dann schon ein paar kauftipps die ich dann anschauen und vergleichen kann.., oder ich müsste wissen auf welche werte ich achten sollte und und und ..!

das thema is halt so komplex.. und man muss echt viel über marken.., bauteile.., und zum schluss materie etc wissen das ich da einfach nur bahnhof sehe..^^..!
Denon_1957
Inventar
#18 erstellt: 07. Sep 2012, 18:44
Hi TE!
Du hast hier so viele Vorschläge bekommen und solltest dir mal Gedanken machen noch etwas zu sparen und dann später einen richtigen Sub kaufen,wenn du jetzt etwas billiges kaufst,kaufst du später nochmal weil du nicht zufrieden bist.Wie Stefan schon geschrieben hat die billigen Kisten für um 200€ kannst du für Musik vergessen.Also entweder Kompromisse eingehen oder sparen.
janine
RAstloseSeele
Stammgast
#19 erstellt: 07. Sep 2012, 18:51
jo ich denke eh das ich schon ne entscheidung getroffen hab..! werde mir wohl den
http://www.lautsprec...de/hifi/sub10asw.htm
kaufen..! entweder die version oder

http://www.lautsprec...op.de/hifi/sub10.htm

der 2. geht etwas tiefer glaub ihc ?

ka... auch nicht was mehr sinn bei mir macht..!


oder noch andere vorschläge ??


und.. ich gehe kompromisse ein..! nur fange ich lieber gaaanz unten an.. lass mir dann nach und nach erklären was wie wo nicht geht und schraube langsam hoch als gleich mit 100000 euro dazustehen und zu sagen.. los leute.. gebt mir das beste..!!

bin immer auf p/l suche und da im unteren bereich vom preis .., da ich wie schon gesagt kein goldesel im haus hab ^^..! bin so eig. immer gut gefahren ;)..!


[Beitrag von RAstloseSeele am 07. Sep 2012, 18:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KAUFBERATUNG SUBWOOFER NEU ODER GEBRAUCHT
tillcom am 03.12.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  5 Beiträge
Kaufberatung aktiver Subwoofer
el_richie am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 27.11.2014  –  4 Beiträge
(Gebraucht) Kaufberatung AVR
Bastet28 am 21.01.2019  –  Letzte Antwort am 22.01.2019  –  22 Beiträge
kaufberatung Subwoofer
*NME* am 22.06.2016  –  Letzte Antwort am 30.12.2016  –  23 Beiträge
Subwoofer, gebraucht
PZW am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  12 Beiträge
Subwoofer Kaufberatung
atschi911 am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  9 Beiträge
subwoofer kaufberatung
waterpipee am 11.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  2 Beiträge
Kaufberatung 5.1 System gerne gebraucht
Melvis am 23.12.2020  –  Letzte Antwort am 04.01.2021  –  17 Beiträge
Kaufberatung Subwoofer
sL0w am 02.03.2020  –  Letzte Antwort am 03.03.2020  –  11 Beiträge
Kaufberatung Subwoofer
nesta am 06.01.2019  –  Letzte Antwort am 06.01.2019  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedtemp5
  • Gesamtzahl an Themen1.496.229
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.446.484

Hersteller in diesem Thread Widget schließen