5.1 System aufrüsten (500€ für front + center)

+A -A
Autor
Beitrag
ne0r1337
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Nov 2012, 19:24
Hallo,
ich wollte mein aktuelles Harman Kardon HKTS 7 System aufrüsten und zwar lediglich Front LS + Center.
Budget ist ~500€. Die Rear LS + Subwoofer will ich erstmal behalten.
Als AVR benutze ich einen Yamaha 367.
Das Zimmer ist 17m² und annäherned quadratisch geschnitten.
Zunächst erst einmal die Frage: Lohnt sich die Aufrüstung überhaupt oder sollte ich tiefer in die Tasche greifen?
Und ist der Receiver überhaupt ausreichend?
Einsatzgebiet ist 70% Musik, 25% Film/TV, 5% Xbox.

Bisherige Kandidaten:
Heco Metas XT 301 (300€) + Heco Metas XT Center 31 (205€)
Klipsch RB 81 (2x200€) + Center (?)
Canton GLE 420 (2x185€) + Canton GLE 455 Center (144€)
Nubert nuBox 311 (2x 150€) + nuBox CS-411 (250€)
Nubert nuBox 381 (2x 190€) + nuBox CS-411 (250€)

oder würden Stand LS Sinn für diesen kleinen Bereich Sinn machen?

Bild vom Raum (Miserable Handy-Cam):
Zimmer

An die Stelle, wo gerade Subwoofer und alter Monitor stehen, will ich ein kleines Lowboard hinstellen, worauf Front + Center boxen gestellt werden sollen.
Der TV ist schwenkbar über diese Position. Der Subwoofer kommt untern Schreibtisch.

Bin für alle Vorschläge, Ideen und Meinungen dankbar.
TIA


[Beitrag von ne0r1337 am 13. Nov 2012, 20:08 bearbeitet]
sk223
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2012, 20:08
Dann hört sich das aber an als ob die mit den Füßen reden würden.
Die LS sollten schon auf Ohrhöhe in Sitzposition, also ca 1M. Und außerdem stehen die dann viel zu dicht an der Wand.

Stefan
ne0r1337
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Nov 2012, 20:11
Ok, 3 Wandhalterungen müssen her. Problem ist nur, dass ich den TV je nach meiner aktuellen Position schwenke. Von daher kann ich die Front LS nicht um den Fernseher platzieren. Ist es noch in Ordnung sie leicht darunter zu platzieren?

//

Zur Zeit tendiere ich zu den Nubox 311, allerdings haben diese LS 4 Ohm, mein AVR hat allerdings 6 Ohm/MIN. Kann man die LS dennoch benutzen? Die HKTS LS haben 8 Ohm.


[Beitrag von ne0r1337 am 13. Nov 2012, 21:12 bearbeitet]
sk223
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2012, 22:33
Die würden dann aber immer noch ziemlich dicht an der Wand sein, Bassreflexrohr an der Rückseite ist da nicht gut.
Da wären die WS 201 besser, die sind als Wand-LS konzipiert.
Oder andere LS mit der Öffnung nach vorn aber das kenn ich jetzt bei Regal-LS nicht wirklich.

Stefan
Marcel_=)
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Nov 2012, 23:14
Bei den Canton GLE ist 185€ bereits der Paarpreis...für 500€ bekommst du schon die Chrono Serie, bestehend aus Chrono 502 + 505
Stehe zur Zeit vor der gleichen Entscheidung und tendiere zur Dali Zensor 1 mit Dali Vokal Center für insgesamt 508€
ne0r1337
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Nov 2012, 23:17
Ok klingt einleuchtend.
Wie siehts denn von der technischen Seite aus? Ist das überhaupt alles möglich mit dem Receiver?
Sprich 4 Ohm Front LS, 8 Ohm Rear LS unterschiedliche Marke und das alles an einem Receiver, der für 6Ohm/min ausgelegt ist.

(für eine Kalibrierung hätte der Receiver ein YPAO-Mic, falls das irgendwie helfen sollte)


[Beitrag von ne0r1337 am 13. Nov 2012, 23:20 bearbeitet]
sk223
Inventar
#7 erstellt: 13. Nov 2012, 23:23
Wenn ich mir im Handbuch die technischen daten anschaue steht da bei der Ausgangsleistung Werte für 2 / 4 / 6 Ohm ( USA 2,4,6,8 Ohm ) daher sollten die 4 Ohm kein Problem sein und ob die HKTS wirklich 8 Ohm haben???

Stefan
ne0r1337
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Nov 2012, 05:35
danke für deine Hilfe. Ich hab mich allerdings jetzt trotzdem für nuBox 311 + nuBox 411 entschieden und bestellt. Bisher hab ich nur schlechtes über die ws-201 gelesen. In nem Jahr bin ich mit meinem Studium sowieso fertig und werd eh umziehen. Von daher werd ich das Jahr halt mit dem schlechteren Sound "leben müssen". In der neuen Bude kann ich die 311 immer noch als Rear benutzen und große Stand LS als Front einsetzen.
Marcel_=)
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Nov 2012, 22:06
Kannst du schon was über die nuBoxen berichten? Bin neugierig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton 5.1 System aufrüsten
p00kie am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 25.04.2011  –  2 Beiträge
5.1 Front aufrüsten - max. 700?
lozer343 am 06.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  68 Beiträge
5.1 System aufrüsten.
Kim_Knapp am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  7 Beiträge
Aufrüsten 2.1=>5.1 (500-800?)
Velcanoy am 29.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  4 Beiträge
Vorhandenes 5.1 System aufrüsten!
[Co] am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  7 Beiträge
Front + Center für ca. 500?
flash-3 am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  13 Beiträge
2.1=>5.1 Aufrüsten 500?-700?
Velcanoy am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  8 Beiträge
System Aufrüsten. Oder nicht?
Malcolm am 07.05.2003  –  Letzte Antwort am 18.05.2003  –  27 Beiträge
Aktuelles 5.1-System aufrüsten
wer7 am 02.01.2018  –  Letzte Antwort am 15.01.2018  –  20 Beiträge
5.1 System erweitern/aufrüsten?
postman am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.869 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedPsypig
  • Gesamtzahl an Themen1.496.278
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.447.761

Hersteller in diesem Thread Widget schließen