Kaufberatung SONOS Playbar vs. Raumfeld Soundbar

+A -A
Autor
Beitrag
kirroyal
Neuling
#1 erstellt: 18. Nov 2015, 11:12
Hallo an die Forumgemein!

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Surroundsystem fürs Wohnzimmer.

Da ich kein Platz für einzelne Boxen habe, wäre eine Soundbar ideal.

Meine erste Auswahl (Kaufpreis mit Sub bis max. €1600) fiel auf die SONOS Playbar+Sub und die Raumfeld Soundbar+Sub.

Bei der Sonos Playbar kann ich ja zusätzliche Play1 nehmen, die ich hinter dem Sofa platzieren kann oder ist das gar nicht nötig?

Wisst Ihr, wie es mit der Soundbar von Raumfeld ist, kann man da zusätzliche Gerte anschließen?

Wie ich gelesen habe, kann die Sonos Playbar kein DTS, ist das denn wichtig?

Wie ist Eure Meinung überhaupt zu den beiden Geräten?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
erddees
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2015, 12:39

Bei der Sonos Playbar kann ich ja zusätzliche Play1 nehmen, die ich hinter dem Sofa platzieren kann oder ist das gar nicht nötig?
Nein, ist nicht nötig. Die Sonos Soundbar spielt auch allein, wer mag auch zusätzlich mit Subwoofer.

Wisst Ihr, wie es mit der Soundbar von Raumfeld ist, kann man da zusätzliche Gerte anschließen?
Kann man, allerdings nur im Zusammenhang mit Multiroomfähigkeit. Die Erweiterung zu einem 5.1-System wie bei der Sonos ist nicht möglich.

Wie ich gelesen habe, kann die Sonos Playbar kein DTS, ist das denn wichtig?
Viele BR-Disks verfügen als Mehrkanal-Signal nur noch über DTS (in den diversen Varianten). Dieses Mehrkanalsignal kann die Sonos nicht wiedergeben, die stemmt lediglich Dolby-Mehrkanal, der nur als TV-Ton oder von geeigneten DVD/BR-Disks kommt. Man kann aber die mangelhafte DTS-Fähigkeit umgehen, indem man der Sonos das Audiosignal in Stereo übergibt. Dann hat man aber halt nur ein Stereosignal, dass dann aufbereitet an ggf. weitere angeschlossenen LS wiedergegeben wird.. Das muss man wissen und wenn es einen nicht stört, ist das soweit auch kein Problem.

Wie ist Eure Meinung überhaupt zu den beiden Geräten?
Ich kenne nur die Sonos, der Sound ist ok und durchaus beeindruckend. In der Vollausstattung finde ich das aber im Vergleich zu einem gleichwertigen AVR mit 5.1-LS-System viel zu teuer und zu sparsam ausgestattet. Die Teufel-Raumfeld kenne ich nicht, deshalb kann ich dazu nichts sagen.
Wenn man jedoch mit dem Gedanken spielt ein eigentlich Soundbar-System auf 5.1 aufzurüsten, würde ich sofort zu einem "echten" 5.1-Mehrkanalsystem greifen. Hier empfiehlt sich Yamaha mit seinen AVR, die wie die Sonos- und auch die Raumfeld-Geräte multiroomfähig sind.
dejavu1712
Inventar
#3 erstellt: 18. Nov 2015, 17:02
Wenn Du die "Specials" der Sonos Playbar nicht benötigst, gibt es Modelle die besser klingen,
die Teufel Soundbar kenne ich nicht, bin aber der Meinung es verhält sich ähnlich wie bei Sonos.

Mein Tipp, Canton DM 90.2, wer unbedingt HDMI Eingänge haben möchte, was ich persönlich
für unnötig halte, dann muss man auf den deutlich teureren Nachfolger DM 90.3 zurückgreifen.

Es ist richtig das ein Stereo oder 5.1 System mit AVR durchaus mehr Gegenwert fürs gleiche
Geld bietet, aber wenn man sowas nicht Art gerecht stellen kann, bringt das reichlich wenig.

Daher bin ich der Meinung das man mit einer Soundbar gut leben kann, auch wenn die "guten"
Modelle mit relativ hohen Kosten verbunden sind und nicht so viel bieten wie ein 5.1 Set mit AVR.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Soundbar 700 vs Sonos Playbar
Anaconda01 am 12.04.2019  –  Letzte Antwort am 16.01.2020  –  12 Beiträge
Bose, Sonos oder Raumfeld
Patrono am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  6 Beiträge
Alternative zu Sonos Soundbar (Playbar)?
WatchME am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  7 Beiträge
Sonos Playbar vs 2 Sonos Play 5
Hammeldolln am 28.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  2 Beiträge
Aufrüsten mit Soundbar für Gaming.Bose Soundbar 700 vs Sonos Playbar
gutzmek am 18.06.2020  –  Letzte Antwort am 18.06.2020  –  2 Beiträge
Kaufberatung Sonos Playbar oder Teufel Cinebar 51THx
Pnörner am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  4 Beiträge
Soundbar Kaufberatung Bose 900 vs Sonos Arc
Andreas239 am 08.01.2022  –  Letzte Antwort am 02.02.2022  –  6 Beiträge
SONOS Playbar mit TV + Beamer
TDeeK am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  5 Beiträge
Sonos Playbar wirklich Note 1 ?
bubulala am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 26.09.2015  –  5 Beiträge
Kaufberatung Sonos Vs. Nubert
Carnal am 30.05.2016  –  Letzte Antwort am 31.05.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.539 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedBillyRubyn
  • Gesamtzahl an Themen1.531.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.150.217

Hersteller in diesem Thread Widget schließen