Alternative zu Sonos Soundbar (Playbar)?

+A -A
Autor
Beitrag
WatchME
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Dez 2013, 11:39
Liebe HiFi-Gemeinde,

bin neu hier, daher erst einmal hallo an das Forum :-)
Bisher hatte ich meine Musik über meinen Flatscreen (Youtube, Internetradio) etc. direkt aufgerufen, eine MP3 Sammlung hatte ich bis dato nicht.

Nun ziehe ich in eine größere Wohnung und benötige ( ;-)) einen besseren Sound als den TV-Sound, sowie die Möglichkeit über ein Tablet und dortige Apps (Youtube, Internetradio, etc.) für gute Musik zu sorgen.

Ich habe bisher die Sonos Playbar nach Beratung als Empfehlung erhalten. Diese kann ja via App gesteuert werden, Musik vom Tablet abspielen (z.B. über das dort aufgerufene YoutTube app (oder nicht?) und kann zusätzlich an den Fernseher angebunden werden.

Eine weitere Alternative (jedoch umständlicher) ist meines naiven Wissens nach der Anschluss von Boxen an den Fernseher und dann der anschluss von AppleTV. So kann ich dann über den Fernseher die Musik abspielen, die ich auf dem Tablet aufrufe. Dies würde aber immer den Betrieb des TV's voraussetzen, oder?

Also meine Eckpfeiler wären:

1. Ordentlicher Sound (kein Spitzensound, bin Laie)
2. Abspielen von Musik des Tablets über WiFi (Drahtlos)
3. Optimierung des TV-Sounds (bei Spielfilmen, etc.)

4. --> Wichtig ist mir mehr als der Preis eine minimalistische Designausführung. Mir ist die Sonos Soundbar eigentlich zu klobig. Ich wüsste nicht wie ich diese dezent anbringen könnte.
5. Nicht teurer als 1,200 EUR

Danke Euch!

Viele Grüße
WatchME
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 31. Dez 2013, 17:19
Jede Hilfe mehr als willkommen! Danke!
WatchME
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Jan 2014, 11:26
Ich denke, Sonos ist einmalig.....oder gibt es wirklich nichts vergleichbares im schlankeren Design?
KarstenL
Inventar
#4 erstellt: 01. Jan 2014, 11:30
Sonos ist einmalig, wenn man die ganze Sache wireless und multiroom betrachtet.
Ansonsten gibt es zahlreiche Playbars die auch ganz gut sind.
Du kannst die Playbar doch auch an der Wand anbringen.
Es gibt eine Wandhalterung.
Gruss
KarstenL
Lectoe
Stammgast
#5 erstellt: 01. Jan 2014, 11:47
Frohes Neues

Wie wäre es mit der YSP 3300 von Yamaha.Die ist in Deinem Preisrahmen und erfüllt alle Kategorien.


Gruß Lectoe


[Beitrag von Lectoe am 01. Jan 2014, 11:50 bearbeitet]
WatchME
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Jan 2014, 14:14
Danke Euch! Schaue ich mir an!

VG
luc-24
Stammgast
#7 erstellt: 06. Jan 2014, 17:43
Hallo Leute,

Habe mir vor 2 Tagen eine Bose Lifestyle 510 gekauft und bin vom Sound her weder begeistert noch enttäuscht. Bin auch kein Profihörer.

Eigentlich wollte ich vor dem Kauf eine Sonos Playbar kaufen, doch im Mediamarkt hat mich der Bose-Verkäufer dann doch beeinflusst, weil man bei der Playbar nur einen optischen Eingang hat und ich aber mehrerer Geräte habe und diese direkt am TV nicht mit 5.1 durchgeliert werden können (Panasonic VT50).

Jetzt habe ich allerdings im Internet herausgefunden, dass ich ja die Geräte (Blueray, Sky-Receiver, Apple TV) auch per Hdmi an den TV und jeweils mit dem optischen an einen Toslink Verteiler stecken könnte. Dieser Ausgang vom Toslink dann an die Playbar geht.

Den Sky-Receiver benutze ich am meisten, könnte diesen auch direkt an die Playbar stecken. Weil die Playbar den DTS Ton vom Blueray sowieso nicht unterstüzt.

Meine Frage jetzt an die Profis. Hätte ich einen besseren Sound, wenn ich die Playbar mit SUB und die Play1 für die rückwertigen LS benutze. Also besser als die Lifestyle 510???

Benutzungseigenschaften: ca. 60% TV also Filme und 40% Musik!

Könnte die Bose Anlage noch gegen die Sonos umtauschen.

Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung SONOS Playbar vs. Raumfeld Soundbar
kirroyal am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 18.11.2015  –  3 Beiträge
Bose Soundbar 700 vs Sonos Playbar
Anaconda01 am 12.04.2019  –  Letzte Antwort am 16.01.2020  –  12 Beiträge
SONOS Playbar mit TV + Beamer
TDeeK am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  5 Beiträge
Sonos Playbar wirklich Note 1 ?
bubulala am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 26.09.2015  –  5 Beiträge
Aufrüsten mit Soundbar für Gaming.Bose Soundbar 700 vs Sonos Playbar
gutzmek am 18.06.2020  –  Letzte Antwort am 18.06.2020  –  2 Beiträge
Alternative zu Sonos
Benny0809 am 10.09.2017  –  Letzte Antwort am 11.09.2017  –  2 Beiträge
Sonos Playbar vs 2 Sonos Play 5
Hammeldolln am 28.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  2 Beiträge
Sonos Playbar oder Play 5
nuc am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  14 Beiträge
Alternative zu Sonos Playbar + 2 x Play 1
Dafu am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2015  –  7 Beiträge
Sonos Playbar? Oder doch nicht?
in_your_face am 19.07.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2017  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.403 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedEonius
  • Gesamtzahl an Themen1.535.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.216.198

Hersteller in diesem Thread Widget schließen