Center Lautsprecher B&W

+A -A
Autor
Beitrag
Nicnac_
Neuling
#1 erstellt: 19. Jun 2016, 23:05
Hallo Forum Gemeinde,
Habe mal eine Frage, macht es Sinn, sich zwei Center Lautsprecher als Rear zuzulegen?? wären die selben wie der in der Front, Frage aus Platzgründen.. Es handelt sich um die Htm 62 S2
Gruß Nic


[Beitrag von Nicnac_ am 19. Jun 2016, 23:20 bearbeitet]
epsigon
Inventar
#2 erstellt: 20. Jun 2016, 09:46
Hallo,

je gleicher die Boxen sind, desto besser vom Prinzip. Um was für eine Anlage geht es 5.1 oder 7.1 Abstände und Aufstellung im Raum wären interessant. Wenn hinten (Rear) einen Abstand zum Hörplatz kleiner wie 1m ist, wird es mit Direktstrahlern schwerer, hier wäre dann Dipole eine Möglichkeit. Das Problem ist, das der Hochtonbereich mit dem Mitteltonbereich erst so nach einen Meter zusammen geführt ist, sonst zerfällt der Klang. Lösung wäre ein Lautsprecher der den Hochtöner im Mitteltieftöner hat wie bei KEF. Auch ist eine Wahrheit der Rear brauch nicht so gut zu sein, wie die Frontboxen nur eben passend. Vieles wird auch durch die AV Receiver mit ihren Einmessverfahren ausgeglichen.

Also mehr Informationen, aber vom Prinzip kann man es mit den Centerboxen machen und finde ich gut.
Nicnac_
Neuling
#3 erstellt: 20. Jun 2016, 10:38
Also,es handelt sich um ein 7.2.4 Einstellung
mit einem Pioneer Lx 89 k mit Front B&W 683 S2 Center HMT 61 S2,wobei ich als Rear die HTM 62 S2 nehmen möchte, 2x Klipsch RW 12,
Höhen /Decken Lautsprecher Canton GLE 416...
Atmos Einstellung..Zuspieler Oppo 103 EU, PlayStation 4,als Rear zur Zeit B&W D6..Die mich aber nicht wirklich überzeugen.. Daher eventuell wechseln auf halt die oben genannten Center speaker.. Hoffe meine Aussage ist hilfreich..
Gruß Nic


[Beitrag von Nicnac_ am 20. Jun 2016, 10:39 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 20. Jun 2016, 13:08
der HTM 62 S2 ist ja nach meiner Meinung ein Musterbeispiel für eine "Center Fehlkonstruktion".
B&W gibt da ja auch in den technischen Daten mehr oder weniger offen zu: +/-2dB vertikal: 60° horizontal nur 20°
die Anforderungen an einen Center sind aber genau anders herum! Der sollte vertikal eine möglichst schmale Keule bündeln (um Reflexionen hauptsächlich am nahen Boden aber auch der Decke auf das Minimum zu reduzieren) und horizontal möglichst breit abstrahlen (um alle Zuhörer gleich zu beschallen).

Die Frage ist jetzt, warum willst du solch einen "auf Krampf flach gelegten und symmetrischen" LS unbedingt hinten einsetzen?!? Was spricht gegen die passenden Kompakt LS aus der Serie, die mit nur einem TMT da Prinzip bedingt wesentlich weniger Probleme haben?
Nicnac_
Neuling
#5 erstellt: 20. Jun 2016, 13:47
War eine reine Überlegung, wegen Platz Mangel und an der rechten Seite ein Fenster..
Dann werde ich wohl doch auf die 685 oder 686 S 2 wechseln... Das mit dem Center, habe ich so noch nicht gehört.. Danke für die Info..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nur Front & Center ?
bully101 am 23.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  8 Beiträge
Tieftonanteil im Center? Macht ein Vollbereichslautsprecher Sinn?
laurooon am 23.02.2017  –  Letzte Antwort am 01.03.2017  –  63 Beiträge
Macht 3.0=Stereo+Center Sinn?
flyingscot am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.02.2012  –  4 Beiträge
Center Lautsprecher am wichtigsten?
Hifi-Ecksperd am 27.01.2018  –  Letzte Antwort am 28.01.2018  –  23 Beiträge
Zwei center Lautsprecher sinnvoll.
freddy672 am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  2 Beiträge
Blöde Lautsprecher Frage!?
Kettensägenmassaker am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 11.03.2006  –  11 Beiträge
Frage zur Aufstellung der Front Lautsprecher
Nemesis200SX am 08.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  7 Beiträge
Center aus Setup hauen!
acardi08 am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  8 Beiträge
Aufstellung der Rear Lautsprecher
supernova1 am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 31.08.2014  –  6 Beiträge
Center Lautsprecher
Adviter am 23.03.2021  –  Letzte Antwort am 24.03.2021  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.223 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedDennis1997423235
  • Gesamtzahl an Themen1.535.109
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.209.136

Hersteller in diesem Thread Widget schließen