Klangverbesserung

+A -A
Autor
Beitrag
HiFiMan
Stammgast
#1 erstellt: 03. Jun 2003, 20:24
Hallo,

kann man eigentlich den Stereo-Klang eines AV-Receivers (Denon 3802)
sehr stark verbessern, wenn man für die Front-Kanäle eine
externe Entstufe einsetzt ?
Oder lohnt die Geldausgabe im Vergleich zum Klanggewinn nicht ?

Ich könnte günstig einen Rotel RB 985mK II (5 Kanal-Endstufe) bekommen,
den würde ich dann für die Front-Kanäle im Bi-Amping Betrieb laufen lassen

Über viele Meinungen würde ich mich freuen

Gruß

HiFiMan
AyGee
Inventar
#2 erstellt: 04. Jun 2003, 09:41
Hi HiFiMan,

also dein Vorhaben funktioniert so glaub ich nicht wirklich. Denn für den Bi-Amping Betrieb müssen die beiden an den LS angeschlossenen Endstufen den gleichen Verstärkungsfaktor haben bzw. am besten sollte man zwei identische Endstufen nutzen. Ansonsten wird das Höhen-Tiefen-Verhältnis niemals passen.

Ich würde es an deiner Stelle nicht mit eine 5-Kanal-Endstufe versuchen, sondern mal mit einer höherwertigen Stereo-Endstufe und die dann als einzige an die Front-LS. Das wird dann aber nur Klangverbesserung bringen, wenn der "schlechte" Stereo-Klang des 3802 an den Endstufen und nicht an der Vorstufe liegt. Da aber der Nachfolger 3803 bei Stereo besser klingen soll und in im nur die Vorstufe geändert wurde und nicht die Endstufen, glaub ich du wirst nicht so viel erreichen. Wenn man aber die Möglichkeit hat es auszubrobieren ... nur zu!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 1907 | Bi-Amping Betrieb
Standalone am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  10 Beiträge
Wieso kein Bi-Amping?
boep am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  112 Beiträge
Bi-Amping ?
Tiger am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  8 Beiträge
Bi-Amping lohnt es sich???
tim-albert am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  4 Beiträge
Rotel> Bi -amping
turnbeutelwerfer am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  2 Beiträge
Bi-Amping beim Denon 2106
Jim70 am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  3 Beiträge
Vorstufe an AV-Receiver für Stereo Betrieb
fraces am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  14 Beiträge
Klang verbessern im Heimkino?
CStanke am 30.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  52 Beiträge
Denon Avr-1908 Bi-Amping !
WieBitte am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  2 Beiträge
Bi-Amping mit Denon 2807
seltener_gast am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedLA95
  • Gesamtzahl an Themen1.442.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.459.790

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen