musik pcs in kneipen

+A -A
Autor
Beitrag
Blackhawk
Neuling
#1 erstellt: 24. Aug 2003, 20:07
mir ist aufgefallen das immer mehr kneipen auf pcs umsteigen und darüber ihre musik abspielen. Aber da sie sehr viele tausend stücke (in den meisten fällen) besitzen, hab ich mich gefragt wie die da ran kommen!? Gibt es vielleicht so etwas vorkonfiguriert zu kaufen oder kann man sich solche standards ausm netz ziehen(einzeln wäre das sehr aufwendig), aufjedenfall wenn ihr wisst wo man diese songs als paket oder sonst. kriegt dann meldet euch.

gruß, bh
H-Line
Stammgast
#2 erstellt: 24. Aug 2003, 22:15
Wahrscheinlich werden Stücke einfach aus dem Netz runtergeladen und auch eigene CD´s selbst in MP3´s umgewandelt, und schließlich mit einer speziellen MP3-Software archiviert.




H-Line

----------------------------------

Jeder kann denken, aber vielen bleibt es erspart.
gdy_vintagefan
Inventar
#3 erstellt: 25. Aug 2003, 07:16
Das ist mir auch schon aufgefallen, da ich seit ca. einem Jahr wieder vermehrt in Kneipen und auf Partys gehe. Auch bei größeren "halb-privaten" Veranstaltungen wie Uni-Partys ist es immer öfter der Fall, dass der DJ lediglich ein Notebook mitbringt, auf dem die Songs gespeichert sind.

Mir ist schon öfter aufgefallen, dass sogar Lieder gespielt wurden, die nur auf Vinyl erhältlich waren und nie auf CD. Vermutlich stammen sehr viele davon aus dem Netz.
Stefan
Gesperrt
#4 erstellt: 25. Aug 2003, 15:32
Hallo Blackhawk,

wie das geht?

1. Mach dir ne Liste mit den Titeln, die du willst.

2. Such dir einen Ort mit viel DSL-Kapazität.

3. Nimm Kazaa oder vergleichbares.

4. In wenigen Stunden, evtl. Tagen, hast du, was du willst.

Oder rede mit dem Wirt.

Ansonsten netter Versuch.

MfG Stefan
Blackhawk
Neuling
#5 erstellt: 26. Aug 2003, 08:43
@Stefan: So hätte ich mir die titel besorgt das ist schon klar. Nur da ich mir die namen ja schlecht aus den fingern saugen kann, hab ich vielleicht nach so einer art liste gefragt.
tux
Stammgast
#6 erstellt: 26. Aug 2003, 08:54
Vielleicht sollten sie in Bars, Lokalen, .. mal die rechtliche Seite der Sache betrachten
SCSI-Chris
Stammgast
#7 erstellt: 12. Sep 2003, 10:51
ich glaub kaum, dass die in bars oder kneipen ihre musik aus dem internet gezogen haben... es gibt immerhin sowas wie die GEZ
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musik auf microSD
hifi_raptor am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  4 Beiträge
Buch über klassische Musik
drbobo am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2003  –  2 Beiträge
Software zum musik mixen
lxr am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  2 Beiträge
Kassetten und "neuere" Musik
Satry am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  4 Beiträge
MiniDisc-Musik auf MP3-Player
Kf am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  2 Beiträge
Minidisk NetMD Musik zum PC
Musikbär am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  3 Beiträge
Suche LP /Musik zum Relaxen
Traktor_1 am 22.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  8 Beiträge
Musik Sammlung, mit dem "Internet" legal aufbauen!
am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  9 Beiträge
Musik von DAT-Rekorder auf Festplatte überspielen
AndreasRa am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
Wie mp3 die Qualität der Musik zerstört.
JakeSpeed am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  67 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Top Produkte in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.819 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedk3ll3rk1nd
  • Gesamtzahl an Themen1.422.687
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.086.055

Top Hersteller in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen