Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onboardsound + Soundkarte gleichzeitig verwenden?

+A -A
Autor
Beitrag
Morta
Stammgast
#1 erstellt: 27. Aug 2008, 13:05
Hallo,
ich hab ne Creative X-Fi in meinem PC die ich hauptsächlich zum Zocken brauche. Angeschlossen hab ich da Kopfhörer und Mikrofon wegen Teamspeak.

Wenn ich jetzt Musik oder Film über die Lautsprecher hören will, dann muss ich hinten immer umstecken was ziemlich lästig ist.

Zudem werkelt in meinem Rechner noch ne ältere WinTV-Karte mit einen kleinen Miniklinkenkabel. Das muss zum TV-"Hören" in den Mikrofoneingang der Soundkarte gesteckt werden. Ich muss also immer hinten 2 Stecker umstecken.

Um mir das zu ersparen wollte ich den Onboard-Sound (ALC1200) aktivieren und da die TV-Karte und die Lautsprecher einstecken.

Für TV und Musik klappt das auch soweit. Bei Foobar2000 kann ich ja das Ausgabegerät auswählen.
Nur bei Filmen klappt das nicht da der Player immer auf das Standardgerät(X-Fi) zugreift. Wenn ich das Standardgerät auf Onboard umstelle, dann kommt der Spielesound aber auch über den Onboardsound.

Gibts ne Möglichkeit dem Videoplayer ein Gerät zuzuweisen bzw. den Spielen?

Ich hoffe ich hab mich einigermassen verständlich ausgedrückt^^
yournecs
Stammgast
#2 erstellt: 27. Aug 2008, 13:17

Morta schrieb:


Gibts ne Möglichkeit dem Videoplayer ein Gerät zuzuweisen bzw. den Spielen?



Ja Du kannst mehrere SK haben. sogar gleichzeitig abspielen. unter windows - Soundeinstellung kannst du es Zuweisen.
Bei winamp kannst du auch unter Optionen - Output bzw. Directsound wählweise die ausgesuchte SK wählen.

Bei MediaClassicplayer genauso.
Morta
Stammgast
#3 erstellt: 27. Aug 2008, 13:58
Meinst du in der Systemsteuerung - "Sounds- und Audiogeräte"? Ich find diese Option nicht^^

Winamp benutz ich nicht. ich nehme Foobar, aber da gehts ja auch.

Und für Filme nehm ich Divx-Player, VLC oder Windows Mediaplayer.
unbreakable1986
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Aug 2008, 18:50
Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube das man nur zwei betreiben kann mit zwei verschiedenen Programme
T-oastbro-T
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Aug 2008, 22:13
Wie ist denn der Name des Spiels, bei dem man die Soundkarte nicht manuell auswählen kann?


[Beitrag von T-oastbro-T am 27. Aug 2008, 22:16 bearbeitet]
Morta
Stammgast
#6 erstellt: 28. Aug 2008, 11:59
Ich glaub es gibt gar kein Spiel bei dem man die Soundkarte manuell auswählen kann, oder?

Es geht jedenfalls nicht bei UT3, Americas Army, AOE3.
Bullveyr
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Aug 2008, 06:23
gibts schon, z.B. ET:QW
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onboard und Soundkarte gleichzeitig verwenden
CyTeC115 am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  3 Beiträge
aktive digistereomonitore an onboardsound
soulmen am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  10 Beiträge
Soundkarte + OnBoard gleichzeitig
Simser1 am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  2 Beiträge
Sony Vaio Realtek onBoardSound durch externe Soundkarte upgraden
franklang am 20.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  5 Beiträge
Soundkarte
N8-Saber am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  21 Beiträge
Soundkarte: Analog- und Digitalausgang gleichzeitig
abgestumpft am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  2 Beiträge
Soundkarte?
Roadrunner003 am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  15 Beiträge
Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio PCI Express Digital und 5.1 GLEICHZEITIG verwenden
DoniMarco am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  7 Beiträge
mp3 player als soundkarte verwenden
mookee am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  4 Beiträge
Headset und 5.1 Boxen gleichzeitig anschließen
Equ4l1zer am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.325