(Audiophile) Soundkarte intern/extern

+A -A
Autor
Beitrag
dssonic
Neuling
#1 erstellt: 21. Mai 2009, 18:14
Ich suche eine gute Soundkarte.

Meine Wünsche:
- Musik hören mit K601 und möglichst ohne extra KHV mit einem Sound vergleichbar mit iPod + CMoy von Zigis (LM4562)
- Spielen (z.B. Team Fortress 2, Left4Dead)
- Evtl. 5.1/7.1 - aber nicht notwendig

Wie gut ist z.B. die "Audiotrak Prodigy 7.1 HiFi" beim Spielen? Hat jemand Erfahrung? Und wie läuft sie unter Vista?
Wäre die "Club 3D Theatron Agrippa 7.1" evtl. eine (günstigere) Alternative? Kann man dort auch die OpAmps austauschen?

Problem ist, dass ich gar nicht genau weiß ob ich etwas wie EAX dringend benötige, denn meine Onboard-Soundkarte hat wohl auch kein "echtes" EAX und ich bin damit prinzipiell zufrieden - beim Spielen. Nur die Treiber laufen recht instabil und der Klang beim Musik hören ist mir zu unsauber.

Des Weiteren frage ich mich, ob sich die Anschaffung einer externen (USB) Soundkarte lohnt. Voteil wäre, dass ich die Karte dann auch am Laptop fürs Musik hören und Recording einsetzen könnte. Lohnt sich der Mehrpreis? Findet man was vergleichbares zu bspw. der "Audiotrak Prodigy 7.1 HiFi"?


[Beitrag von dssonic am 21. Mai 2009, 18:18 bearbeitet]
Bemi92
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Mai 2009, 21:42
Ist natürlich eine Frage des Budgets. Empfehlen kann ich ich die Creative X-Fi Platinum Fatal1ty Champ Edition. Vorweg 2 Nachteile der Karte: Preis und Verfügbarkeit, ist leider ein Auslaufmodell (Alternativ die X-Fi Elite).
Klanglich bin ich mit diesem Modell sehr zufrieden, sowohl bei Spielen (CSS) und Musik hören. Großer Vorteil ist der 5,25" Fronteinschub mit allen möglichen Anschlüssen, u.a. 6,3mm Klinke für Kopfhörer samt Lautstärkeregelung.

Die von dir genannten Soundkarten kenn ich leider nicht, bisher habe ich auf Creative geschworen. Muß aber auch zugeben, daß mich derzeit die Asus Xonar Essence STX interessiert.


PS: schau vorher nach, welche freien Steckplätze dein Mainboard hat, oft sind PCI oder PCIe verdeckt oder ungünstig zum Einbau einer längeren Karte.
Elioth
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Mai 2009, 10:54
Hejsan!

wie immer, eine Budgetfrage

Soll es wirklich EINE Soundkarte für Spielen UND Musik sein und ein K601 angetrieben werden, dann schau (z.B.) nach der X-FI Titanium Fatality (m.E. bessere Wahl als die o.g. Platinum). Bei der Option Spielen kommt man leider um eine Creative X-FI so gut wie nicht herum, da auf dem Gebiet derzeit das Jagdgebiet der X-FI ganz eindeutig ist. Musikalisch (bei mir sowohl über die Stereoanlage (Ausgabe KEF IQ7) als auch die KH (K701, Beyer 880Pro und K601) übers Frontpanel der X-FI sehr angenehmer räumlicher und gut auflösender Klang.

Eine andere Option ist der Einsatz der X-FI fürs Spielen und für Musik einen externen DAC über USB oder Firwire. Das ist jedoch nicht ganz billig. Zu guten DAC's für den KH findest Du im Kopfhörer-Bereich des Forums einen guten Thread Informationssammlung: Der PC als Quelle für unseren geliebten Kopfhörer

Dort solltest Du auch noch mehr zu Deinen speziellen Fragen finden.

Bis dann. Elioth
dssonic
Neuling
#4 erstellt: 23. Mai 2009, 13:08
Habe mir jetzt die "Auzentech X-Fi Forte 7.1" gekauft und bin total begeistert. Mein K601 klingt dank dem eingebauten KHV sehr überzeugend - sogar einen Tick besser als am CMoy.
Und auch in Spielen kann die Karte echt überzeugen. Jetzt weiß ich erst was ich mit meiner alten Karte verpasst habe. EAX mit CMSS-3D klingt gigantisch und insgesamt ist der Klang viel klarer und knackiger.
Die Karte ist alles in allem nur zu empfehlen.

Danke für eure Antworten.


[Beitrag von dssonic am 23. Mai 2009, 13:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optimale Soundkarte Audiotrak Prodigy 7.1 HiFi?
<[AphEX]> am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  3 Beiträge
Club 3D Theatron dts 7.1
brutal_deluxe am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  2 Beiträge
Audiotrak Prodigy 7.1 HiFI, kennt die jemand ?
Zidane am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  6 Beiträge
Passende Soundkarte zum AKG K601 event. mit externem (TrendsAudio) KHV?
FredCool am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  3 Beiträge
Erfahrungen mit Club 3d Theatron?
florifantasy am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  7 Beiträge
Problem mit Theatron DD 7.1
POST-37 am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  4 Beiträge
Welche Soundkarte für 3D-Sound (Spiele, DVDs) mit Kopfhörer?
rille2 am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  13 Beiträge
Audiotrak Prodigy Hifi 7.1 Verbraucht zu viel Watt
Michaelklein am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  2 Beiträge
Prodigy 7.1 Hifi Bluescreen unter Vista
beni5187 am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  5 Beiträge
Club 3d Theatron Agrippa
Teufel1992 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.686 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedslider2705
  • Gesamtzahl an Themen1.368.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.067.653