Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hochfrequentes surren bei line-in aufnahme mit mischpult - rückkopplung ?

+A -A
Autor
Beitrag
aLLan0n
Stammgast
#1 erstellt: 04. Apr 2005, 17:11
hy leute !!!

ich hab mir vor kurzem zwei turntables (gemini pt 2100) und ein zweikanalmischpult von denon (x 300) zugelegt, sowie ne soundblaster audigy verbaut.
zusätzlich hab ich noch meinen pc an das mischpult angeschlossen, damit ich noch ein paar mp3s reinmixen kann.

auf kanal eins, an dem ich meinen pc angeschlossen habe, kann ich zwischen plattenspieler 1 und pc signal umschalten.
wäre auch bei kanal 2 möglich. problem bleibt aber dasselbe.

das problem ergibt sich nur, wenn ich kanal 1 auf pc und kanal 2 auf plattenspieler stelle.
laufen nur meine plattenspieler und ich nehme auf, funktioniert alles.

als aufnahme software steht mir audiograbber 1.83 zur verfügung.
wenn ich nun die line-in aufnahme starte, funktioniert meines erachtens alles wunderbar. beende ich aber die aufnahme und schließe audiograbber, dann ergibt sich ein absolt hochfrequenter ton der mir den letzten nerv raubt. dessen lautstärke kann ich über den booth-out regler regeln.
klingt etwa wie ne kreissäge und das geräusch, wenn man ein mikrofon an einen lautsprecher hält -> rückkopplung

auch an den beiden kanal-leds meines mischpultes seh ich , dass mein pc das eingangssignal vom mischpult wieder in das mischpult zurückschickt (wenn auch ganz leise),
mein verdacht ist es, dass das mischpult das signal an den pc gibt und mein pc das gleich wieder zurück ans mischpult sendet...
hab im windowsmixer schon alles mögliche ausprobiert
auch "record without monitoring" angeschaltet, bringt aber faßt nichts.

das komische ist, wenn audiograbber läuft, entsteht der ton nicht.

zu den anschluessen:

-pc über kopfhörerbuchse an line-in eingang des mischpults
-mischpult über booth-ausgang (soll das gleiche sein wie master out und ist lautstärkenregelbar) an line-in der soundkarte
-master out des mischpults an verstärker

ich hoffe mir kann einer helfen vielen dank schonmal

ps: hab auch schon meine stromstecker um 180° gedreht, bzw. die erdungen an meinem mischpult entfernt brachte nichts...
war mir auch klar !
aLLan0n
Stammgast
#2 erstellt: 07. Apr 2005, 11:50
soooo leute, schade dass keiner helfen konnte, aber dafür kann ich jetzt vielleicht einigen helfen !!!

hab mir die neuen KX treiber für creative karten gezogen und mit denen kann man alle ein- und ausgänge regeln.

nach folgender konfiguration sollte alles funktionieren:

"WIEDERGABE"-mixer:
AC-97 (line-in) eingang stummgeschaltet

"AUFNAHME"-mixer:
AC-97 (line-in) eingang auf standard gestellt
WAVE aufnahme muss man ebenfalls stummschalten, da das signal schon vom wiedergabe-wave-mixer über den line-out in das mischpult geht und über den line-in zurückkommt.
somit ist es bei der aufnahme nur 1x vorhanden. und wird nicht 2x aufgenommen. selbes gilt beim AC-97 eingang

-> somit sind die rückkopplungen weg

viel spaß damit

grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufnahme: Line In aussteuern
bob145 am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  6 Beiträge
Mischpult
Breaker001 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  58 Beiträge
Störgeräusche bei Aufnahme über Line in *ink. Hörprobe*
Trikk-y am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  6 Beiträge
Notebook netzteil + verstärker = surren
N2 am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  67 Beiträge
Laptop an Mischpult?
Divermaus am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  8 Beiträge
Pegelmitte bei Aufnahme verschoben
Alpha23 am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  4 Beiträge
Mischpult für aufnahme
Juli01 am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  4 Beiträge
Rückkopplung vom Pc
buubear am 10.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  5 Beiträge
mikrofon-aufnahme nimmt line-out mit auf?
kmiuk am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  4 Beiträge
Wiedergabeproblem bei Line-In
lukash- am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.772