PC mit Rceiver und DVD Player richtig anschließen.

+A -A
Autor
Beitrag
mott
Stammgast
#1 erstellt: 18. Mai 2006, 11:54
Hallo an Alle.

Ich hab folgendes Problem:

Ich besitze einen schon relativ alten PC, der keinen eingebauten DVD Player hat und sowohl Soundkartenmäsig auf keinen Fall neuwertig ist. Das heißt also, dass ich mit meinem PC nur selten Filme anschauen kann.

Allerdings hab ich neben meinem PC mein System aus Receiver, DVD Player und Stereoboxen stehen.

Klappt das irgendwie, dass ich eine DVD in meinen DVD Player einleg, den Ton über meine Boxen bekomm und das Bild auf dem PC hab??
Bzw. Wenn das funktioniert, wie??



vielen Dank schon im vorraus für eure Antworten!



mfg mott
DerRudi
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mai 2006, 14:07
Kommt drauf an, wie alt der PC ist. Um ein Videobild in den Rechner zu bekommen brauchst Du einen Video-Eingang, normalerweise in Form einer TV-Karte. Dann brauchst Du noch einen Scart->Cinch-Adapter und schon kann's losgehen...
mott
Stammgast
#3 erstellt: 18. Mai 2006, 17:35
Danke für deine Antwort. Also ich bekomme schon ein Bild auf meinen PC (der dürfte so Bauhjahr 2000 sein)
Fujitsu Siemens Scenic 600 ist er

z.B. manche Filme kann ich abspielen, die meisten allerdings nicht und die die ich abspielen kann, dann auch nur ohne ton, zumindest weis ich net wo ich Ton herbekommen sollte (hab keine boxen an meinem PC)...

und jetzt die Frage ob ich meine "Homeanlage" mit dem PC sozusagen "vernetzen" kann?


mfg mott
DerRudi
Stammgast
#4 erstellt: 18. Mai 2006, 20:05
Wie hast Du denn den DVD-Player an den PC angeschlossen? Wenn Du eine Soundkarte in dem PC hast, kannst Du den Lautsprecherausgang über einen Klinken->Cinch-Adapter an Deine Anlage anschließen.
Doenersoldat
Stammgast
#5 erstellt: 19. Mai 2006, 08:41
Also ich wuerde ja empfehelen man machst wie folgt:


Man kauft sich ein DVD-Laufwerk
+ eine Soundkarte)

Das dann einbauen (lassen) noch ein Klincke2Chinch - Kabel kaufen das dann in Pc bzw. Receiver stecken und dann kannst du, ueber Power DVD oder Win DVD, DVDs anschauen ohne bild und ton verlust! Weil mit einer TV Karte bekommst du nie ein "sauberes" Bild rein (auser Karten der 500€ Klasse mit HDMI in usw.)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TFT an DVD Player anschließen
Lucky_Luke15 am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  5 Beiträge
Pc und Dvd Player an Dolby Reciever ...
jango am 04.04.2003  –  Letzte Antwort am 07.04.2003  –  4 Beiträge
PC als DVD Player
Kurt_M am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  4 Beiträge
Pc als DVD Player
SamSemilia am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  24 Beiträge
DVD Player an PC
Child3k am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  12 Beiträge
Soundunterschied Pc und DVD Player
Ice-online am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  9 Beiträge
Verstärker richtig an den PC anschließen?
ineedsound am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  3 Beiträge
Pc als Bd/Dvd-Player nutzen?
Maggi259 am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  56 Beiträge
5.1 Surroundsystem an PC anschließen
megaperle am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  3 Beiträge
Audiointerface richtig anschließen?
TimTim96 am 03.07.2015  –  Letzte Antwort am 05.07.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedLucaqwan
  • Gesamtzahl an Themen1.386.585
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.999