Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte hat problem mit soundsignal

+A -A
Autor
Beitrag
-=Zethos=-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Aug 2006, 06:45
Hi,
Ich habe mal wieder aus langeweile meine ps2 rausgekramt und wollte da auch 5.1 haben. So habe ich mir ein Toslinkkabel gekauft und es auch Ordnugsgemäß angeschlossen. ABER ES KOMMT NUR STEREO!!!! Brauche dringend hilfe weiss nicht woran das liegt.
corcoran
Inventar
#2 erstellt: 30. Aug 2006, 10:38
Hi,

es liegt daran, dass Toslink kein 5.1 überträgt!

Bisher nur die 5.1-Analoganschlüsse, HDMI-1.1 (kein SACD), oder Denon-Link und I-Link!

(Demnächst auch HDMI-1.2/1.3)
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 30. Aug 2006, 10:43

corcoran schrieb:
es liegt daran, dass Toslink kein 5.1 überträgt!

Bitte?
Definiere "5.1".

DolbyDigital und DTS würde ich durchaus als 5.1 bezeichnen und das geht per Toslink (S/P-DIF).

Hier liegt es daran, dass die PS2 nur Stereo kann.
DD geht nur in Spiel-Zwischensequenzen und natürlich bei DVD-Wiedergabe.

Da die genaue "Geht-Nicht"-Situation nicht benannt ist, spare ich mir Nebelstocher-Aktionen.

Gruss
Jochen
corcoran
Inventar
#4 erstellt: 30. Aug 2006, 10:46
Toslink ist für mich der optische Digitalanschluss und kann kein 5.1!?

Oder wie?
Master_J
Inventar
#5 erstellt: 30. Aug 2006, 10:51


[Beitrag von Master_J am 30. Aug 2006, 10:52 bearbeitet]
-=Zethos=-
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Aug 2006, 10:59
Ja das problem is ja das der optische Ausgang von der Playstation vorher [1-2 jahre her] auch 5.1 abgespielt hat.

[Toslink\optischeslichtleiter kabel ist 5.1 kompatiebel]
corcoran
Inventar
#7 erstellt: 30. Aug 2006, 11:08
Ich lese von komprimiertem Ton bei minderer Qualität, das daher von keinem Herseller unterstützt wird!

Also nicht praktikabel!
-=Zethos=-
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Aug 2006, 11:11
Und wieso kann man dann bei fast jedem spiel 5.1 einstellen?
-=Zethos=-
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Aug 2006, 11:13
Also soll das jetzt heißen das meine playstation nur stereo optischen ausgang hat oder wie????
Master_J
Inventar
#10 erstellt: 30. Aug 2006, 11:17

corcoran schrieb:
Ich lese von komprimiertem Ton bei minderer Qualität, das daher von keinem Herseller unterstützt wird!

Also nicht praktikabel!

Wo liest Du das?

Jetzt frage ich doch, wie Dein DVD-Player am Surround-Verstärker anschlossen ist.



-=lex=- schrieb:
Also soll das jetzt heißen das meine playstation nur stereo optischen ausgang hat oder wie????

In Spielen gibt es nur Stereo.
DolbyDigital "für den Rest" musst Du einschalten.

Kurz gesucht:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-128-54.html

Gruss
Jochen
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#11 erstellt: 30. Aug 2006, 11:21
So wie ich das sehe definiert corcoran nur unkomprimierten Mehrkanalsound als 5.1 Sound ...Bisher nur die 5.1-Analoganschlüsse, HDMI-1.1 (kein SACD), oder Denon-Link und I-Link!.....was ja über SPDIF nicht übertragen wird.

Die komprimierten Formate DD oder DTS usw. stellen wohl für ihn kein 5.1 dar.


Naja, jeder wie er meint.


Ich lese von komprimiertem Ton bei minderer Qualität, das daher von keinem Herseller unterstützt wird!

Also nicht praktikabel!


Jeder DVD Player kann das, jeder AV Reciever/Verstärker kann das, also davon das Hersteller dies als unpraktibale einstufen und nicht unterstützen kann wohl kaum die rede sein.


[Beitrag von Heiliger_Grossinquisitor am 30. Aug 2006, 11:23 bearbeitet]
-=Zethos=-
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 30. Aug 2006, 11:22
so wenn ich dass einstelle knistern meine boxen nur!!!
corcoran
Inventar
#13 erstellt: 30. Aug 2006, 12:06

Wo liest Du das?

In Deinen Links von wikipedia!

Jetzt frage ich doch, wie Dein DVD-Player am Surround-Verstärker anschlossen ist.

DVDP über HDMI
SACDP über 5.1 analog

So wie ich das sehe definiert corcoran nur unkomprimierten Mehrkanalsound als 5.1 Sound

Richtig!

Die komprimierten Formate DD oder DTS usw. stellen wohl für ihn kein 5.1 dar.

Auch richtig, da DD noch lange nichts über die Anzahl der Kanäle aussagt!

Naja, jeder wie er meint.

Ich kenne niemanden der seinen Mehrkanal-Ton allein über optisch oder coaxial laufen lässt.
In jeder BA steht, dass so nicht zu verkabeln ist!

Jeder DVD Player kann das, jeder AV Reciever/Verstärker kann das, also davon das Hersteller dies als unpraktibale einstufen und nicht unterstützen kann wohl kaum die rede sein.

Auch das steht in den Links (sinngemäß).
Master_J
Inventar
#14 erstellt: 30. Aug 2006, 12:12

corcoran schrieb:
Ich kenne niemanden der seinen Mehrkanal-Ton allein über optisch oder coaxial laufen lässt.
In jeder BA steht, dass so nicht zu verkabeln ist!

Mich kennst Du.
Zähler: 1

In meinem BAs steht auch nicht von anderen Anschlussempfehlungen.

Du liest das und die Links irgendwie anderes als der Rest der Surround-Welt.

Über Deine HDMI-Verbindung geht bei DD und DTS übrigens der gleiche komprimierte Ton wie über S/P-DIF.
Mehr ist auf DVD-Video einfach nicht drauf.

Gruss
Jochen
corcoran
Inventar
#15 erstellt: 30. Aug 2006, 12:14
Ich weiß nicht - möglicherweise reden wir von zwei unterschiedlichen Dingen!?
-=Zethos=-
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 30. Aug 2006, 12:15
Hey leute ich habe immr noch das scheiss knistern in meinen boxen. Wenn ich dd einschallte spinnt meine soundkarte obwohl diese eigentlich für optischen 5.1sound genuss da ist!
corcoran
Inventar
#17 erstellt: 30. Aug 2006, 12:16

corcoran schrieb:
Ich weiß nicht - möglicherweise reden wir von zwei unterschiedlichen Dingen!? :?

Sorry, Du hast recht - ich hatte immer DVD-A und SACD im Kopf!
Master_J
Inventar
#18 erstellt: 30. Aug 2006, 12:19
Dann isses klar:
Ich rede von DolbyDigital 5.1 und DTS 5.1, was auf DVD-Video drauf ist.
Von mir aus auch 6.1, aber das macht prinzipiell keinen Unterschied.
Diese beiden Formate sind Standard bei DVD-Video, wenn auch DTS nicht zu stark verbreitet ist.




-=lex=- schrieb:
Hey leute ich habe immr noch das scheiss knistern in meinen boxen. Wenn ich dd einschallte spinnt meine soundkarte obwohl diese eigentlich für optischen 5.1sound genuss da ist!

Welchen Verstärker/Receiver hast Du denn?

Gruss
Jochen
-=Zethos=-
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 30. Aug 2006, 12:22
Ich hab meine playstation video in tv karte / audio in Soundkarte[optisch]. Die soundkarte gibt das signal an ein 5.1teufel saystem e MAgnum ich weiss also nich woran das liegt hab es eben mit einem dvd player versucht ging auch nich hat auch gerauscht bei dd
Master_J
Inventar
#20 erstellt: 30. Aug 2006, 12:28
Dann kann Deine Soundkarte mit dem DD-Datenstrom nichts anfangen.

Ich verschiebe mal in den PC-Bereich.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundsignal Splitten
Isuru86 am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  2 Beiträge
Problem mit Soundkarte?
am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  16 Beiträge
Soundkarte (koax) Problem
whyda am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  5 Beiträge
Soundkarte
zzyzx161 am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  4 Beiträge
soundkarte
ODBX am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  9 Beiträge
Soundkarte
CS200 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  6 Beiträge
Soundkarte
25ivor am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  10 Beiträge
Problem mit Soundkarte - brauche dringend Hilfe!
Herbi_Nahasapimapetilon am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  17 Beiträge
Soundkarte?
Trick am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  3 Beiträge
Laptop->Soundkarte->Verstärker, problem mit 5.1 Sound
Postworld am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedtiesen68
  • Gesamtzahl an Themen1.345.401
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.773