Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mischpult für PC, um Songs vorab per Kopfhörer zu hören, während ein Song über die Boxen weiterläuft

+A -A
Autor
Beitrag
infors
Stammgast
#1 erstellt: 07. Nov 2007, 12:20
Hallo.
Für meine Party würde ich mir gerne ein Mischpult anschaffen. Leider bin ich bislang kein Musikfreak gewesen und weiß nicht worauf ich achten soll. Vielleicht könnt ihr mir ja Tipps geben. Wäre echt nett von euch.
Was ich mit dem Mischpult machen möchte:
Ich möchte meinen PC auf einer Party samt Boxen aufstellen zum Musikhören. Die Leute sollen, wenn Sie wollen, eigene Songs am PC auswählen. Dabei soll die Person Songs, bevor sie in die Playliste geschoben werden, diesen Song per Kopfhörer hören können, um bei nichtgefallen einen anderen Song vorab zu hören. Und das obwohl der aktuell laufende Song, den die Gäste hören, nicht unterbrochen werden soll.
Kann mir wer einen Tipp geben, was ich da brauche, oder hat jemand eine Anleitung dafür?
Miich irritiert vor allem, dass man am PC ja nur einen Audio-Ausgang hat.

Gruss,
infors.
Duckshark
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2007, 13:18
Hallo
Ein Problem hast du schon angesprochen: du hast nur einen Audio-Ausgang am Rechner, bei vielen sieht das heute schon anders aus.
Im professionellen DJ-Bereich macht man die Sache z.B. so:

Man hat eine Software, die zwei "Player" hat (rechts und links), die sich an den Doppel-CD-Playern oreintiert, damit ist es möglich ein Lied ins andere hinein zu mixen etc.
Dann gibt es noch einen dritten Player zum Vorhören.
Somit braucht man Soundkartenmäßig 3 Stereoausgänge, was viele 5.1 Soundkarten ja im Prinzip haben.
Den Ausgängen weist man dann die Kanäle der Software zu, und von da aus geht es in ein Mischpult. Hier kommen alle drei "Player" auf eigene Kanäle und man kann dann jeden zum Vorhören benutzen bzw. auf die Anlage legen.

Was du also bräuchtest wäre: eine 5.1 Sondkarte (z.B. per USB), eine geeignete Software und ein kleines Mischpult (4 Kanäle). Ob das aber für eine einzige Veranstaltung Sinn macht ist fraglich.
infors
Stammgast
#3 erstellt: 07. Nov 2007, 14:16
Danke dir für die Infos!
Also eine 5.1 Soundkarte habe ich schon im PC. Eine Soundblaster Audigy ZS2 ist da drin. Die hat auch drei Ausgänge. 2 Lieder mixen brauche ich nicht. Dann hätte ich für die Boxen ja noch zwei ausgänge frei, so richtig?
Wie aber schließe ich dann die 5.1 Boxen an? Ich habe ein wertvolles System von Teufel welches ich an sich nutzen wollte. Oder geht das dann nicht.
chilman
Inventar
#4 erstellt: 07. Nov 2007, 17:22
naja dann kannst du nur stereo boxen anschliessen, wenn du den subwoofer noch willst.
die hinteren rear-ausgänge sind ja dann für den kopfhörer da.
du könntest höchstens die rear-lautsprecher, falls sie de gleichen wie vorne sin, mit nem y-kabel zusammen mit den vorderen anschliessen.
das klingt dann zwar nicht so super, aber wenn es nur darum geht aus allen richtungen sound zu haben (bei einem grossen raum für eine party recht sinnvoll), dürfte das funktionieren.

allerdings würde ich nicht unbedingt so ein teufel-sub/sat system für dn pc gebrauch als party beschallung empfehlen.
das kommt wahrscheinlich schnell an die grenzen und kann dann auch den geist aufgeben...

ausserdem stellt sich die frage, ob die audigy noch das bass-management beherrscht, wenn ein ausgang sepeart verwendet wird, dazu hab ich aber keine ahnung...
rstorch
Inventar
#5 erstellt: 08. Nov 2007, 10:08
Was Du machen willst geht mit jedem kleinen Mischer mit PFL Funktion.

Es gibt auch spezielle DJ Mischer, das ist dann vielleicht noch besser für Dich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mischpult
Breaker001 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  58 Beiträge
Pc-Subwoofer-Mischpult etc.
BabeLuVs am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  15 Beiträge
Mischpult Kabelfrage!
D4rkSon1C am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  7 Beiträge
Mischpult + Boxen oder PC nutzen?
eisfee am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  2 Beiträge
Mischpult an PC anschliessen?!
lala1982 am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  8 Beiträge
PC Headset an Mischpult
panpeter am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  3 Beiträge
Kopfhörer für PC um die 30-35?
yardi am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  6 Beiträge
2 Kopfhörer per Y-Adapter an Soundkarte?
Paulovic am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  2 Beiträge
Mischpult für aufnahme
Juli01 am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  4 Beiträge
Mischpult am PC - Ausgangs Spannung
HappyDoener am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.882
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.212