Beamerkeller Sound optimieren

+A -A
Autor
Beitrag
ta
Inventar
#1 erstellt: 31. Aug 2008, 14:40
Hi,

wir haben einen Beamerkeller, in dem ab und zu Filme und Fußball geguckt werden.

Die Front ist etwa 6m Breit, die Seiten 7-8m lang

Die Anlage besteht glaub ich aus einem Marantz SR 4400 -Receiver, der Bild und Ton schaltet. Das Boxensystem besteht derzeit aus 5 JBL Control 1X, welche mit den JBL-Wandhalterungen an die Wände montiert wurden. Dazu gesellt sich ein großer Magnat Alphasub 30 (30 cm Downfire), den Hirsch und Ille vor Jahren mal für 150 Euro rausgeschmissen hat.

Grundsätzlich klingt diese nicht allzu teure Anlage schon sehr raumfüllend und ausgewogen.


Das einzige Problem, was immer wieder auffällt und verbesserungswürdig ist, ist die Dialogverständlichkeit.

Der Center ist eben auch nur ein JBL Control 1X, der für den gesamten Raum zuständig ist, und teilweise überfordert wirkt. Er ist sehr gut unter der Projektionsfläche ortbar, das Abstrahlverhalten ist für diesen großen Raum sicher nicht optimal. Auch könnten die Mitten präziser und besser betont sein.

Deswegen bin ich auf der Suche nach einem angemessenen, besseren Center. Dieser sollte so im Preisbereich der übrigen Boxen liegen (ca. 70 - 150 Euro), eine Wandmontagemöglichkeit besitzen (ohne irgendwelche Regalbretterkonstruktionen), silberfarbig sein und sich in das System aus den Control 1X harmonisch einfügen. Ideen?

Der bisherige Center-1X könnte dann alls 6. Kanal in die Mitte der Rückseite des Raumes.

gefunden hab ich z.B. den Elac cinema 1 CM. Taugt der was?

Edit: Wahrscheinlich zu klein...
Wie ist der Canton Plus AV 700.2?

oder der Mission m3c1i, der hat angeblich die Wandhalterung dabei...


[Beitrag von ta am 31. Aug 2008, 15:08 bearbeitet]
bulb2000
Stammgast
#2 erstellt: 31. Aug 2008, 15:17
hi schalte doch zwei JBL Control 1X zusammen dan hast du die doppelte membranfläche und der klang sollte dann kräftiger voller rüberkommen,ist nur nen vorschlag


MFG RENE
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
jbl es 30, jbl e30 northridge oder magnat quantum 503
vwquo am 15.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  5 Beiträge
JBL Control CM Center
Fabricio am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  7 Beiträge
Jamo D 570 von Hirsch-ILLe
saturnikus am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2006  –  6 Beiträge
JBL ES 30 - SuperTweeter (Horn) ohne Ton
Zugfreak24 am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2011  –  3 Beiträge
JBL ES 30 defekt?
Silas_ am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  2 Beiträge
JBL Control 1
cooper27 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  4 Beiträge
Alternative zu JBL Control 1 g für die Front
macestro am 30.07.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  9 Beiträge
JBL TI1K schiesst Receiver aus
Latest am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  4 Beiträge
Ist die Kombi sinnvoll KEF iQ Marantz bzw. welche Alternativen?
tomz am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  3 Beiträge
JBL Control 1 Xtreme - bin ich taub?
ta am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedRazz*
  • Gesamtzahl an Themen1.379.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.285.610

Hersteller in diesem Thread Widget schließen