Welche Geräusche, Töne, Effekte aus Rear-Speakern?

+A -A
Autor
Beitrag
lucasleister
Gesperrt
#1 erstellt: 23. Dez 2003, 12:50
Hallo, schon wieder ich, sorry!

Nochmals eine Kleinigkeit. Habe gerade eine DVD angeschaut und auf dem Yamaha 540 RDS-Receiver erscheint als Signaleingang vom DVD "Dolby Digital" und es werden alle 5.1-Lautsprecher auf dem Display rechts unten angezeigt (schon mal ganz gut). Da ich totaler Neuling bin, weiss ich jetzt nicht welche Töne, Geräusche, Effekte tatsächlich an den hinteren Lautsprechern ausgegeben werden. Wenn ich ganz nahe mit dem Ohr an die hinteren Lautsprecher gehe, dann kann ich während der Filmhandlung (z.B. bei ganz normalen Unterhaltungen) diese auch über die hinteren Lautsprecher hören, aber wie gesagt im Gegensatz zu den vorderen ganz schwach. Ist dies nun normal, dass die hinteren zwar für die vorgesehen Effekte bzw. Tonspuren zuständig sind, aber auch während des "normalen" Film-Tons daraus etwas zu hören ist? Oder müssen diese Lautsprecher völlig "stumm" sein und nur die für sie vorgesehen Effekte ausgeben. Vielleicht klingt diese Frage etwas blöd, aber damit beschäftige ich mich, wenn man gar nicht weiss wo was rauskommen muss!
Bei einer Music CD mit Pro Logic 2 habe ich ähnliches beobachtet, aber da kann ich für einen "Rundumklang" die hinteren Lautsprecher in vorgegebenen LautstärkeSchritten speziell mit aktiviern.

Vielen Dank und sorry für die Fragerei

lucasleister
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 23. Dez 2003, 13:42
Das ist schon OK so.
Meistens wird auf die hinteren Kanäle noch etwas von vorne gemischt, um die Räumlichkeit zu steigern.

Ansonsten kann es auch eine zu geringe Kanaltrennung am Verstärker sein - ist aber nicht schlimm.

Gruss
Jochen
lucasleister
Gesperrt
#3 erstellt: 23. Dez 2003, 13:46
Danke für die Antwort, aber wie soll es die Räumlichkeit steigern, wenn man schon ganz nah an die Boxen gehen muss, um etwas wahrzunehmen? Was ich vergessen habe zu erwähnen (ich bin kein Raubkopierer, habe mir nur das Ding ausgeliehen von jemandem der auch das Original hat), bei der gesehenen bzw. gehörten DVD handelt es sich um eine gebrannte Kopie des Films "28 Days later"!


[Beitrag von lucasleister am 23. Dez 2003, 13:49 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 23. Dez 2003, 13:48
Das geht ganz subtil. Muss man nicht richtig direkt hören.
Ist mehr wie ein leichtes Echo.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surround mit aktiven Speakern
JoeXX am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  2 Beiträge
Soundunterschiede der Effekte?
Bassti000 am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  3 Beiträge
Welche Dipol Rear Lautsprecher?
Ice-online am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  10 Beiträge
Rear-Boxen von Canton --> welche???
tennisstarmatthis am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  9 Beiträge
Neue Rear LS aber welche ?
WeBsToR am 14.12.2016  –  Letzte Antwort am 14.12.2016  –  3 Beiträge
Kein Bass von den Rear-Speakern
ForbiddenSkill am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  18 Beiträge
Welche Rear zu CantAV950 und Den3803
CHAE am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  5 Beiträge
Welcher rear?
schlüter1250 am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  3 Beiträge
Rear-Lautsprecher
BO601 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  2 Beiträge
5.1 mit flachen Rear Speakern und Hifi Qualität gesucht
zanshin am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedohliwa
  • Gesamtzahl an Themen1.386.395
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.040

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen