Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 Letzte |nächste|

Pioneer LS Stammtisch

+A -A
Autor
Beitrag
Sven1411
Stammgast
#1 erstellt: 01. Sep 2011, 20:07
Hallo zusammen,

nachdem ich noch eine WOche habe bis ich meine Pios da sind wollt ich einen Pio Lautsprecher Stammtisch einberufen.
Es gibt zwar anscheinend nicht soviele Besitzer aber ich bin frohen Mutes das es doch noch ein paar hierher schaffen

Mich erwarten:

Pioneer S-3EX als Front
Pioneer S-8EX als Center
Pioneer S-4EX als Rear mit den passenden Stands

Warum Die Pio's? Urspruenglich sollte es eine Nummer groesser werden, aber die werden nicht mehr hergestellt
Also eine Nummer kleiner

http://www.pioneer.eu/de/products/42/99/161/overview.html

Hier ein Bericht von einem User:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-100-1064.html

Ich durfte die grossen vor Jahren schon hoeren und war schwer beeindruckt, damals jedoch weit ueber Budget 10.000 das Paar S-1EX.

Jetzt wird der Traum bald war und ich hoffe ich finde ein paar gleichgesinnte

In diesem Sinne


[Beitrag von Sven1411 am 01. Sep 2011, 20:11 bearbeitet]
M.Jackson
Inventar
#2 erstellt: 02. Sep 2011, 07:04

Sven1411 schrieb:
(...)Warum Die Pio's? Urspruenglich sollte es eine Nummer groesser werden, aber die werden nicht mehr hergestellt :([/url]

Echt ?
Du meinst die S1EX ?!
Wäre mir neu das die nicht mehr hergestellt werden ?


[Beitrag von M.Jackson am 02. Sep 2011, 07:07 bearbeitet]
Sven1411
Stammgast
#3 erstellt: 02. Sep 2011, 14:50
Hallo,

aaaalso hab ueber den Grosshaendler erfahren das es erst vor kurzem eingestellt worden ist, da ich dass ja nicht glauben konnte,aber es ist die traurige Wahrheit hab dann auch gar nicht mehr gefragt wie es mit dem Rest von der Serie aussieht, da keine S1 mehr in Europa zum verkauf herumliegt:(
Da mir mein Haendler versichert hat das die S3 Serie der S1 Serie im nichts nachsteht und Ihm sogar die anderen Hochtoener eher zusage hab ich mich fuer diesen Blindkauf entschlossen.
Bericht folgt natuerlich, solltest du noch interesse an dem Rest deiner Serie haben kann ich dir nur zur eile raten!

anbei noch ein Test der S3:

http://www.hifimusic...eer-S-3EX-t4668.html

http://www.stereo.de/index.php?id=308

LG


[Beitrag von Sven1411 am 02. Sep 2011, 15:06 bearbeitet]
M.Jackson
Inventar
#4 erstellt: 02. Sep 2011, 15:12
Ja, ich kenne alle Tests

Wieviel will der Händler für zwei S3 von dir ?


[Beitrag von M.Jackson am 02. Sep 2011, 15:19 bearbeitet]
Sven1411
Stammgast
#5 erstellt: 02. Sep 2011, 15:17
keine Ahnung, ich liege bei dem 5.0 set um ein bissl ueber 7k
also ein schnaeppchen :)quasi ein damittreibichmichselberindenRuin Schnapper
M.Jackson
Inventar
#6 erstellt: 02. Sep 2011, 15:22
Als Surround Lautsprecher für hinten bin ich auch an die 3EX Interessiert.

http://www.youtube.com/watch?v=AD8zRpOLJpk

hier noch die 3EX

http://www.youtube.com/watch?v=VpL8w8Xe-SA


[Beitrag von M.Jackson am 02. Sep 2011, 15:29 bearbeitet]
Sven1411
Stammgast
#7 erstellt: 02. Sep 2011, 15:29
na fuer hinten bleib ich doch lieber bei den S4
M.Jackson
Inventar
#8 erstellt: 02. Sep 2011, 15:30
Na Glückwunsch dann und viel Spass
Sven1411
Stammgast
#9 erstellt: 02. Sep 2011, 15:32
Ja das wirds werden, ich schreib nen Bericht wenn ich Sie auspacke
Sven1411
Stammgast
#10 erstellt: 07. Sep 2011, 08:58
Juuuuuuuuhhhhhuuuuuuuu sie sind da verdammte Axt, das ganze Wohnzimmer ist voller Kartons, gerade erst die StandLS ausgepackt... ALLEINE!!!
verdammte Sch... ich brauch ne Dusche

Fotos gibts dann Morgen wenn ich frei hab
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 07. Sep 2011, 09:38
Hi

Ein Blindkauf für 7K ist aber mehr als gewagt und den Preis halte ich jetzt auch nicht für ein Super Schnäppchen.

Egal, ich drücke Dir jedenfalls die Daumen, das die Aktion gut für dich ausgeht und die Pioneer so klingen wie Du dir das vorstellst.
Aber bedenke das mit der ersten Euphorie und der Freisetzung von Endorphinen die Pioneer mit Sicherheit sehr genial klingen werden.

Allerdings befürchte ich, das Dir ohne Subwoofer bei Film vermutlich einiges an Tiefgang fehlen wird, 40Hz sind da mit Sicherheit keine Referenz.
Bei Musik (kommt auch daruf an welches Programm) sollten die 3EX aber im Normalfall locker ausreichen, bin mal gespannt wie dein Urteil ausfällt.
Die Frequenzgangmessung bei Stereo ist allerdings mehr als beeindruckend, mal sehen was dein Raum (Akustik) und die Aufstellung dazu sagen werden.
Ich trau den Messungen aber nicht immer so ganz über den Weg und man darf auch nicht vergessen unter welchen Bedinnungen diese zu Stande kommen.

So, ich will hier nicht nur meckern, meine Post soll nur als gesunde Kritik ohne die Euphorie des Neukaufs verstanden werden.

Bin jedenfalls gespannt auf die Bilder und was Du so zu berichten hast, aber noch fehlt ja der Pio BDP LX55, was hast Du eigentlich sonst so als Equipment?

Saludos
Glenn


[Beitrag von GlennFresh am 07. Sep 2011, 09:39 bearbeitet]
Sven1411
Stammgast
#12 erstellt: 07. Sep 2011, 09:46
Sers Glenn, jo no Risk no fun wuerd ich mal sagen

Na auf jeden hat ich die grossen Brueder vor ewigkeiten schon mal angehoert und war ganz begeistert,
fuer Film gibts noch einen kleine SVS PB10 dazu, der sollte fuers erste mal reichen.
Ansonsten gibts bei mir noch nen Pio LX83 im moment einen yamaha s1700 als dvd player.
Das ganze war auch eher noch eine art Hamsterkauf nachdem sich da was bei Pio und TAD tut, die grossen Brueder die S-1ex wird es vorerst nicht mehr geben und evtl. wird Tad das ganze allein wieder auf den Markt werfen, oder die Sx Serie ganz einstampfen.
der Hoerraum ist erstmal bescheiden, der Umzug ist aber schon fuers Fruehjahr geplant

Als referenz dienen mir erstmal die MA RS Serie die ich ein paar jahre hatte, und probehoeren der neuen GX serie ist auch geplant, mit der Euphorie wart ich auch noch ein weilchen
M.Jackson
Inventar
#13 erstellt: 07. Sep 2011, 10:40

Sven1411 schrieb:
(...)die grossen Brueder die S-1ex wird es vorerst nicht mehr geben und evtl. wird Tad das ganze allein wieder auf den Markt werfen

Du meinst die S1EX kommen dann unter TAD wieder ?!
Sven1411
Stammgast
#14 erstellt: 07. Sep 2011, 10:48
Anscheinend will sich TAD in EUropa besser positionieren, was dann aber am Ende bei rauskommt konnte er auch nicht sagen,
nur das im MOment keine mehr produziert werden

Na abwarten und TEE trinken

sag mal wie gross is den Dein Wohnzimmer? Fotos waeren auch toll Jackson


[Beitrag von Sven1411 am 07. Sep 2011, 10:53 bearbeitet]
M.Jackson
Inventar
#15 erstellt: 07. Sep 2011, 11:02
so ca. 45 oder 50 qm. Hobbyzimmer unterm Dach stehen die S1
Große LS fürs Whz hat meine Frau was dagegen
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 07. Sep 2011, 12:39
@Sven

Der LX83 ist mMn einer der besten AVR´s im bezahlbaren Bereich, wenn ich nicht auf eine AV Vorstufe umsteigen würde, wäre der Pio zumindest meine erste Wahl.


@M.Jackson

Das macht doch gar nix wenn man dafür sein eigenes 45-50qm großes Reich unterm Dach hat, so was fehlt mir noch.
Aber nicht weil meine Frau etwas gegen große Lsp. im WZ hat, sondern weil ich mich dann so richtig austoben könnte.
Leider hat mein Haus trotz 250qm Wohnfläche nicht den Zuschnitt damit ich so ein Raum für mich realisieren könnte.

Ih finde Du solltest Dich glücklich schätzen und deine Ruhe hast Du dort bestimmt auch noch....

Saludos
Glenn
Sven1411
Stammgast
#17 erstellt: 07. Sep 2011, 13:20
Na ich bin mal gespannt wenn heute meine Süsse von der arbeit nachhause kommt, ich hab die LS nur ausgepackt angeschlossen und die kartons stehen lassen...
Habs Sie schon vorgewarnt, aber der Schock wird bestimmt tief sein
Sven1411
Stammgast
#18 erstellt: 09. Sep 2011, 18:38
DSC00855DSC00870DSC00853So meine lieben hier mal meine ersten Eindruecke

ES IST WAAAAHHHHNNNNSIIIIINNNNNN :o)

ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll.
Erstmal die Haptik... Phänomenal wuerde ich mal sagen,
so war ich bei Monitor Audio schon angetan, aber die Pios
koennen mehr als nur Mithalten, alles perfekt bis auf eine Kleinigkeit, ein LS abdeckung will in der Mitte nicht richtig festhalten, die Abdeckung werde ich mir austauschen lassen.
Meine groesste Befürchtung war ja das die Front nicht richtig mit dem Korpus abschliesst, aber das ist perfekt
Das Board wo die Terminals drauf sind, schauen eher Zweckmäßigkeit aus, dafuer sind die Terminals an sich sehr gut

Optik Note: 1

Sound:

der Anfang war eher bescheiden, der LX83 wirkte sehr zurueckhaltend...Kein Bassgewitter, Keine Soundaufschneiderei Hmm... also bei -30DB is noch nix los, bei -15 DB schon laut, aber da erwarte ich mir doch einiges mehr
Was ist los,beim Einmessen einen Fehler gemacht? geht das?
Also die einstellungen checken, Ohhhh was seh ich da?! -8,5, - 10, -5.5, -4,5, -5. Subwoofer -10
Na da stell ma doch noch ein bissl nach....
Na dann schmeissen wir doch mal Batmann beginns an.

VERDAMMTE SCHEISSE.... -20DB und die Fenster wackeln...
Der Center Schmettert den SOund mir nur so um die Ohren, die Musik kommt aus den Fronts als waere hinter dem Fernseher ein Orchester, die Effekte aus den rears fliegen mir nur so um die Ohren. Einfach sagenhaft und da geht noch viel mehr ( bei dem Versuch wurden keine Nachbarn verletzt oder getoetet)

Mir fehlen die Worte....

Nun aber mal schnell Musik rein und schauen was geht, Gregorian, Zaz, Mashmob Germany, SOAD, 2 chellos, Canon in D, Eagles, Katie Meluha und Rammstein also die Lieder die ich seit Ewigkeiten kenne und liebe
ich kanns kaum beschreiben, es ist nicht aufdringlich und schmiegt sich an meine Ohren wie Seide,es stellen sich meine Haare auf und ein Schauer laeuft mir ueber den Ruecken, Kraftvoller schneller Bass,samtige mittel und hochton.
Ich bin im Himmel und die Engel singen fuer mich
Schoenes Beispiel Katie Meluhas Spiders Web, die S laute in dem Lied machen mich Wahnsinnig, das klingt sonst wie bei Harry Potters schlangensprache auf LSD.
Jetzt sind die S laute immer noch mehr als deutlich aber viel weniger schaerfe in der Stimme, das letzte mal im Laden bei den GX 100 war es leider auch eher ein Scharfes S, von meinen alten RS8 brauch ich gar nicht anfangen.

Das wars fuers erste Bei Fragen immer her damit


[Beitrag von Sven1411 am 09. Sep 2011, 18:50 bearbeitet]
M.Jackson
Inventar
#19 erstellt: 10. Sep 2011, 01:04

Sven1411 schrieb:

Meine groesste Befürchtung war ja das die Front nicht richtig mit dem Korpus abschliesst, aber das ist perfekt
Das Board wo die Terminals drauf sind, schauen eher Zweckmäßigkeit aus, dafuer sind die Terminals an sich sehr gut

Glückwunsch das du zufrieden bist

Ansonsten weiß ich jetzt nicht genau wovon Du sprichst ?!

Front? Board ? Terminals ? Korpus ?

Wie ist der Lüfter des LX83 ?
Läuft der auch im Standbay ?
Schaltet sich der LX83 bei Netzwerk zugriff automatisch ein, bzw. wieder aus ?
klickt der LX83 beim einschalten laut ?
Funktioniert CEC einwandfrei ?

Sind auf der Rechnung die S-3EX einzeln aufgeführt ?

Danke!


[Beitrag von M.Jackson am 10. Sep 2011, 01:06 bearbeitet]
Sven1411
Stammgast
#20 erstellt: 10. Sep 2011, 05:03
Front ist vorne schwarz und der Rest vom ls ist wenge Farben.
Die platine / Board wo die anschlusse / Terminals drauf sind meinte ich.
Luefter kann ich noch nicht sagen, da Moment mein kappe als br player dient. das ein / ausschalten Geräusch ist ein sattes knacken wie ich es erwarte! Den Rest hab ich noch nicht getestet. einen Einzelteile hab ich nicht dürfte aber geschätzt bei unter einer MA GX 300 liegen.
M.Jackson
Inventar
#21 erstellt: 10. Sep 2011, 05:20

Sven1411 schrieb:
Front ist vorne schwarz und der Rest vom ls ist wenge Farben.

Wie meinst DU ?
wenge Farb?! wo ?
Was ist mit der Platine ?
Sorry, ich kenne mich mit dem Fachbegriffen nicht so aus ?


[Beitrag von M.Jackson am 10. Sep 2011, 05:21 bearbeitet]
M.Jackson
Inventar
#22 erstellt: 10. Sep 2011, 05:24

Sven1411 schrieb:
einen Einzelteile hab ich nicht dürfte aber geschätzt bei unter einer MA GX 300 liegen.

?
Was meinst du jetzt ?
3000.- ?


[Beitrag von M.Jackson am 10. Sep 2011, 05:28 bearbeitet]
Sven1411
Stammgast
#23 erstellt: 10. Sep 2011, 07:35
Ein paar gx 300 sollten bei 3880 liegen, oder?


[Beitrag von Sven1411 am 10. Sep 2011, 07:37 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 10. Sep 2011, 08:06
Moin

Also bisher kann ich noch nicht viel erkennen, außer eine riesige Unnordnung und es sieht ein wenig danach aus, als würdest Du umziehen!

Zur Euphorie beim Neuerwerb hatte ich ja schon was geschrieben, aber Gänzehaut ist schon mal gut, das schaffen bei mir nur wenige Lsp.
Also das der LX83 einen Lüfter haben soll, das ist mir neu, aber ich verstehe deine Fragen auch noch, hol Dir den AVR und probier es mal aus.

Die MA GX bzw. Platinium Serie habe ich noch nicht gehört, aber wenn sie einen scharfen Hochton haben, dann ist es von denen mMn so gewollt.
Die Bändchen die ich bisher gehört habe, klingen eigentlich sehr fein und kein Stück scharf, beste Qualität vorrausgesetzt, ist ja kein Jet wie bei Elac.
Der Raum, die Aufstellung, der Hörplatz usw. spielen natürlich auch eine Rolle dabei, aber ganz so übel wird es ja beim Händler nicht gewesen sein?

Mach mal Bilder wenn die Pio´s an Ort und Stelle stehen, damit man sich auch mal ein Bild machen kann, Karton`s gehören mMn nicht dazu!

Saludos
Glenn
Sven1411
Stammgast
#25 erstellt: 10. Sep 2011, 11:16
Sers Glenn,

ich schau nachher nochmal nach, aber auf der linken Wandseite ist glaub ich ein Lüfter verbaut.

Gott sei Dank hab ich die Kartons behalten, aber da könnt ich auch eine Froster/Kühlschrankkombi unterkriegen so groß´wie der Karton ist.

Mehr Fotos kommen natürlich noch

Die Aufnahme von Katie Meluha ist normale CD, da in dem Lied es aber extrem zu den S lauten kommt ( Da kann kein LS was für, sondern Ihre Stimme ist so)
und es für mich bei dem Lied am meisten auffällt und nervt,
ist das quasi mein Referenz S-Laute Lied.

Zur Euphorie, die kommt hoffentlich möchten eher erst mal spanisch das was doch nicht so ist wie ich es mir wie ich es mir vorstelle, wie zb die eine Abdeckung.
Die MA´s sind natürlich Super LS, und hätte ich das Angebot nicht bekommen wären es sicher auch wieder MA´s geworden.
Gerade die PL 300 hat´s mir angetan
Aber alleine die PL 300 kostet wesentlich mehr als ich jetzt für das komplette Set bezahlt habe

Ich würde jetzt auch mal behaupten das Die Pio´s mit den PL300 locker mithalten können, wobei die beiden ganz andere Richtung der abstimmung haben und nur schwer zu vergleichen sind, erst Recht wen die nicht gleich nebeneinander stehen.
Ein direktes Duell wäre sehr spannend.

Wie schon mal erzählt steht der Wohnungswechsel nächstes Jahr an, und meine Süsse ist da Gottseidank pflegeleicht
was das neue Wohnzimmer angeht.


[Beitrag von Sven1411 am 10. Sep 2011, 11:55 bearbeitet]
M.Jackson
Inventar
#26 erstellt: 10. Sep 2011, 12:11
Die PL 300 gefallen mir überhaupt nicht.
Vom ausschaun meine ich. Das sind S-3EX Pios schon schöner sportlicher, erst recht die S-1EX
Sven1411
Stammgast
#27 erstellt: 10. Sep 2011, 13:42
Na ich bin froh die S3 zu haben hausser bei einem 50qm Raum ;)die S1 sind dann sonst zu gross
Sven1411
Stammgast
#28 erstellt: 10. Sep 2011, 17:15
DSC00861
DSC00864
DSC00871
DSC00870

So noch ein paar Wunschfotos?
Schau gerade HDR, gott bei dem gekreische der Nazgul stellen sich mir die Haare auf


[Beitrag von Sven1411 am 10. Sep 2011, 17:20 bearbeitet]
M.Jackson
Inventar
#29 erstellt: 11. Sep 2011, 03:22
Es scheint es gibt hier wenig User mit LS von Pio
Was ich nicht ganz verstehe ?!
Sven1411
Stammgast
#30 erstellt: 11. Sep 2011, 07:45
Naja bei Pioneer kommt keiner auf die Idee das Sie wirklich hochqualitative LS haben da glaubt man eher an die Namen wie B & W etc.....

Mach doch auch mal ein paar Fotos hoch, das die Leute mal sehen was das fuer wunderschoene LS sind die auch noch einen verdammt guten Klang haben.
M.Jackson
Inventar
#31 erstellt: 11. Sep 2011, 15:33
Mach ich noch...
Valantas
Stammgast
#32 erstellt: 12. Sep 2011, 06:28
Hallo,

ich habe vor ca. 5 Jahren das S1 Set bei Kingmusic in Berlin gehört. Haptik und Optik haben mich damals auch sehr begeistert.
Sven1411
Stammgast
#33 erstellt: 12. Sep 2011, 20:10
Die S3 sind bis zu 30 qm sicherlich mehr als ausreichend
Hab heut mit dem Mann meines Vertrauen telefoniert, naechste Woche kommt jemand vorbei und schaut sich das mit der abdeckung an
Klanglich sind Sie wirklich der Hammer selbst in meinem unpassendem Wohnzimmer, der LX 55 laesst auch noch auf sich warten,2 bis 3 Wochen
Sven1411
Stammgast
#34 erstellt: 25. Sep 2011, 16:16
@ Valantas warum ist bei dir nichts daraus geworden?

Ich hoere mir gerade die Eagles Hells Freeze Over DVD an.
Leute ich kann euch sagen ein Traum
Ob Stereo oder 5.1 gigantisch was da raus kommt. Augen zu und die Jungs stehen bei mir im Wohnzimmer

als DVD Spieler macht der Yami immer noch eine sehr gute Arbeit, leider hat die DVD schon viele kleine und einen grossen Kratzer, die kleinen gehen gut, aber der Grosse Kratzer mach sich in einem Lied doch bemerkbar ausgerechnet Hotel California hats erwischt...


Bei dem Track Seven Bridges in DTS abgemischt hab ich
eine Gänsehaut das ist der Wahnsinn pur
Die Band verteilt sich um einen im Kreis und man sitzt mittendrin, UNBESCHREIBLICH.....

kennt noch jemand so empfehlenswerte Scheiben?
Sven1411
Stammgast
#35 erstellt: 03. Okt 2011, 17:17
So mal wieder ein kleines Update ein neues Sideboard
Das ist gar nicht soleicht gewesen eine Loesung zu finden wo der Center Platz hat
Aber Mission Complete

2011-09-17 21.12.05
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 03. Okt 2011, 17:28
Hast aus der Not ne Tugend gemacht, oder?

Sieht gut aus, nur der TV wirkt da oben etwas verloren!

Saludos
Glenn
Sven1411
Stammgast
#37 erstellt: 03. Okt 2011, 18:34
Naja ein groser Fernseher ist ja noch geplant, aber Momentan gibt es keinen der mich absolut ueberzeugt
und ich bin nicht bereit 2 oder 3 tausend zu investieren wenn es immer noch einen kompromiss darstellt
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 03. Okt 2011, 18:47
Ach ja, welche Kompromisse wären das denn?

Also heute bekommt man ja schon (mMn) relativ gute 55" TV´s für um die 1200€, egal ob Plasma oder LED!
Für´s einfache TV Programm vollkommen aureichend, beim Kino geht eh nix über einen Beamer mit Leinwand.

Saludos
Glenn
Sven1411
Stammgast
#39 erstellt: 03. Okt 2011, 19:05
Na haste einen guten Tipp fuer mich?

kein surren und ziepen, full hd eh klar, 3d waer nett...

seufz... also eh nicht eigentlich eh nicht viel
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 03. Okt 2011, 19:18
Was verstehst Du denn unter surren und ziepen?

Also meine Kollegen haben den neue Panasonic TX-P50GT30E Plasma und den Samsung UE55D6500, ich fand die für den Preis echt in Ordnung.

Saludos
Glenn
Sven1411
Stammgast
#41 erstellt: 03. Okt 2011, 20:08
der sammy schaut nicht schlecht aus, weist du zufaellig wie es dort mit clouding aussieht?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 03. Okt 2011, 20:24
Also viel besser als bei meinem alten Samsung LCD, wenn die Zuspielung stimmt, das Bild ist halt beim LED recht poppig.
Mir sind jedenfalls keine kravierende Bildfehler aufgefallen, bei HDTV ist das Bild gestochen scharf, das tut schon fast weh.
Hier wirkt der Panasonic Plasma viel natürlicher, dafür hat dieser aber deutliche Defizite bei heller Umgebung.

Meine Eindrücke sind aber rein subjektiv, ob Du das genauso siehst, weiss ich nicht!

Saludos
Glenn
Sven1411
Stammgast
#43 erstellt: 04. Okt 2011, 05:46
Mal zum örtlichen Planeten schauen
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#44 erstellt: 04. Okt 2011, 06:48
Moin


Sven1411 schrieb:
Mal zum örtlichen Planeten schauen :)


Da sind mMn leider nicht die besten Testbedinnungen, wenn Du da etwas pingelig bist, solltest Du schon PAL/HD-TV, DVD und BlueRay testen.
Die Lichtverhältnisse entsprechen auch nicht dem des heimischen Wohnzimmers, aber für einen ersten Eindruck dürfte es wohl ausreichen.

Saludos
Glenn
Sven1411
Stammgast
#45 erstellt: 05. Okt 2011, 16:47
SO Glenn vielen Dank,

du hast mir sehr geholfen
Der Sammy ist Super

2011-10-05 18.42.33


[Beitrag von Sven1411 am 05. Okt 2011, 16:49 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 05. Okt 2011, 17:00
Upps, das ging aber schnell, sieht auch schon viel besser aus!

Ist das ein 55"?

Gern geschehen, freut mich das ich Dir (so schnell) helfen konnte!

Saludos
Glenn
Sven1411
Stammgast
#47 erstellt: 05. Okt 2011, 17:06
jep ue55d6500
Gott sei Dank hat ich heute Frei, hab gestern die halbe Nacht den Samsung thread durchgelesen und hab dann ein ein ANgebot hier in Wien bekommen, leider ist es hier in A doch deutlich teurer als in good old Germany.
1690 inkl 2 Brillen.
Aber das ist es wert
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 05. Okt 2011, 17:13
Sehr schön, ich wünsch Dir jedenfalls viel Spaß damit!

Saludos
Glenn
M.Jackson
Inventar
#49 erstellt: 05. Okt 2011, 17:19
Mir wäre der TV etwas zu hoch. Das Podest würde weg machen.
Die LS etwas weiter auseinander bzw. weiter weg vom Lowboard links u.rechts
Ansonsten
Sven1411
Stammgast
#50 erstellt: 05. Okt 2011, 18:48
Solange ich noch in der alten Wohnung bin muss das Leider so bleiben, aber in der neuen Wohnung kommt der TV an die wand und das Podest weg, somit ist er dann auch gute 10 cm niedriger und somit perfekt

Ansonten ist der TV perfekt kein clouding, shading, banding, Taschenlamping usw...

der Sound ist sogar ueberaschend gut, naja fuer die Nachrichten usw. langts scho, bin gerade am rausfinden wie ich den Sound vom TV zum reciever kriege
Spooody
Stammgast
#51 erstellt: 06. Okt 2011, 10:49
Grüßt euch!


bin gerade am rausfinden wie ich den Sound vom TV zum reciever kriege


Vom Audio-Out beim TV in den TV-Audio-In beim Amp
So hab ich es jedenfalls, nur das ich keinen LX83 mein Eigen nenne...SO ein Mist aber auch

Grüßle
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer S-ES3TB erfahrungen?
basicx am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  4 Beiträge
Stammtisch " Jamo "
Schmiddi1008 am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  6 Beiträge
Pioneer S-V510
HarzerJung am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  2 Beiträge
Pioneer S-VLF3
tealow am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Pioneer S-V80a
Limited1415 am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  2 Beiträge
Stammtisch: Wharfedale!!
pratter am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2021  –  16257 Beiträge
Mohr Stammtisch
SoundSalieri am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2018  –  74 Beiträge
Pioneer S-V410 oder Teufel Concept S?
ChrisLore am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  4 Beiträge
Stammtisch Teufel
Bloodfield am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  72 Beiträge
Speaker für Pio VSX-AX5Ai-S
Kevlar-One am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.242 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedMarschke
  • Gesamtzahl an Themen1.496.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.461.177