B&WCDM9NT-B-Amping ?

+A -A
Autor
Beitrag
joss
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mrz 2004, 16:23
Hallo!!!Ich besitze die CDM9NT ,die Vorstufe RC995 und 2Rotel Endstufen RB1070 LS-Kimber 8PR .Beide habe ich mono gebrückt,da ich dachte das es besser alls Bi-Amping ist.Was meint ihr ? wenn nein,warum und welchen zugewinn habe ich bei Bi-Amping.Danke im voraus,joss.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bi Amping ???
rudirednose am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  5 Beiträge
bi amping und trennfrequenzen?
springmaus am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  9 Beiträge
Bi-Amping
8Quibhirfd8 am 06.06.2014  –  Letzte Antwort am 08.06.2014  –  7 Beiträge
bi-amping?
Stockwerk am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  2 Beiträge
Bi Amping/Wiring
Halo4life am 03.06.2013  –  Letzte Antwort am 17.06.2013  –  12 Beiträge
KEF iQ7 Bi-Amping
alpa_alpa am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  2 Beiträge
bi-amping bringt das was
Assassin64 am 20.05.2014  –  Letzte Antwort am 30.06.2014  –  62 Beiträge
Bi-Amping ja-nein?
skykay am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2017  –  99 Beiträge
Bi-Viring/Bi-Amping
Kanne35 am 22.03.2003  –  Letzte Antwort am 22.03.2003  –  2 Beiträge
Frage zu Bi Amping inkl Verstärkerfragen
Rolex71 am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedxxscarfacexx
  • Gesamtzahl an Themen1.380.155
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.989

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen