Surroundsystem welche Boxen???

+A -A
Autor
Beitrag
WuKing
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Mrz 2004, 08:17
Hallo,

ich bin auf der suche nach einem ordentlichen sorraundsystem, zur zeit habe ich ein bose acoustimass
5/3 doch ja ich weiß was viele davon halten ich finde den
klang ok zum vergleich hatte vorher ein system von sony doch die bose überzeugen mich doch nicht so wirklich von der kraft her besonders was den bass angeht und eine erweiterung auf surround würde auch noch mal ca. 500 EUR kosten und jetzt bin ich am überlegen ein neues system anzuschaffen. habe ja schon viel gelesen doch vielleicht kann mir jemand ein tipp geben was mir bei meiner entscheidung für ein neues system helfen würde.

der raum der damit beschallt werden so hat ca. 22 qm
da ich leider nicht so viel platz im raum habe sollte das system nicht zu groß sein und sollte vom preis her so umd die 1000 bis 1200 EUR liegen. was ich schonmal nicht sind sind boxen von magnat hatte ich schon aber sagen mir vom klang nicht zu! habe schon einige von canton und infinity gehört das hat meinen ohren sehr gut gepasst!

meine anlange besteht nur aus sony geräten sony qs 840 verstärker und noch so ein paar spielerein wie cd-wechsler,
dvd recorder, xbox halt was man so braucht. mit den boxen sollte man auch noch ordentlich stereo hören können! gibt es da etwas in dieser preisklasse? schonmal danke für eure hilfe und mühe!
linx
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Mrz 2004, 15:00
Mein Tip:

Infinity Beta HCS
Review bei www.areadvd.de. Schnitt hier sehr gut ab.

Konnte mal Probehören. Gefiel mir, sprengte leider mein Budget, das noch Receiver und DVD-Player hinzukam. (Habe stattdessen Jamo A 310 PDD.1 gekauft)

Ansonsten Teufel soll anscheinend recht gut sein. Tips kommen sich noch.
WuKing
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Mrz 2004, 19:45
war heute mal im saturn meines vertrauens
und habe mir verschiedene boxen angehört bisschen was von infinity, b&w, jbl und canton von den canton habe ich mir die le serie angehört und dien le 109 haben mir sehr zugesagt auch vom preis her was ich erstmal ausgeben wollte und dann nach und nach erweitern. man muss auch sagen das die sich viel mühe dort gegeben haben war alles sehr nett, liegt wohl auch daran das ich die meisten dort kenne aus beruflichen gründen, konnte mich dort einfach cd´s bedienen zum probehören, hab natürlich welche genommen die ich auch daheim habe. ja vom preis her hat er mir gesagt für das paar 450 EUR + paar meter kabel zum anschliesen ich glaube doch mal das das ok vom preis her ist oder? hat jemand vielleicht noch weitere erfahrungen zu den boxen bzw. tips?
andre.bass
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Mrz 2004, 20:12
also bose ist eigentlich schon ziemlich das beste was man in dieser preisklasse kriegen kann.das erstaunt mich,dass du nicht grad besonders davon beeindruckt bist,denn ich habe bis jetzt nur gutes von bose gehört und war auch schon öfter am überlegen ob ich es mir holen soll.habe aber leider nicht die finanziellen möglichkeiten dafür.
dein accoustimass sytem soll auch einen guten bass haben,wegen des speziellen gehäuses (der bass wird über die akustische masse erzeugt).habe viel darüber gelesen und war auch davon überzeugt.was hast du denn am bass von bose auszusetzen ???
mfg andré
WuKing
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Mrz 2004, 20:41
moin,

also ich kann nur sagen das ich es schon bereue das ich das geld für bose ausgegeben habe aber asu fehlern lernt man. also vom klang sind sie schon recht schön würde ich mal sagen zumindestens empfinde ich das so aber du kannst das wirklich nicht vergleichen wenn du ein paar richtige ls hörst. also ich kann sagen den bose fehlt es einfach an fülle das hört sich einfach nicht so voll an was sicher am fehlenden volumen liegt. und der bass bei den passiven system ist wirklich sehr schwach auf der brust besonders wenn man mal nicht so laut musik hört wenn es lauter wird dann geht es halbwegs aber nicht wenn man wirklich viel bass mag es fehlt halt immer ein bisschen was man denkt immer es könnte mehr sein und naja also ich bin froh wenn ich sie wieder los bin!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Mrz 2004, 21:30
Hallo WuKing,

wenn du was kleines brauchbares suchst, würde ich mal auf der Basis der Wharfedale Diamond 8.1 oder der Monitor Audio Bronze 1 mir ein System anhören!

Das könnte deinen Ansprüchen sicherlich entgegen kommen. Passen auch technisch zum Sony Receiver.

Markus
WuKing
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Mrz 2004, 23:00
Moin Markus,

him findest du das die le 109 klein sind also ok sie sind nicht riesig aber in meinen augen sind sie wohl doch von den massen her was man sich so von lautsprechern vorstellt. meinst du nicht das die gut mit dem sony zusammen passen, hat das jemand erfahrungen zu? also die boxen die du mir vorgeschlagen hast hab ich mir mal im netz angeschaut rein optisch sind sie beide sehr ansprechend und die wharfedale sind von den preisen recht verlockent kann jemand vielleicht noch jemand berichten wie die so vom klang sind und was er damit für erfahrungen gemacht hat?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 25. Mrz 2004, 00:01
Hallo,

hier gibt es für alle drei Boxen begeisterte User. Benütze einmal die Suche-Funktion oben links!


Markus
Torsten_Adam
Inventar
#9 erstellt: 25. Mrz 2004, 05:35
Moin Moin
Ich habe mir gestern die Wharfedale Diamond (4St + Canton AS 30 + Center) angehört, ich würde sie ungefähr im Bereich LE 107 einordnen. Wobei die LE 107 mehr Tiefenbass haben. Die Wharfedale Diamond sind optisch aber niedlicher als die Canton.
WuKing
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Apr 2004, 09:31
moin,

also noch mal vielen dank für die tips usw. habe mir
jetzt aber ein paar b&w 604er geholt und ich kann nur sagen hammer teile hab sie gehört und mich drin verliebt, kann ich nur empfehlen die ls, super klang und machen auch ordentlich druck, schöne verarbeitung und aussehen auch einfach top!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BOSE ACOUSTIMASS 5 & Surround Erweiterung
Yonkers am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  4 Beiträge
Bose Acoustimass 6 Aufstellung, Acoustimass® Modul
Vollerpl am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  45 Beiträge
Concept P oder doch Bose?
Todesjoint_PL am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  3 Beiträge
BOSE Acoustimass 5 Series 3 kein Bass!
Stelinger am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  14 Beiträge
Bose acoustimass 10 Bass schwächelt (help!)
ammel77 am 08.03.2019  –  Letzte Antwort am 12.03.2019  –  17 Beiträge
BOSE Acoustimass 5 Serie II System mit anderen Lautsprechern-anstatt DoppelCubes?
kleinudini am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  3 Beiträge
Bose Acoustimass 5 Series 2
Chris5990 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  4 Beiträge
Pioneer und Bose System
xInsomniax am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  6 Beiträge
Bose Acoustimass 5 fürs Heimkino?
coommander am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  26 Beiträge
Stereo oder doch Surround ??
xsenon am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.604 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedMartin886
  • Gesamtzahl an Themen1.513.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.789.944

Hersteller in diesem Thread Widget schließen