Polung am Receiver messen?

+A -A
Autor
Beitrag
Mailo23
Neuling
#1 erstellt: 29. Jan 2005, 14:48
Hallo alle zusammen!

Wie im Titel zu lesen habe ich mal eine Frage:

Ist es grundsätzlich möglich, an den Lautsprecherausgängen des Receivers oder auch Verstärkers, die richtige Polung (+ -) auszumessen?

Also einfach den Receiver einschalten und an einem Ausgang das Multimeter dranhalten und schauen ob es richtig Gepolt ist.
Um Missverständnisse zu vermeiden: Ich möchte nicht Wissen ob die LS richtig gepolt sind, sondern ob das Ausgangssignal vom Receiver richtig gepolt ist.

Dank im Vorraus

Mailo

PS.: Die Suchfunktion brachte kein befriedigenes Ergebnis.
-Martin-
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Jan 2005, 16:59
wozu?.. ist doch die Frage.
LS werden eh mit Wechselstrom "bertrieben".
Die Polung gibt man eigentlich nur an, um Auslöschungen und Verstärkungen zu vermeiden, was allerdings auf Grund der Reflektion an den Wänden zB, eh zu Hause nicht Verhinderbar ist.
Laufzeitunterschiede gibt's immer, außerder an einer von dir festgelegten Hörpoition, auf welche das gesammte Sytem "ausgerichtet" ist.
Also würd ich nach dem Gehör gehen und die LS dementsprechend "polen" .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Polung messen mit Voltmeter möglich?
mietzmaschine am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  9 Beiträge
Jamo S628 - Falsche Polung?
Jewgenij am 23.12.2015  –  Letzte Antwort am 23.12.2015  –  9 Beiträge
Frage zu Verschiedene anschluss-arten./Polung(en)
MastaOlli am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  11 Beiträge
LS einpegeln bzw. messen
netcrawlers am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  5 Beiträge
Anschluss Subwoofer am AV-Receiver
rollepeter am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  4 Beiträge
Basseinstellung am Receiver
Vegeta85 am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  43 Beiträge
magnat lautsprecher am yamaha receiver
einsame_Spitze am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  3 Beiträge
Boxeneinstellung am Receiver oder Player?
mille911 am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  2 Beiträge
Frage zum Lautsprechersetup am Receiver
laurooon am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  11 Beiträge
wieviel ohm. messen?
digismo am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedGwidscher
  • Gesamtzahl an Themen1.386.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.703

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen