Können meine LS durchknallen??

+A -A
Autor
Beitrag
rudizone
Stammgast
#1 erstellt: 29. Mrz 2005, 18:32
Ich habe den Yamaha RX-V1400 der hat 7x170W und meine Front haben MAximal 250W sind die NS-555 und meine hinteren haben Max. 200W sind die NS-333.


und ich habe angst lauter zu machen Von der wat zahl ist es ja nicht möglch habe aber schon autsärken mit halb aufgetreht erreicht
deathsc0ut
Stammgast
#2 erstellt: 29. Mrz 2005, 18:51
Hallo,
es sollte kein Problem sein höher aufzudrehen, da es ja 1. wie gesagt von den Wattzahlen an sich schon kein Problem ist und 2. der Receiver sowieso nicht soviel Leistung wie angegeben auf allen Kanälen gleichzeitig bringen kann.

MfG
deathsc0ut
Peter_H
Inventar
#3 erstellt: 29. Mrz 2005, 19:21
Naja, daß Wattzahlen relativ sind, solltest Du wissen, wenn Du braf das hier

http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=48

vorher gelesen hast.


Somit: Ja, sie können (druchknallen), das Gehirn und die Ohren des Hörers sollten hier aber vorher wirksam eingesetzt werden...


[Beitrag von Peter_H am 29. Mrz 2005, 19:24 bearbeitet]
wastelqastel
Inventar
#4 erstellt: 29. Mrz 2005, 19:23
brauchst keine angst haben da müsstest du dir bei einem schwächerem verstärker mehr gedanken machen da das signal früher übersteuert (das macht die lautsprecher kaputt)ansonsten hörst du es am schlechten klang und anschlagen bei dehn bässen aber generell kannst du alles zerstören alles nur eine frage der gewalt


[Beitrag von wastelqastel am 29. Mrz 2005, 19:26 bearbeitet]
Berman
Inventar
#5 erstellt: 31. Mrz 2005, 17:56

rudizone schrieb:
Ich habe den Yamaha RX-V1400 der hat 7x170W und meine Front haben MAximal 250W sind die NS-555 und meine hinteren haben Max. 200W sind die NS-333.


und ich habe angst lauter zu machen Von der wat zahl ist es ja nicht möglch habe aber schon autsärken mit halb aufgetreht erreicht


Sind bestimmt sogar weniger als 170W/kanal, so wie ich Yamaha kenne nutzen sie Angaben an 4 Ohm


[Beitrag von Berman am 31. Mrz 2005, 17:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen durchknallen? Onkyo/Teufel
SlayerHiFi am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  13 Beiträge
Wieviel Hz. für Musik muss LS können?
doranna69 am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  14 Beiträge
Soround-/Soroundback-LS - Leistung
MC-Rene am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  12 Beiträge
Surround LS mit Wandhalterung
yomogi am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  3 Beiträge
Kombination Heimkino LS plus StereoLS
schlemm am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.06.2007  –  3 Beiträge
Passende LS zu HK AVR 5500
Tommytom am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  2 Beiträge
LS Umlackieren?
McClean am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  10 Beiträge
LS mit Tiefem Frequenzganz ersetzen sub?
ShadeAlbae am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  16 Beiträge
Klipsch ls
chrispaper am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  9 Beiträge
Zusätzliche LS
note am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedBomber2311
  • Gesamtzahl an Themen1.379.953
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.285.112

Hersteller in diesem Thread Widget schließen