Amateur sucht Profis zur Boxenwahl

+A -A
Autor
Beitrag
czink
Neuling
#1 erstellt: 01. Jun 2005, 22:33
Suche die (im vernünftigen Preis - Leistungsverhältnis) optimalen Lautsprecher zu meinem Denon AVR-3805.
Hauptanwendung: Heimkino 25m², akzentuiertes, klares Klangbild, laut
Auch Musik(DVD)
(größere) Regalboxen, keine Standlautsprecher
7.1 oder nur 5.1?
Momentane Favoriten:
Sub: Yamaha 1500 (Fernbedienung!)
vorne: Teufel 6 (oberes Preislimit)
hinten: Teufel 5 (unteres Preislimit)
Habe Bedenken wegen Musiktauglichkeit und hohem Preis der Frontboxen.
Messwerte und Natürlichkeit sind für mich weniger bedeutend als Klarheit und Brachialität.
Was gibt es für Alternativen?
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2005, 23:13
Wie gross ist das Budget?
czink
Neuling
#3 erstellt: 01. Jun 2005, 23:18
Kein wirklicher Rahmen, Preis-Leistung ist entscheidend.
Vielleicht 3000€ inkl.Sub
derboxenmann
Inventar
#4 erstellt: 01. Jun 2005, 23:19
5 Viecher und nen Entsprechenden Sub für 3k€ baut dir sicher gerne einer das Set *g*

*mitdemfingerganzhochstreck*
Killjoy
Inventar
#5 erstellt: 02. Jun 2005, 07:04
immer diese viecherianer
sergioleone
Inventar
#6 erstellt: 02. Jun 2005, 07:07
Moinsen,

Kompakt oder Standlautsprecher ???
5.1 oder sogar 7.1??
Wie groß ist denn der Raum ???
Elektronik ???
sergioleone
Inventar
#7 erstellt: 02. Jun 2005, 07:12
Ach ich Doofkopp, steht ja alles oben,
Teufel wäre natürlich ne gute Wahl,aber
ich bin mit meinen Blueroom Minipod Set sehr glücklich
Klangmäßig habe ich nichts besseres gehört.
Design ist natürlich geschmacksfrage. Entweder gefällts oder man nimmt Standartware, Canton Ergo ist immer eine gute Wahl,
meinkino
Inventar
#8 erstellt: 02. Jun 2005, 08:51

czink schrieb:
Kein wirklicher Rahmen, Preis-Leistung ist entscheidend.
Vielleicht 3000€ inkl.Sub


Das ist natürlich schon ein ordentliches Budget. Schau dir mal die neue Monitor Audio Silver RS Serie an. Oder besser höre sie dir mal an. Dazu vielleicht einen kleinen Newcastle Receiver von Sherwood. Soll sehr gut funktionieren.
http://www.hifi-foru...um_id=101&thread=159

Nimm die RS6 und einen kleineren Receiver und es passt ins Budget.
Tourban
Stammgast
#9 erstellt: 02. Jun 2005, 10:08
Bei 3000 Euro Budget, würde ich ganz einfach in einen anständigen(!) Laden gehen und mir dort ein paar LS anhören.
Evtl. auch mal die Boxen nach Hause nehmen zum Probe hören.
Hinterher ärgerst du dich, wenn du eine Anlage daheim stehen hast und dann über etwas stolperst, was dir mehr zusagt...

EDIT: Das Budget sind natürlich 3000 Euro, nicht 300...


Grüße,
Tourban


[Beitrag von Tourban am 02. Jun 2005, 10:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Amateur Frage zur Aufstellung des Systems
philie am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  5 Beiträge
Raumgröße - Boxenwahl
Timezone am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  13 Beiträge
Hilfe für Boxenwahl
Florett-rs am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  8 Beiträge
Brauche Hilfe bei Boxenwahl!
Nullvier am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  21 Beiträge
boxenwahl center oder so?
thymajestic am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  6 Beiträge
Aufstellung und Boxenwahl
Buddelbaby am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  8 Beiträge
SOS ! RX-V671 sucht LS bis 1200?
sogge987 am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  12 Beiträge
Brauche rat bei Boxenwahl HECO oder Nubert
Olli72 am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  9 Beiträge
Die Qual der Boxenwahl! 5.1 (5.0) (Bild)
tyr43l_ am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  5 Beiträge
Anfänger sucht Hilfe Was verbirgt sich hinter Pure Accoustics?
ziesch_de am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedGeForce29592
  • Gesamtzahl an Themen1.386.039
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.765

Hersteller in diesem Thread Widget schließen