Umfrage
Wie habt IHr Eure Standboxen eingestellt - small/large ?
1. Front=Standboxen: Einstellung "large" (76 %, 19 Stimmen)
2. Front=Standboxen: Einstellung "small" (4 %, 1 Stimmen)
3. Front=Regalboxen: Einstellung "large" (16 %, 4 Stimmen)
4. Front=Regalboxen: Einstellung "small" (4 %, 1 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Wie habt Ihr Eure Front-Boxen eingestellt - small/large ?

+A -A
Autor
Beitrag
Peter_H
Inventar
#1 erstellt: 27. Sep 2003, 17:03
Hi,

wollte nur mal wissen, wie die meisten die Einstellung so handhaben.

Im Kommentar wäre es nicht schlecht zu erwähnen, wie Ihr die Center- und Effektlautsprecher eingestellt habt.
Elric6666
Gesperrt
#2 erstellt: 27. Sep 2003, 19:21
Hallo Peter_H,

alle auf Large und die Trennfrequenz auf 40HZ – wobei die Center und Dipole je einen eigenen Sub. haben.

Gruss
amathi
Inventar
#3 erstellt: 27. Sep 2003, 23:57
hi,

@ elric ich beneide dich.dein wohnzimmer würd ich gern mal sehen und wenn es nur auf papier ist.

hab meine standboxen auf large und den rest auf small.denn wenn ich meine rears aus small stelle wird mein sub nicht so recht "aktiv"

mfg adi
Elric6666
Gesperrt
#4 erstellt: 28. Sep 2003, 07:30
Hallo amathi,

„sehen und wenn es nur auf papier“

Da ich das mit meiner Internetseite nicht hinbekomme – nacha – auch länger nicht mehr probiert!

Hier eine kleine Skizze: 55 qm als L ca 30 qm Surround – zum Wohnen ist aber auch noch genug Platz da

X---------------------------------------------------------Breite 9 Meter ------------------------------------------------------------------
X..L,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,TV/AV/Center……………….Sub1…R
X…………xxxxxxxxxxxxxxLeinwandxxxxxxxxxxxxxxx………….
X
Abstand zur Couch ca. 4,2 Meter
X
X
X
X
Länge ca.7 Meter
X
X
X.SLFilmxxxxxxxxxxxxxxxxxCouchxxxxxxxxxxxxxxxxxxSRFilm
X
X Abstand ca. 1,2 Meter
X…………………………Beamer
XxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxSub3
X Sub2.SLMusik……SBL……SBR…………….SRMusik..
X-----------------------------Breite 4 Meter----------------------------

SRMusik/SLMusik/L/R = Canton ErgoRC-A
Center/SBR/SBL=ErgoCM500DC
SL/SR FILM Teufel M700 D Dipol
Sub1 Yamaha YST-SW1500 (auch für Center) + LFE
Sub2 Yamaha YST-SW1500 (auch für SBL/SBR) + LFE
Sub3 Yamaha YST SW300 für die Dipole
Alle RC-A werden für Film+Musik als LFE genutzt

Gruss


[Beitrag von Elric6666 am 28. Sep 2003, 08:06 bearbeitet]
snark
Inventar
#5 erstellt: 28. Sep 2003, 08:27
Harman Kardon hat unterschiedliches Bassmanagement für Front/Center/Surround/BackSurround, aber leider darf ich (bis jetzt, ich arbeite dran ) noch keinen Subwoofer aufstellen (rein ästhetisch-architektonisch-designerische Begründung weiblicherseits), deshalb müssen die armen Fonum 601 vorne den Bass-Part mitübernehmen...
amathi
Inventar
#6 erstellt: 28. Sep 2003, 22:19
hi,

@ elric ist das vom bass her nicht ein bischen heftig? da bebt doch das ganze haus.

gruss adi
schumi65
Stammgast
#7 erstellt: 29. Sep 2003, 07:29
Alles auf "large", weil: "Ich habe gar keinen Subwoofer".
Elric6666
Gesperrt
#8 erstellt: 29. Sep 2003, 08:39
„vom bass her nicht ein bischen heftig? da bebt doch das ganze haus.“

Natürlich schlägt der Bass bei den richtigen Filmen ordentlich durch – den Effekt hättest du aber auch bei
einem Sub. – Das ist eben das DUMME an dem Bass – denn kann man schlecht einsperren. Es macht aber nur
riesigen Spaß und ist schon klasse, wenn bei den richtigen Filmzene wirklich der Boden, Couch und auch noch
der Luftzug des Bass (4,5 m) zu spüren ist.

Es geht hier um eine optimale Verteilung und den Raumfüllenden - Bass , der nicht gehortet werden kann -
das kannst du nur so erreichen. Die Subs. laufen mit max. 70% (Musik 50%) der möglichen Leistung – so das auch bei extremen Pegeln kein Verzerren oder ähnliches auftritt.

Wie du ja hier „Surround & Heimkino » Allgemeines » 7.1 oder gar 10.1 THX etc. wie geht das?“ nachlesen kannst, wurden die Subs. erst nach und nach ergänzt. Jedes mal ist der Bass besser
geworden – es ist schwer zu beschreiben – es fällt bei vielen Effekten auf – Kein Plüpp – sondern ein tiefes Blubb.

Durch die niedrige Trennfrequenz von 40 HZ erhalten gerade die SBL/SBR u. SL/R Dipole den richtigen Schub –
wenn eine Explosion oder ähnliches von hinten oder der Seite kommen soll – ist es auch so.

Du kannst dir sicher vorstellen, dass man mit einem Sub. der vorne steht und bei 80 oder 100 HZ getrennt ist – das nicht erreichen kann.

Wenn jetzt nicht die Möglichkeit gegeben wäre, auch noch Nachts um 23:00 Uhr das auszunutzen – hätte ich
natürlich diesen Aufwand nicht betrieben – das kann man wirklich keinem Nachbarn zumuten – der würde
nämlich nur den Bass mitbekommen.

Gruss
amathi
Inventar
#9 erstellt: 29. Sep 2003, 22:01
hi,

@ elric.der kleine sub von dir welches baujahr ist das?

mfg adi
Elric6666
Gesperrt
#10 erstellt: 30. Sep 2003, 07:00
Hallo amathi.

gekauft habe ich den Ende 1999 – dar war klar, dass wir uns ein Haus kaufen würden – aber klein?
Ich meine, dass es den aber auch schon 1996/7gab.

Getestet würde der zB hier 07/2000

http://www.area-dvd.de/hardware/testyamahaystsw300.shtml

Gruss
amathi
Inventar
#11 erstellt: 30. Sep 2003, 22:03
hi,

@ elric von meiner mutter der freund hat den gleichen.ich finde der sub spielt ein wenig unsauber.

mfg adi
Elric6666
Gesperrt
#12 erstellt: 01. Okt 2003, 06:53
Hallo amathi,

„sub spielt ein wenig unsauber.“

Kann ich jetzt wirklich nicht behaupten – evtl. liegt es da an der Einstellung, dem Verstärker usw.

Für einen guten Klang, ist ja bekanntlich die gesamte Surround/HiFi Kette (inkl. Raum) verantwortlich.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umfrage: Large oder Small
Vegeta85 am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  49 Beiträge
Teufel LT3 - Frontspeaker auf "Small" oder "Large"
BigBlue65 am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  4 Beiträge
Regalboxen wie kef IQ3 oder ähnliche - LARGE oder SMALL?
koehler am 10.09.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  23 Beiträge
Boxen - Mix, wie einstellen, large, small, crossover
4mq am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  8 Beiträge
Frontboxen Large oder Small?
Seph am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  56 Beiträge
Large oder Small
dyd82 am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  10 Beiträge
Small, Normal oder Large bei folgender Zusammenstellung
wolfgang.meier am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  14 Beiträge
Sind meine Lautsprecher ?LARGE? oder ?SMALL??
Heeki am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  27 Beiträge
Nubox 310 small oder large
t3 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  8 Beiträge
small oder large für Audio Pro Avanto 5.0
jbay am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.739

Hersteller in diesem Thread Widget schließen