Nubert-Set Fragen

+A -A
Autor
Beitrag
RIO12
Stammgast
#1 erstellt: 24. Sep 2005, 12:01
Hallo,

ich beabsichtige, mir neue Boxen anzuschaffen.

Meine Geräte sind:

DVD-Player: Marantz Dv-12 S2
AV-Receiver: Denon AVR 3805
TV: Philips 9509 (kommt später irgendwas anderes, mal sehen)

Hörraum: ca. 20 qm

Geplant habe ich folgendes Set:

Front: NuWave 125
Center: NuWave CS 65
Rear: NuWave S-5
Sub: da bin ich eigentlich mit meinem derzeitgen Teufel 4100 zufrieden.
Den lass ich erstmal da stehen. Mein Budget würde auch für einen
neuen Sub nicht reichen.


1. Was haltet Ihr davon ? Gibts Euerer Meinung nach preisliche/qualitative Alternativen (gerne güstiger) ?

2. Sind die Rear Eurer Meinung nach zu klein bemessen ?

3. Ich habe ziemliche Schwierigkeiten den Center unterzubringen. Wo steht der eigentlich am besten (über oder unter TV)? Wie bringt man den über dem TV an ? Oder kann man einfach den TV draufstellen ? Hält der Center das TV-Gewicht aus ?

Ich weiß, sind wohl zum Teil blöde Fragen. Allerdings beschäftige ich mich schon seit einiger Zeit mit dem Thema und bin inzwischen, glaube ich, nicht mehr ganz dicht. Hinsichtlich der Nubert habe ich vielleicht einen Tunnelblick entwickelt. Hab bei `nem Freund die NuWave 125 mit CS 65 und DS 55 und AW 75 gehört und war begeistert. Andere Sets nur in Geschäften, die aber meist schlecht abgestimmt und die Verkäufer wenig Ahnung hatten, wie mir vorkam.

Tja, wenn Ihr meint, ich müsste das alles selber wissen und meine Fragen könne nur ich beantworten, habt Ihr sicher recht.

Für Antworten oder Anregungen wäre ich trotzdem dankbar

Danke und Gruß

RIO12
RIO12
Stammgast
#2 erstellt: 24. Sep 2005, 12:06
Achso, ganz vergessen:

Ich lege sowohl auf 5.1, als auch auf Hifi-Stereo (50/50) Wert.

Gruß

RIO12
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#3 erstellt: 24. Sep 2005, 12:11
Hallo RIO12,


Tja, wenn Ihr meint, ich müsste das alles selber wissen und meine Fragen könne nur ich beantworten, habt Ihr sicher recht.


Richtig, aber hier noch ein paar Ratschläge.

Die Nuberts kannst Du Dir zuschicken lassen und wenn sie Dir nocht gefallen wieder zurückschicken.


Front: NuWave 125
Center: NuWave CS 65
Rear: NuWave S-5


Das ist für 20qm absolut ausreichend.

Ein Bekannter von mir hat folgendes:
Front: NuWave 125
Center: NuWave CS 65
Rear: NuWave DS-55
und nen AW-75 dazu.
Sein Raum ist ca. 40qm und es geht richtig laut.

Den Teufel kannst Du auch weiterverwenden.


3. Ich habe ziemliche Schwierigkeiten den Center unterzubringen. Wo steht der eigentlich am besten (über oder unter TV)? Wie bringt man den über dem TV an ? Oder kann man einfach den TV draufstellen ? Hält der Center das TV-Gewicht aus ?


Ist egal, ob Center oben oder unten.
Der hält auch einen 100kg Fernseher aus.
Allerdings hat er, glaube ich, eine Frontplatte, die etwas übersteht. Solltest Du Dir aunschauen.

Gruß
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#4 erstellt: 24. Sep 2005, 12:12
Ok, Du wars schneller.

Hifi-Stereo kommt auch gut auf den 125er.

Alternative wäre eventuell etwas selbstbauen.
Z.B. Hornsurround !!!

Gruß
RIO12
Stammgast
#5 erstellt: 24. Sep 2005, 12:22
Vielen Dank schonmal

Ich bin mir nicht ganz schlüssig, wegen der geplanten Rears. Sind die vielleicht unterdimensioniert ? Andererseits sind meine Platzverhältnisse etwas ungünstig für die DS-55. Natürlich auch budgetmäßig etwas ungünstiger. Was ist eigentlich mit den NuWave 35 als Rears. Müsste doch auch gehen. Allerdings auch nicht gerade billig. Ich hab mir gedacht, an den Rears könte man am ehesten "sparen". Oder ist das Quatsch ?

Gruß

RIO12
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#6 erstellt: 24. Sep 2005, 12:34
Das ist schon richtig.
Ich denke auf 20qm macht es kaum Sinn große Rears zu nehmen.

Am wichtigsten sind sowieso die Fronts und der Center.

Ich würde auch die kleinen Rears kaufen.

Gruß
speedikai
Inventar
#7 erstellt: 25. Sep 2005, 17:32
eigentlich sind alle immer sehr erstaunt über den klang der kleinen rears. die sind schon sehr gut.

das set ist sehr gut, ich habe auch lange überlegt.
habe mich jetzt aber für monitor audio entschieden. gefiel mir dann doch noch etwas besser.

einen guten test der nubies findest du auf www.areadvd.de

der center kann auf und unter dem tv stehen. du mußt dann den hochtöner nach oben oder unten stellen. steht auch in der bedienungsanleitung. online runterladen bei nubert.

kai
Master_J
Moderator
#8 erstellt: 25. Sep 2005, 17:46
Center auf Ohrhöhe (da steht aber schon der Fernseher ;)) oder auf Höhe der 125er (das ist dann über dem Fernseher).


RIO12 schrieb:
Ich bin mir nicht ganz schlüssig, wegen der geplanten Rears. Sind die vielleicht unterdimensioniert ?

Sind sie; ich muss sie aus Platzgründen leider auch einsetzen.
Klar, feine kleine Boxen, aber mit 125+65 können sie nicht mithalten.

Du solltest einen AW-440/550 zur reinen Rear-Unterstützung mitlaufen lassen.


RIO12 schrieb:
Was ist eigentlich mit den NuWave 35 als Rears. Müsste doch auch gehen.

Sind halt Direktstrahler.
Kannst Du die vernünftig aufstellen?

Gruss
Jochen
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#9 erstellt: 25. Sep 2005, 21:39
Hallo zusammen


Master_J schrieb:
Du solltest einen AW-440/550 zur reinen Rear-Unterstützung mitlaufen lassen.


Bei 20qm halte ich das für ein bißchen übertrieben.
Der vorhandene Sub wird das auch ganz gut hinbekommen, wenn die Rears auf Small stehen.

@RIO12:
Willst Du sehr laut Filme schauen?
Und wieviel Platz hast Du für LS frei.
Ich kann mir vorstellen, dass es auf 20qm doch etwas knapp wird mit einem Sub für die Rears.

Gruß
RIO12
Stammgast
#10 erstellt: 26. Sep 2005, 11:03
Naja, ich werd mal die von mir geplante Zusammenstellung bestellen und testen.

Wenn`s hier jemanden interessiert, kann ich ja mal meine Eindrücke schildern.

Also, danke nochmal und Grüsse

RIO12
RIO12
Stammgast
#11 erstellt: 04. Okt 2005, 12:50
Hallo,

so, jetzt habe ich übers WE mal die bestellten Boxen aufgestellt und getestet und bin noch dabei (Bericht folgt).

Ich habe mal ein paar Fragen:

Ich habe als AVR den DENON 3805. Benutzt Ihr eigentlich die Room-EQ-Funktion ? Oder ist das irgendwie schändlich bei so hochwertigen LS ? Nach meinem Eindruck komme ich mit dem EQ (Normal) sehr gut klar und bilde mir eine (subjektive) Verbesserung ein. Irgendwie erscheint mir der Klang bei einer Verwendung des EQ "präsenter" oder "voller" zu sein. Auch der Center könnte mehr Betonung vertragen.

Gerade bei weniger hohen Pegeln erscheint das Klangbild insgesamt etwas zurückhaltend, was wohl normal ist.

Lohnt sich dann anstatt des EQ ein ATM125 ? Dazu muss ich sagen, dass der Bass durchaus ausreichend ist, auch bei leisen Einstellungen. Allerdings könnte das gesammte Klangbild voller sein.

Wirkt sich ein ATM nur auf den Bass aus oder modifizeirt er das gesamte Klangbild ?

Wie habt Ihr das ATM an Euren AVR angeschlossen ?

Vielen Dank

RIO12
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#12 erstellt: 04. Okt 2005, 12:59
Hallo RIO12,

ich benutzt den EQ, um das Klangbild an meinen Hörraum anzupassen.

Deine LS werden keinen Schaden nehmen.


Gerade bei weniger hohen Pegeln erscheint das Klangbild insgesamt etwas zurückhaltend, was wohl normal ist.

Dafür gibt es ja den EQ oder Höhen- und Bassregler.


Lohnt sich dann anstatt des EQ ein ATM125 ? Dazu muss ich sagen, dass der Bass durchaus ausreichend ist, auch bei leisen Einstellungen. Allerdings könnte das gesammte Klangbild voller sein.

Was das ATM macht kannst Du auf folgender Website nachlesen:

http://www.nubert.de/shop/pi1108577621.htm?categoryId=13

Da ich Hörner habe und die bis 30Hz runtergehen, brauche ich kein ATM-Modul.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert NuWave 35 Set 1 und Denon?
Audire am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  109 Beiträge
Nubert NuBox oder NuWave ?
FireandIce4711 am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  9 Beiträge
NuWave 125 mit NuBox 400 als Rears?
Jim70 am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  11 Beiträge
Charakter KEF Q-Serie vs. Nubert NuWave oder andere
AMC am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2003  –  11 Beiträge
Elac 301.2 mit Sub 2060D vs. Nubert NuWave
VisionJK am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  5 Beiträge
NuWave 125 5.1 Set gegen stark verbilligtes Theater 10 THX Ultra 2 tauschen?
StefMug am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  21 Beiträge
Nuwave 10 oder Ascent 860
Icebear am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  16 Beiträge
nuWave-Serie + PIONEER VSX-AX5Ai-S oder VSX-AX4AVi-S
ftx2 am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  2 Beiträge
nuwave/nuline unterschied?
SlayerX am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  8 Beiträge
Erfahrungen mit nuWave 105 / B&W 683 beides überzeugt nicht
Ashuki1984 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedInfamouson
  • Gesamtzahl an Themen1.379.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.190

Hersteller in diesem Thread Widget schließen