Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Teufel Theater 1: große Lieferprobleme

+A -A
Autor
Beitrag
Anguel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Apr 2006, 18:36
Hi Leute!

Hab am 23.02.06 mein Teufel Theater 1 bestellt, geliefert werden sollte nächste Woche (8 Wochen!!!). Der Liefertermin wurde mir auch telefonisch vor 1 Wo. nochmals bestätigt. Heute wollte ich also das Geld überweisen und dann war folgende E-Mail da:



Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde

es tut uns sehr leid Ihnen mitteilen zu müssen, dass sich der von uns mitgeteilte Liefertermin verschiebt. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten bei einem unserer Vorlieferanten verzögert sich die Auslieferung des von Ihnen bestellten Lautsprechersystem
" Theater 1 " voraussichtlich leider auf Ende Mai / Anfang Juni.


Ich finde das UNMÖGLICH
Hatte mir extra schnell alle anderen Komponenten geholt (Toshiba 32WL66Z, Yamaha RX-V657 und DVD-S657). Ich bin am verzweifeln und überlege schon, ob ich mir nicht ein anderes Lautsprechersystem hole und Teufel zum Teufel schicke.

Anguel
Röhrender_Hirsch
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2006, 18:55
Hallo Anguel,

ich kann deinen Ärger verstehen, aber an den Lieferschwierigkeiten von Teufel kann hier niemand etwas ändern. Ich sehe da kein wirkliches Problem, da du noch nicht bezahlt und somit keinen Verlust hast.

Grüße


P.S.: Natürlich haben andere Hersteller auch interessante Produkte.
Anguel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Apr 2006, 19:18
Hallo Hirsch!


Röhrender_Hirsch schrieb:
Hallo Anguel,

ich kann deinen Ärger verstehen, aber an den Lieferschwierigkeiten von Teufel kann hier niemand etwas ändern.


Danke für die beruhigenden Worte



P.S.: Natürlich haben andere Hersteller auch interessante Produkte.


Könntest du mir in dieser Preisklasse evtl. etwas empfehlen? Lese immer wieder im Forum, dass es da nix vergleichbares gäbe. Und sonst fällt mir nur Movie CD 101 als Alternative ein.

Grüße,
Anguel
bast1
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 12. Apr 2006, 19:38
Wenns dich tröstet mir geht es mit meinem Theater 2 genau so 16.2. bestellt, 8 Wochen Lieferzeit und heute
...Ihnen bestellten Lautsprechersystem " Theater 2 " voraussichtlich leider auf Ende Mai / Anfang Juni.
Na ja dann muss ich halt warten
Anguel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Apr 2006, 20:39
Hi bast1,


bast1 schrieb:
Wenns dich tröstet mir geht es mit meinem Theater 2 genau so


Scheint also ein umfangreicheres Problem zu sein. Was mich am meisten ärgert ist diese Hotline-Auskunft. Hab das Gefühl, dass diese Frau Balke, die sich eh nur als einzige an der Hotline meldet, überhaupt nicht weiss, was Sache ist, sondern immer nur Standard-Antworten gibt. Ich weiss, was für eine Lieferzeit auf meiner Bestellung steht. Ob diese Lieferzeit der Wahrheit entspricht ist ne ganz andere Sache wie wir sehen. Gut dass ich da noch nix überwiesen habe...

Grüße,
Anguel
snk
Stammgast
#6 erstellt: 12. Apr 2006, 21:32
ich kenne das problem hab mein theater 2 im januar bekommen der subwoofer war defekt

warte bis heute auf einen neuen mir wurde jetzt gesagt das ich diesen monat den neuen bekommen wer weis ob das was wird

wurde jetzt schon 3 mal vertröstet ruf inprinzip einmal im monat da an....
also das schon echt krass

das die mich fast 4 monate warten lassen

sowas kann eigendlich nicht sein, am telefon bekommt man immer den honig um den mund geschmiert aber was letztlich kommt ist was anderes
Mops-Fan
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 12. Apr 2006, 22:14
Hallo,bin auch ein Leidensgenosse . Heut bei Teufel
angerufen,wann kommt mein Theater1,Antwort anfang Mai,na
gut 8 Wochen Lieferzeit.Abends ne Mail bekommen,Lieferung
verzögert sich.Kommt erst ende Juni. Sehr Ärgerlich!!
Welches Jahr hat mir die "gute" Dame nicht mitgeteilt.
Bin jetzt auch auf suche nach was gleichwertigen.
Receiver "Denon-2105" bei eBay schon bestellt.
Hat einer nen Vorschlag wegen anderen Lautsprechern.
Danke R.M.
Anguel
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Apr 2006, 23:08

Mops-Fan schrieb:
Hallo,bin auch ein Leidensgenosse .


Anscheinend kann sich die Firma Teufel das leisten, es gibt ja genug Kunden die 1/2 Jahr oder so warten können. Und mit Direktvertrieb mit einer Dame an der Hotline spart man Kosten, so kann man das unglaubliche Preis-Leistungs-Verhältnis halten.


Hat einer nen Vorschlag wegen anderen Lautsprechern.
Danke R.M. :?

Es soll ja nix in der Preisklasse geben, zwei Sachen die mir vom Preis her einfallen und IMHO nicht sooo schlecht sind, sind Canton Movie CD 101 und Harman/Kardon HKTS11. Würde mich auf Kommentare zu diesen und anderen Vorschlägen sehr freuen.

Grüße,
Anguel
bothfelder
Inventar
#9 erstellt: 13. Apr 2006, 05:30
Hi Leute!

Eins sollte doch wohl klar sein. Wenn ein Anbieter mit so einem, ich sag mal Kampfpreis, ins Rennen geht, braucht man sich nicht zu wundern, daß irgentwann mal ein Engpaß entsteht...
Man geht mit 'ner kleinen Serie auf den Markt und schaut was passiert. Oh, es kommt an ...
Jetzt müssen die kleinen Chinamännchen erst mal anfangen zu produzieren.

Andre
Eini2000
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Apr 2006, 09:21

snk schrieb:
ich kenne das problem hab mein theater 2 im januar bekommen der subwoofer war defekt

warte bis heute auf einen neuen mir wurde jetzt gesagt das ich diesen monat den neuen bekommen wer weis ob das was wird

wurde jetzt schon 3 mal vertröstet ruf inprinzip einmal im monat da an....
also das schon echt krass

das die mich fast 4 monate warten lassen

sowas kann eigendlich nicht sein, am telefon bekommt man immer den honig um den mund geschmiert aber was letztlich kommt ist was anderes


Ich habe mein Theater 2 diesen Montag (10.04.) bekommen. Bestellt hatte ich es am 02.01. mit damaliger Angabe der Lieferzeit laut Homepage 2 bis 4 Wochen.

Leider ist beim Center der Hochtöner defekt. Am Telefon wurde mir gesagt, sie schicken mir in 10 bis 14 Tagen einen neuen. Da bin ich jetzt ja mal gespannt.
Nassi
Stammgast
#11 erstellt: 13. Apr 2006, 11:06
ICh hab am 8.3. bestellt!
Sollte ca. anfang Mai kommen, jetzt verschiebt sich das ganze um ca. 4-6 Wochen! Danke!!!!
tobimanlein
Stammgast
#12 erstellt: 13. Apr 2006, 11:22
Hallo,

Es soll ja nix in der Preisklasse geben, zwei Sachen die mir vom Preis her einfallen und IMHO nicht sooo schlecht sind, sind Canton Movie CD 101 und Harman/Kardon HKTS11. Würde mich auf Kommentare zu diesen und anderen Vorschlägen sehr freuen.

Dazu kann ich dir einiges erzählen. Das Harman/Kardon konnte ich nur mal im Mediamarkt gegen das neue Canton Movie CD 101 hören und habe dabei festgestellt, dass diese beiden Systeme eine Alternative zum Theater 1 in keiner Weise darstellen. Ich hatte mal das Canton Movie 10 MXII gehabt, das sich auf einem ähnlichen Niveau wie das Movie CD 1 (Vorgänger des CD 101) befindet und kann dir sagen, dass es am Anfang noch ganz ok war, aber man will ja immer nach was "Höherem" streben und somit entschied ich mich das System gegen ein besseres auszutauschen. Die Schwachstellen dieser Sets sind besonders der dünne Grundton und der deutlich hervorstechende Hochton. Somit sind für Musik nicht zu gebrauchen. Diese Schwächen sind natürlich durch das fehlende Gehäusevolumen und der sehr kleinen Tief-/Mitteltöner begründet. Das Theater 1 (das alte), das ich hören könnte, kann das alles schon viel viel besser. Auch die Subwoofer der Mini Sat-Sub-Sets sind nicht gerade präzise und schaffen es kaum, tiefe Töne realistisch und fühlbar abzubilden.
Ich habe aktuell das Canton Movie 25 XL, das meinem Empfinden nach klanglich etwas unter dem Theater 1 spielt, aber sehr deutlich Sets mit Mini-Satelliten in die Schranken weist. Außerdem kostet es "nur" 400€ und ist somit genauso teuer wie das Movie CD 101. Ich würde dir also empfehlen, dir das Movie 25 mal anzuhören.

MfG
Tobi
Anguel
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Apr 2006, 17:00
Hi Tobi!


tobimanlein schrieb:

Ich habe aktuell das Canton Movie 25 XL, das meinem Empfinden nach klanglich etwas unter dem Theater 1 spielt, aber sehr deutlich Sets mit Mini-Satelliten in die Schranken weist. Außerdem kostet es "nur" 400€ und ist somit genauso teuer wie das Movie CD 101. Ich würde dir also empfehlen, dir das Movie 25 mal anzuhören.


Danke für das Review und den Tip. Aber wieso finde ich das Movie 25 XL nirgends auf der Canton-Seite?

Grüße,
Anguel
tobimanlein
Stammgast
#14 erstellt: 13. Apr 2006, 18:31
Hallo Anguel,

Danke für das Review und den Tip. Aber wieso finde ich das Movie 25 XL nirgends auf der Canton-Seite?

Du findest es nicht mehr auf der Canton Homepage, da es das Set als solches aktuell nicht mehr gibt. Das Movie 25 XL besteht aus 5 Plus XL (wie auf Canton Homepage Plus XL Outdoor) Satelliten, wovon sich der Nachfolger Plus XL2 (einziger Unterschied zum Vorgänger: Tieftonchassis ist jetzt aus Alu) auf der Canton Homepage befindet und dem bekannten Subwoofer AS 25, wovon es ebenfalls Nachfolger gibt. Das Movie 25 XL hat ein tolles Preis- Leistungsverhältnis und du kannst es günstig bei www.hifi-fabrik.de erwerben.

MfG
Tobi
Anguel
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 13. Apr 2006, 19:35

tobimanlein schrieb:
Hallo Anguel,
Das Movie 25 XL hat ein tolles Preis- Leistungsverhältnis und du kannst es günstig bei www.hifi-fabrik.de erwerben.


Sieht interessant aus. Du sagtest aber, dass es nicht das Niveau des Theater 1 erreicht. Würdest du an meiner stelle bis Ende Mai auf das T1 warten?

Grüße,
Anguel
tobimanlein
Stammgast
#16 erstellt: 14. Apr 2006, 10:15

Du sagtest aber, dass es nicht das Niveau des Theater 1 erreicht. Würdest du an meiner stelle bis Ende Mai auf das T1 warten?

Das ist eine sehr schwierige Entscheidung. Der klangliche Unterschied zwischen diesen beiden Systemen ist nicht groß, d.h., dass dir das Movie 25 vielleicht genauso gut gefällt, da Klangqulität sehr schwer bewertbar ist.
Ich würde mir an deiner Stelle erst einmal das Canton System zuschicken lassen und ausgiebig testen. Wenn es dir nicht gefällt, kannst du es ja innerhalb von 2 Wochen zurückschicken und hast insgesamt nur 10€ Versandkosten für 2 Wochen Überbrückungszeit ausgeben müssen.
Was sind denn deine Vorlieben bei Musik (Dance, HipHop,...) und Film (Action, Thriller,...)? Gefallen dir weiche oder härtere, trockene oder voluminöse Bässe besser?
Hast du denn bis jetzt schon solche Systeme Probe gehört?
Vielleicht kann ich dir anhand der Fragen weiterhelfen.

MfG
Tobi
ulla2353
Neuling
#17 erstellt: 14. Apr 2006, 13:00
Hab am 14.02.06 mein Teufel Theater 2 bestellt, geliefert werden sollte nächsten Woche (7 Wochen). Der Liefertermin wurde mir auch telefonisch vor 1 Wo. nochmals bestätigt. habe das Geld leider überwiesen und dann war folgende E-Mail da:Theater 2 voraussichtlich leider auf Ende Mai / Anfang Juni.
Mops-Fan
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 14. Apr 2006, 18:53
Hallo, ende Mai laüft bestimmt ein Dampfer aus China ein und dann bekomme ich auch mein T. 1,Hoffentlich ohne Schäden.Als Alternative hab ich mir mal von Infinty das
BETA HCS angeschaut ist auch nicht schlecht,456,00EUR.
R.M.
Anguel
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 14. Apr 2006, 19:08
Hi Tobi!


tobimanlein schrieb:

Was sind denn deine Vorlieben bei Musik (Dance, HipHop,...) und Film (Action, Thriller,...)? Gefallen dir weiche oder härtere, trockene oder voluminöse Bässe besser?
Hast du denn bis jetzt schon solche Systeme Probe gehört?
Vielleicht kann ich dir anhand der Fragen weiterhelfen.


Also ganz spezielle Vorlieben hab ich bei Filmen nicht, also sollte das System für alles eingermaßen gut geeignet sein Bei Musik sollte es auch bei den üblichen Sachen wie Robbie Williams und Shakira gut klingen, also keine ganz spezifische Spezialitäten wie nur Dance oder nur Hiphop
Als Receiver hab ich den RX-V657 von Yamaha, soll ja laut Forum nicht so gut mit Canton zusammenarbeiten. Hab den Receiver jetzt bei meinen Eltern am Movie CD1 angeschlossen, klingt schon etwas hoch, aber ich kann mit anderen Systemn nicht wirklich vergleichen - bei Saturn hat man mir das HKTS11 demonstriert aber mich hat es nicht so beeindruckt, klang imho etwas dumpf, vielleicht habe ich mich an den hohen klaren Tönen des Canton gewöhnt...
Mein Raum ist momentan übrigens ca. 25qm von denen ich im Moment leider nur so um die 12qm nutzen kann. Wegen Nachbarn sollte das System auch bei nicht so hoher Lautstärke gut klingen. Hier habe ich meine Raumaufteilung nochmals genau beschrieben:
http://www.hifi-foru...um_id=72&thread=1040

Jo das wärs Danke für alle Tips

Grüße,
Anguel


[Beitrag von Anguel am 15. Apr 2006, 08:43 bearbeitet]
jolle74
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 14. Apr 2006, 19:36
Also ich würde auf das Theater 1 warten es ist echt klasse;-)
Bin seit dem 03.04 stolzer besitzer des system und bin begeistert!

Bestellt hatte ich am 02.03!

Da habe ich wohl noch mal glück gehapt wegen Lieferzeit.
Anguel
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 14. Apr 2006, 19:38
Hallo!


Mops-Fan schrieb:
Hallo, ende Mai laüft bestimmt ein Dampfer aus China ein und dann bekomme ich auch mein T. 1


Die Höhe ist wohl, dass die für Neubestellungen immer noch 5-8 Wo. Lieferzeit angeben...



Als Alternative hab ich mir mal von Infinty das
BETA HCS angeschaut ist auch nicht schlecht,456,00EUR.
R.M.


Hört sich nicht schlecht an, weisst du ob es zum Beta HCS Ständer / Wandhalter gibt und was die kosten? Mit 2 Standfüßen, 2 Wandhaltern, Resonanzdämpfern und Versand bin ich beim T1 von 579,- auf ca. 720 gekommen

Grüße,
Anguel
Anguel
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 14. Apr 2006, 19:43
Hi jolle!


jolle74 schrieb:
Also ich würde auf das Theater 1 warten es ist echt klasse;-)
Bin seit dem 03.04 stolzer besitzer des system und bin begeistert!
Bestellt hatte ich am 02.03!
Da habe ich wohl noch mal glück gehapt wegen Lieferzeit.


Wie geht denn sowas? Arbeitet deine Tante bei der Firma? Ich hatte bereits am 22.02. bestellt Oder liegt es etwa daran, dass ich die Ständer mitbestellt habe? Wann hast du das Geld überwiesen?

Grüße,
Anguel
Mops-Fan
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 14. Apr 2006, 20:30
Habe am 13.03 bestellt,ist wohl ne Unglückszahl.
Anguel
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 14. Apr 2006, 20:37
Hi Ulla!


ulla2353 schrieb:
habe das Geld leider überwiesen und dann war folgende E-Mail da:Theater 2 voraussichtlich leider auf Ende Mai / Anfang Juni.


Ich denke du kannst dein Geld problemlos zurückfordern, es gibt imho keine AGBs die eine solche Überschreitung der ohnehin überlangen Lieferzeit erlauben. Sag der netten Frau an der Teufel-Hotline notfalls, dass du mit deinem Anwalt sprechen wirst. Die dürfen das Geld ohne Leistung nicht behalten, dass sind Zinsen, die dir entgehen. Es ist eine Unverschämtheit!

Grüße,
Anguel
jolle74
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 14. Apr 2006, 21:44
Hab Nachname gezahlt!
tobimanlein
Stammgast
#26 erstellt: 15. Apr 2006, 10:00
Hallo Anguel,


Als Receiver hab ich den RX-V657 von Yamaha, soll ja laut Forum nicht so gut mit Canton zusammenarbeiten. Hab den Receiver jetzt bei meinen Eltern am Movie CD1 angeschlossen, klingt schon etwas hoch, aber ich kann mit anderen Systemn nicht wirklich vergleichen

Das generell die Kombi Canton-Yamaha nicht so gut zusammenpasst, ist nicht unbedingt richtig. Hauptsächlich die LE-Serie und die kleinen Movie-Systeme haben, am Yamaha angeschlossen, eine Höhenbetonung. Diese Höhenbetonung betrifft aber nicht die Satelliten Canton Plus XL und Plus XXL, also sollte das mit dem Yamaha auf den Preis bezogen gut klingen (auch im Hochtonbereich).
Wie hat dir denn das Movie CD 1 deiner Eltern gefallen, sind dir die von mir benanten Schwächen aufgefallen?


Bei Musik sollte es auch bei den üblichen Sachen wie Robbie Williams und Shakira gut klingen, also keine ganz spezifische Spezialitäten wie nur Dance oder nur Hiphop

Wenn dir ein neutraler Klang gefällt, dann sollte dir das Movie 25 gefallen. Das Theater 1 klingt zwar auch ziemlich neutral, doch der Bassbereich ist ein wenig zu prägnant ausgelegt.


Mein Raum ist momentan übrigens ca. 25qm von denen ich im Moment leider nur so um die 12qm nutzen kann

Da dein Raum nicht so groß ist, reicht das Movie 25 Xl sicherlich aus. Ich betreibe es in einem 50qm Zimmer, wovon 30qm Heimkinobereich sind, und es schafft genug Pegel.

Zum Infinity Beta kann ich dir leider nichts über den Klang sagen, aber die Tieftonchassis scheinen ein bischen klein zu sein.

MfG
Tobi
berlinbolle
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 15. Apr 2006, 14:47
Hallo, da ich in Berlin wohne, bin ich bei Teufel direkt gewesen. Für Berliner ist es sehr interessant das Teufel ein Auslieferungslager hat, welches öfter B-Ware zu guten Preisen abgibt. So konnte ich vor 4 Tagen ein Theater 4 für 840€ erwerben. Volle Garantie erhält man auch auf die Systeme. Der einzige Mangel an den Boxen sind minimale Kratzer am Gehäuse die überhaupt nicht auffallen. Mich hat die Wartezeit auch genervt, deshalb habe ich bei Teufel direkt nach Vorführware oder B-Ware gefragt. Meiner frage bezüglich der langen Lieferzeiten für Bestellware konnte mir der Lagerarbeiter nur folgende Info geben: Aufgrund von Produktionsproblemen einiger Zubehörlieferanten für Lautsprecher, ist die Produktion ins stocken geraten. Deshalb auch die Verzögerungen.

Soweit ich weiß, hat Teufel nur ein kleines Lager um solche Probleme zu kompensieren. Wenn aber kein Nachschub kommt, steht irgendwann alles still. Da ich einige Zeit in der Produktion bei einem Automobilzulieferer gearbeitet habe, kann ich das Ganze nachvollziehen. Damals hat das Unternehmen nur einen Lagerbestand, welcher bei Nichtlieferung bestimmter Komponenten für gerade mal 5 Produktionstage gereicht hat. Danach konnte nicht mehr produziert werden. Auch große Unternehmen wie VW halten sich kein großes Lager mehr. Das Zauberwort heiß Heute just in Time. Also wie gebraucht so geliefert. Nur VW produziert auch bei geringer nachfrage viel auf Halde um solche Engpässe zu umgehen. Für kleinere Unternehmen ist das aber nicht machbar. Gibt den Leuten bei Teufel eine Chance. Ich glaube die stehen so schon unter Zugzwang.

Gruß Sven
zafario
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 16. Apr 2006, 04:44
Hatte auch ein Theater 1 bestellt ,und die Tage nach etlichen Wochen abbestellt und bin probeweise mal zu Nubert gewechselt.
Was soll ich sagen,,aus der Ehe auf Probe wurde eine unzertrennliche Liebe.
Was Nubert an Qualität liefert ist für mich ,naja sagen wir mal so

Made in Germany---endlich wieder.

Danke Teufel für die langen Wartezeiten,dadurch habe ich endlich was entdeckt, was ich nicht mehr erhofft hatte. QUALITÄT

Die Lieferzeiten von Teufel sind einfach nur lächerlich.
Bei Nubert morgens bestellt,am nächsten Tage kam der Postman mit 4 PAketen.

,,,
Anguel
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 16. Apr 2006, 08:03
Hola!


zafario schrieb:
Hatte auch ein Theater 1 bestellt ,und die Tage nach etlichen Wochen abbestellt und bin probeweise mal zu Nubert gewechselt.


Was hast denn dafür gezahlt? Ist doch deutlich mehr als das T1 oder?

Grüße,
Anguel
zafario
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 16. Apr 2006, 18:14

Anguel schrieb:




Was hast denn dafür gezahlt? Ist doch deutlich mehr als das T1 oder?

Grüße,
Anguel


Ja Hab das
nuBox-310-Set 5 bestellt. Kostaquanta rund 1000
ABER, es hat sich definitiv gelohnt.Da ich auch viel Musik höre,ist das Set berechtigt seinen Stammplatz bei mir zu bekommen.Und die Verarbeitungsqualität ist sehr gut,wirkt alles sehr hochwertig!
Hatte vorher zwei kleinere Teufel Set´s , da war die Premisse:
Kinosound Hui,Musik Pfui!!!!

Grußs zafario

ps: Ich würde lieber noch einen Monat Sparen und zu dem Nubert greifen, due wirst es nicht bereuen. Und es lässt mit Sicherheit das Theater 1 hinter sich.
In Test´s macht es sogar mehr her als das Theater 3

bestell es und teste,du wirst von dem System mit Sicherheit zufrieden sein.


[Beitrag von zafario am 16. Apr 2006, 18:18 bearbeitet]
Bad_Boy_Bill
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 17. Apr 2006, 06:45

zafario schrieb:

Anguel schrieb:




Was hast denn dafür gezahlt? Ist doch deutlich mehr als das T1 oder?

Grüße,
Anguel


Ja Hab das
nuBox-310-Set 5 bestellt. Kostaquanta rund 1000
ABER, es hat sich definitiv gelohnt.Da ich auch viel Musik höre,ist das Set berechtigt seinen Stammplatz bei mir zu bekommen.Und die Verarbeitungsqualität ist sehr gut,wirkt alles sehr hochwertig!
Hatte vorher zwei kleinere Teufel Set´s , da war die Premisse:
Kinosound Hui,Musik Pfui!!!!

Grußs zafario

ps: Ich würde lieber noch einen Monat Sparen und zu dem Nubert greifen, due wirst es nicht bereuen. Und es lässt mit Sicherheit das Theater 1 hinter sich.
In Test´s macht es sogar mehr her als das Theater 3

bestell es und teste,du wirst von dem System mit Sicherheit zufrieden sein.



Laut einen test von areadvd.de hat das nuBox-310 set den test gegen das Theater 2 system von Teufel verloren. Jetzt will ich dein set nicht miese machen oder einen krieg zwischen den beiden sytemen anfangen, jedes teil hat seine vor und nachteile.
Was bei Teufel am meisten stört sind die langen wartezeiten.

mfg Bad Boy Bill
Anguel
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 17. Apr 2006, 15:11
Hallo Leute,

nun ist es soweit! Einige Tage nachdem ich diesen Thread aufgemacht habe, ist mir nun die Lust am Theater 1 endgültig vergangen, auch dank eurer Kommentare und Tipps. Habe nun erstmal folgendes System bestellt:

2 x Heco Vitas 500 3-Wege Standboxen als Front
2 x Heco Vitas 300 2-Wege Regalboxen als Rear
1 x Heco Vitas Center 2
1 x Heco Vitas Sub 30 A

Die Heco Lautsprecher sind in der Audio 2/06 als überragend im Preis-Leistungs-Verhältnis getestet worden und gehören dort zur Oberklasse. Ganz nebenbei hab ich etwas Geld im Vergleich zum Theater 1 gespart und glaube nicht, dass das Heco System irgendwo schlechter ist, wenn man sich so die Daten anschaut.

Bye bye Teufel, bye bye lange Wartezeiten...

Grüße,
Anguel
SwissSniper
Stammgast
#33 erstellt: 17. Apr 2006, 17:30
Hallo

wo hast du bestellt. Ich überlege mir auch auch einen Umstieg!

mfg
Anguel
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 17. Apr 2006, 19:56

SwissSniper schrieb:
Hallo

wo hast du bestellt. Ich überlege mir auch auch einen Umstieg!

mfg


Alles bei technikdirekt.de
Insgesamt 35,- EUR Lieferkosten.

Gruß,
Anguel
Ratschbumm
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 18. Apr 2006, 06:07
Grüße!

Habe auch das gleiche Problem, wobei ich ein T2 bestellt habe. Die Sache mit Nupert ist schon sehr verlockend, wobei mich der Area DVD Test ein wenig anschreckt. Zwar ist mir klar dass Area & Teufel sich offensichtlich "gut" verstehen, dennoch wäre es interessant zu wissen ob Nupert zumindest dem T2 gleichzusetzen ist. Ich geh nicht mehr Geld ausgeben für weniger Leistung.
Das Argument mit Deutschland ist ja auch relativ, da auch Nupert diverse Komponenten zukauft...

mfg
BigMischa
Stammgast
#36 erstellt: 18. Apr 2006, 11:41
ich gehöre leider auch zu denen, die auf ihr Theater 1 warten müssen.

allerdings würden mich wirklich einmal die "alternativen" interessieren, die hier so heiß umworben werden.

ein fast doppelt so teures nubert set ist für mich keine alternative. es scheint hier scheinbar nur sehr wenige leute zu geben, die verstehen, dass 600 EUR auch die absolute obergrenze darstellen, und nicht weiter angespart werden können. und für diese preisklasse (!!!) ist das set einfach unschlagbar. es gibt vielleicht besseres, aber nichts vergleichbar "preiswertes". zumindest nicht soweit ich weiß.

für studenten und schüler ist es auch wesentlich problematischer "einfach noch 100 oder 200 EUR" mehr zu sparen, denn meist sind die 600 EUR für das set schon sehr hart erspart (mehrere weihnachten und geburtstage), so dass mehr einfach nicht drin ist.
Anguel
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 19. Apr 2006, 09:21

BigMischa schrieb:
ein fast doppelt so teures nubert set ist für mich keine alternative. es scheint hier scheinbar nur sehr wenige leute zu geben, die verstehen, dass 600 EUR auch die absolute obergrenze darstellen, und nicht weiter angespart werden können. und für diese preisklasse (!!!) ist das set einfach unschlagbar. es gibt vielleicht besseres, aber nichts vergleichbar "preiswertes". zumindest nicht soweit ich weiß.


Was ist mit dem Heco Vitas 300 Set? Das gibt's für 499,- und es wurde nicht irgendwo sondern in der Audio als hervorragend im Preis-Leistungs-Verhältnis getestet und in der Oberklasse eingestuft - fast gleiche Punktzahl wie das Theater 2 (die gehen von 800 Euro Richtpreis aus!). Und wurde das Theater 1 in den wirklich großen Zeitschriften getestet? Und kannst du davon ausgehen, dass die Teufel-Qualität stimmt bei diesen Lieferproblemen? Und wieso höre ich immer wieder dass die Teufel-Center kaputt sind oder dass Kleberreste zu sehen sind? Und wieso finde ich auf der Teufel-Homepage keine ausführlichen Angaben zu den Theater 1 Boxen? Und wozu bracuht man einen 400 W Sub in einer Studentenwohnung? Fragen über Fragen...

Grüße,
Anguel


[Beitrag von Anguel am 19. Apr 2006, 09:23 bearbeitet]
BigMischa
Stammgast
#38 erstellt: 19. Apr 2006, 09:47

Anguel schrieb:

BigMischa schrieb:
ein fast doppelt so teures nubert set ist für mich keine alternative. es scheint hier scheinbar nur sehr wenige leute zu geben, die verstehen, dass 600 EUR auch die absolute obergrenze darstellen, und nicht weiter angespart werden können. und für diese preisklasse (!!!) ist das set einfach unschlagbar. es gibt vielleicht besseres, aber nichts vergleichbar "preiswertes". zumindest nicht soweit ich weiß.


Was ist mit dem Heco Vitas 300 Set? Das gibt's für 499,- und es wurde nicht irgendwo sondern in der Audio als hervorragend im Preis-Leistungs-Verhältnis getestet und in der Oberklasse eingestuft - fast gleiche Punktzahl wie das Theater 2 (die gehen von 800 Euro Richtpreis aus!). Und wurde das Theater 1 in den wirklich großen Zeitschriften getestet? Und kannst du davon ausgehen, dass die Teufel-Qualität stimmt bei diesen Lieferproblemen? Und wieso höre ich immer wieder dass die Teufel-Center kaputt sind oder dass Kleberreste zu sehen sind? Und wieso finde ich auf der Teufel-Homepage keine ausführlichen Angaben zu den Theater 1 Boxen? Und wozu bracuht man einen 400 W Sub in einer Studentenwohnung? Fragen über Fragen...

Grüße,
Anguel


das wäre in der tat eine alternative. wo gibts das so günstig? bisher kenne ich nur die einzelpreise, und die liegen bei 4 x 70 EUR (front, back), 90 EUR (center) und 250 EUR (sub) = 620 EUR, was ja auch nicht billiger wäre als das T1.

hab aber jetzt auch nur auf die schnelle bei froogle.de gesucht:


http://froogle.googl...&oi=froogle&ct=title
Nassi
Stammgast
#39 erstellt: 19. Apr 2006, 09:53
Also
4x Vitas 300
1x Center 2
1x Acoustic Research Status Sub 30 (soll besser wie Teufel M3000SW sein)

=509,- EUR + Versand!
berlinbolle
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 19. Apr 2006, 10:33

Nassi schrieb:
Also
4x Vitas 300
1x Center 2
1x Acoustic Research Status Sub 30 (soll besser wie Teufel M3000SW sein)

=509,- EUR + Versand!

Hallo, der Subwoofer von Heco ist definitiv nicht besser als der Teufel Sub. Ein Kollege von mir nutzt diesen. Der Teufel ist auf jedenfall Pegelfester. Der Heco hat mich nicht überzeugt. Er ist recht früh an seiner Leistungsgrenze und fängt dann an zu verzerren. Ansonsten muß ich immer wieder sagen, jeder hat eine anderes Hörempfinden und einen anderen Geldbeutel. Von daher kann nur jeder seine eigenen Erfahrungen machen. Ich bin mit meinem Teufel Theater 3 sehr zufrieden. Preis Leistungsmässig sowiso. Was die Lieferzeiten angeht, kann ich jeden verstehen. Ich sag mir halt nur, Geduld ist eine Tugend. Wer die nicht hat, muß sich eben was anderes kaufen. Sicherlich wird man auch mit einem anderen System glücklich.


Gruß Sven
Nassi
Stammgast
#41 erstellt: 19. Apr 2006, 10:39

berlinbolle schrieb:

Nassi schrieb:
Also
4x Vitas 300
1x Center 2
1x Acoustic Research Status Sub 30 (soll besser wie Teufel M3000SW sein)

=509,- EUR + Versand!

Hallo, der Subwoofer von Heco ist definitiv nicht besser als der Teufel Sub. Ein Kollege von mir nutzt diesen. Der Teufel ist auf jedenfall Pegelfester. Der Heco hat mich nicht überzeugt. Er ist recht früh an seiner Leistungsgrenze und fängt dann an zu verzerren. Ansonsten muß ich immer wieder sagen, jeder hat eine anderes Hörempfinden und einen anderen Geldbeutel. Von daher kann nur jeder seine eigenen Erfahrungen machen. Ich bin mit meinem Teufel Theater 3 sehr zufrieden. Preis Leistungsmässig sowiso. Was die Lieferzeiten angeht, kann ich jeden verstehen. Ich sag mir halt nur, Geduld ist eine Tugend. Wer die nicht hat, muß sich eben was anderes kaufen. Sicherlich wird man auch mit einem anderen System glücklich.


Gruß Sven


Da steht doch auch garnichts vom Heco???!!! AR Stratus Sub 30!!!!
berlinbolle
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 19. Apr 2006, 10:43

Nassi schrieb:

berlinbolle schrieb:

Nassi schrieb:
Also
4x Vitas 300
1x Center 2
1x Acoustic Research Status Sub 30 (soll besser wie Teufel M3000SW sein)

=509,- EUR + Versand!

Hallo, der Subwoofer von Heco ist definitiv nicht besser als der Teufel Sub. Ein Kollege von mir nutzt diesen. Der Teufel ist auf jedenfall Pegelfester. Der Heco hat mich nicht überzeugt. Er ist recht früh an seiner Leistungsgrenze und fängt dann an zu verzerren. Ansonsten muß ich immer wieder sagen, jeder hat eine anderes Hörempfinden und einen anderen Geldbeutel. Von daher kann nur jeder seine eigenen Erfahrungen machen. Ich bin mit meinem Teufel Theater 3 sehr zufrieden. Preis Leistungsmässig sowiso. Was die Lieferzeiten angeht, kann ich jeden verstehen. Ich sag mir halt nur, Geduld ist eine Tugend. Wer die nicht hat, muß sich eben was anderes kaufen. Sicherlich wird man auch mit einem anderen System glücklich.


Gruß Sven


Da steht doch auch garnichts vom Heco???!!! AR Stratus Sub 30!!!!

Sorry, ist wohl der Stress in letzter Zeit.
Anguel
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 20. Apr 2006, 08:43

BigMischa schrieb:
das wäre in der tat eine alternative. wo gibts das so günstig?


Technikdirekt.de als set, ist leider nicht mehr auf lager. Hab die Teile einzeln bestellt, heute gekommen. Heco hat auch einen Sub 30 A - ist wohl ganz neu, noch nicht auf deren Homepage. Aber Sub kann man ja auch einzeln kaufen, muss nicht von derselben Marke sein. Hab übrigens für vorne von den Vitas 500 zwei Stück genommen. 3-Wege, klingen imho sehr geil für den Preis - kann man meist bei MediaMarkt etc. probehören, viel besser als die gleipreisigen Magnat Boxen. Übrigens steht auf meinen Hecos aufm Karton Magnat als Versender - arbeiten wohl zusammen?

Grüße,
Anguel
redpirat
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 20. Apr 2006, 13:21

Ratschbumm schrieb:
Grüße!

Habe auch das gleiche Problem, wobei ich ein T2 bestellt habe. Die Sache mit Nupert ist schon sehr verlockend, wobei mich der Area DVD Test ein wenig anschreckt. Zwar ist mir klar dass Area & Teufel sich offensichtlich "gut" verstehen, dennoch wäre es interessant zu wissen ob Nupert zumindest dem T2 gleichzusetzen ist. Ich geh nicht mehr Geld ausgeben für weniger Leistung.
Das Argument mit Deutschland ist ja auch relativ, da auch Nupert diverse Komponenten zukauft...

mfg


hi,

auch ich habe auf t1 gewartet und nach mehreren mail (mit einem völlig inkompetenten service) mein T1 abbestellt. auf die tests bei AREA DVD kannst du eigentlich auch nichts mehr geben, oder hast du in letzter zeit mal ein schlechtes test ergebnis von teufel oder k-partner für die anlagen gelesen

habe mir jetzt die mühe gemacht 2-3 tage durch´s forum zu lesen und habe mich nun für Wharfedale entschieden.

ist für mich reine abzocke bei teufel !! möchte nicht wissen wie viel vorkasse die eingesackt haben und jetzt schön mit eurem geld arbeiten !!

gruss,
red


[Beitrag von redpirat am 20. Apr 2006, 13:23 bearbeitet]
Sirarokh
Stammgast
#45 erstellt: 23. Apr 2006, 19:19
Ich habe mein Theater 1 bestellt, kurz nach dem die neue Version herauskam. Genaugenommen wusste ich vor der Bestellung noch nichts von der Neuen, aber an einem der Tage davor musste sie auf der Homepage eingetroffen sein - Glück muss man haben.
Auch ich musste zwei volle Monate warten, aber Leute: Es hat sich gelohnt!
Was dieses Set an Echtheit und fühlbarer Realitätsträue hinlegt ist einfach fantastisch! Ich habe natürlich keine sonderlich ausgeprägten Vergleichsmöglichkeiten (aber ich habe welche!), aber es hat mich schlicht und einfach umgehauen. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass Filme derart von guten Lautsprechern pofitieren. Besonders beeindruckend fand ich den Bass: Er kommt einfach auf den Punkt. Kein Dröhnen, kein Tieftonrühren oder Wummern, sondern erfrischend knackig und fest - so wie er sein soll!
Sogar musikalisch hatte das Set so Einiges drauf. Tatsächlich habe ich erst damit erkannt, wie sehr Musik Spaß machen kann. Die Folge davon ist - so paradox es klingt - dass ich mir in der Zwischenzeit zwei schöne große Standboxen (Nubert nuWave 85 + ATM) für die Stereowiedergabe gekauft habe. Aber diese Einsicht wäre mir ohne die wunderbaren musikalischen Qualitäten des T1 nicht gelungen...
Wirklich, ich habe auch gebangt, überlegt und gewartet (ich hatte ja noch keine Testberichte zur Verfügung, auf die ich mich stützen konnte) und das Warten hat sich gelohnt. Ich hatte mit Viel gerechnet, aber nicht mit so viel!
Wartet. Und freut euch danach, dass ihr gewartet habt!

PS. natürlich bekommt man für mehr Geld noch mehr. Ich wollte keine absoluten Tatsachen küren und das System über ein - beispielsweise - Theater 4 stellen. Aber für den Preis gibt es meiner Ansicht nach nichts vergleichbares!


[Beitrag von Sirarokh am 23. Apr 2006, 19:22 bearbeitet]
efango24
Stammgast
#46 erstellt: 23. Apr 2006, 22:55

redpirat schrieb:

Ratschbumm schrieb:
Grüße!

Habe auch das gleiche Problem, wobei ich ein T2 bestellt habe. Die Sache mit Nupert ist schon sehr verlockend, wobei mich der Area DVD Test ein wenig anschreckt. Zwar ist mir klar dass Area & Teufel sich offensichtlich "gut" verstehen, dennoch wäre es interessant zu wissen ob Nupert zumindest dem T2 gleichzusetzen ist. Ich geh nicht mehr Geld ausgeben für weniger Leistung.
Das Argument mit Deutschland ist ja auch relativ, da auch Nupert diverse Komponenten zukauft...

mfg


hi,

auch ich habe auf t1 gewartet und nach mehreren mail (mit einem völlig inkompetenten service) mein T1 abbestellt. auf die tests bei AREA DVD kannst du eigentlich auch nichts mehr geben, oder hast du in letzter zeit mal ein schlechtes test ergebnis von teufel oder k-partner für die anlagen gelesen

habe mir jetzt die mühe gemacht 2-3 tage durch´s forum zu lesen und habe mich nun für Wharfedale entschieden.

ist für mich reine abzocke bei teufel !! möchte nicht wissen wie viel vorkasse die eingesackt haben und jetzt schön mit eurem geld arbeiten !!

gruss,
red



selber schuld wer vorkasse macht. wirst ja nicht dazu gezwungen.
Ratschbumm
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 24. Apr 2006, 07:14
Grüße!

Wenn man aus zB Österreich bestellt ist bei Teufel NUR Vorkasse möglich, wobei ich ohnehin noch nicht gezahlt habe.

Ach ja, habe mittlerweile ein nuWave System bestellt!
Micha_321
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 24. Apr 2006, 08:01

redpirat schrieb:
auf die tests bei AREA DVD kannst du eigentlich auch nichts mehr geben, oder hast du in letzter zeit mal ein schlechtes test ergebnis von teufel oder k-partner für die anlagen gelesen


hallo!

bei areadvd wird doch so ziemlich alles über den grünen klee gelobt, daher ist teufel keine ausnahme.


habe mir jetzt die mühe gemacht 2-3 tage durch´s forum zu lesen und habe mich nun für Wharfedale entschieden.


hast du die wharfedales wenigstens mal gegen andere lautsprecher probegehört? klanglich ne ganz andere richtung als beispielsweise teufel.


ist für mich reine abzocke bei teufel !! möchte nicht wissen wie viel vorkasse die eingesackt haben und jetzt schön mit eurem geld arbeiten !!


die langen lieferzeiten bei teufel sind doch bekannt. man muss ja nicht direkt nach auftragsbestätigung überweisen. verstehe die aufregung nicht so ganz.

Micha
redpirat
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 24. Apr 2006, 08:52

Micha_321 schrieb:


die langen lieferzeiten bei teufel sind doch bekannt. man muss ja nicht direkt nach auftragsbestätigung überweisen. verstehe die aufregung nicht so ganz.

Micha


das ist so nicht ganz richtig. natürlich bekommt man vorher einen LT. 6-8 wochen genannt! dann überweist man wie gewünscht eine woche vor LT und jetzt erst bekommt man eine email über eine erneute lieferverzögerung. da dies zur zeit doch sehr häufig auftritt, ähnelt das so langsam an so manchen bösen ebäh fall.

will ja nichts verschreien, aber a. habe ich schon pferde vor der apo kotz.... sehen und b. nachtigall ich hör´dir trapsen

na ja, die feine art ist es eben nicht.

gruss,
red


[Beitrag von redpirat am 24. Apr 2006, 08:53 bearbeitet]
Ratschbumm
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 24. Apr 2006, 09:43
Grüße!

Das mit Area DVD stimmt leider, ist wird oftmals alles sehr positiv bewertet.

Zu Teufel: das mit der Vorkasse ist so eine Sache, man bekommt ja von Teufel idR eine ePost wann man einzahlen soll! Vorher würd ich das nie machen.
Seriös sind die Teufels sicher, auch wenn ich ihre Strategie nicht für gut halte!

mfg
berlinbolle
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 24. Apr 2006, 12:14
Hallo, ich habe bei Teufel immer per Nachnahme bestellt. Lieber ein Paar Euro mehr Gebühren, dafür bezahle ich auch erst bei Lieferung.

Gruß Sven


[Beitrag von berlinbolle am 24. Apr 2006, 12:15 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
TEUFEL THEATER 1
FreshPrince am 06.07.2003  –  Letzte Antwort am 06.07.2003  –  2 Beiträge
Neues Teufel Theater 1?
BigMischa am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  74 Beiträge
Teufel Theater 1
mitsub am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  9 Beiträge
Teufel Theater 1 ?
predatorac am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 20.10.2007  –  5 Beiträge
Teufel Theater 1 allgemein
biglover209 am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  2 Beiträge
Aufstellung Teufel Theater 1
oxxodoc am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  16 Beiträge
Teufel Theater 1 / 7.1
Mr.Topi am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  5 Beiträge
Teufel Theater 1 - Standfüße
-Croft- am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  12 Beiträge
Teufel Theater 1 Preiserhöhung
ComplexCactus am 02.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  3 Beiträge
Altes Teufel Theater 1 ?
Tony-Montana am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddualfrage
  • Gesamtzahl an Themen1.386.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.590