Kompaktboxen gesucht für 5.1 sys

+A -A
Autor
Beitrag
Chillersbike
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jun 2006, 12:43
Hallo,

Ich möchte mir ein 5.1 system zusammenstellen.
Überzeugt hat mich als Receiver der Denon 2106.
Mein bestehendes Stereo system: H/K PM645, canton quinto 510,
Mit dem ich sehr zufrieden gewesen bin all die Jahre. Nur Filme kucken macht nicht soo viel spa´ß.

Mein Zimmer ist so ca. 15m² groß und zu anfangs hatte ich an Standboxengedacht wie etwaiege Wharfis 9.6, Kef iq5, in dieser Preissektion. Da ich aber ein so kleines vollgestelltes zimmer habe geriet das mit meinen elter in ein Konflikt. Und auch Laustärke mäßig hab ich jetzt schon mit meinem jetztigen sys probleme. Hinter den Boxen ist nur eine 10 cm dicke Wand. Das dröhnt dann durchs ganze Haus, wo es aber drauf ankommt was ich am Verstärker eingestellt habe.

Nun bin ich auf der Suche nach geigneten Front:Kompakt/Regal-laustprechern und den dazu passenden Center. Meine jetztigen Ls möchte ich vorerst als rear einsetzten.
Ein subwoofer soll in der Ausbildung folgen.
Ich höre so 50% musik un den anderen Teil Filme.

Ich müsste auch mal losziehen um mir ein paar K/R-Ls anzuhören kef iq1/3, wharfis 9.3 . Vorher möchte ich nur eine Auswahl treffen vom Aussehen her. Kennt ihr da noch weiter Boxen die für mich interessant wären. Vom preis her denke ich das die Ls so max.max. 500€ dürfen wobei ich diese geld eher in Stands investieren würde aber was solls. Zimmer ist halt so klein/Vollgestellt.

Danke
Chillersbike
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 14. Jun 2006, 15:09
PUSH,

keiner nen Vorschlag für Kickbass starke Kompaktboxen ?
sunlite
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Jun 2006, 16:47
Hi Chillersbike,

hör Dir mal die Klipsch RB-25 oder RB-35 an. Die werden momentan günstig verklopft, da Auslaufmodelle. Allerdings muss einem der klare Hochton der Hörnis gefallen. Mir gefällt's

Desweiteren kann ich Heco Celan 300 für eine Hörprobe empfehlen. Die waren zwar wegen der Stimmenwiedergabe nicht so mein Fall, aber Bass und Dynamik sind klasse. Eine besser verarbeitet Kompaktbox in dem Preisbereich habe ich noch nicht gesehen.

Grüße

Marc
Sockelfreund
Inventar
#4 erstellt: 15. Jun 2006, 17:15
Da Du ja probehören gehst, kann wenig schief gehen.

Ich würde auch, wie mein Vorredner empfehlen die Klipsch in die Probehörliste miteinzubeziehen.

Durch ihre Direktheit sorgen sie für ein mächtigs homecinema spektakel.

Die Frage ist dann halt nur, ob sie dir auch beim Musikhören gefallen.

mfg
Sockelfreund
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktboxen für 5.1 Aufstellung gesucht
mulle1111 am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  14 Beiträge
[Gesucht] Surroundlautsprecher für 5.1
schlang am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  4 Beiträge
gutes 5,1pc sys für musik ~200
BigTxT am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  7 Beiträge
Kompaktboxen vs. Säulen vs. Standboxen
Lord_Soft am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.03.2011  –  2 Beiträge
Neuer Center für 5.1. gesucht
Tw10 am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  6 Beiträge
Ständer für Kompaktboxen
MüNcHnEr am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  7 Beiträge
Kompaktboxen für 5.0
IncredibleKolja am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  14 Beiträge
Größeneinstellung für Kompaktboxen
ThorstenSt am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  18 Beiträge
Suche Kompaktboxen für HK
Tw10 am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  14 Beiträge
LSP Set 5.1 für Marantz gesucht!
lello am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedohliwa
  • Gesamtzahl an Themen1.386.394
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.023

Hersteller in diesem Thread Widget schließen