alternativen zur conton LE serie gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
luckystrikerulz
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 28. Jun 2006, 09:35
moinsen,

war gestern probehören und fand die cantons (LE190) zu hoch und zischich. die magnat die in gleicher preisklasse dawaren, warn wiederrum viel zu dumpf und die höhen wirkten abgesägt.

was gibs da noch für alternativen in der preisklasse?

wichtig wären mir auf jeden fall brutale mitten! hoch und tiefton-bereich soll natürlich auch laufen, aber nich zu aufdringlich!




PS: ich weiss das ich mich in der überschrift verschrieben habe


[Beitrag von luckystrikerulz am 28. Jun 2006, 09:37 bearbeitet]
f1database
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jun 2006, 10:45
An welchen AV-Receivern waren die Boxen denn angeschlossen? Beide am selben? Der Receiver ist ebenso für das Klangbild verantwortlich wie die Boxen. Meine Erfahrung beim Probehören mit den Cantons war auch, dass die Höhen zu betont waren. Allerdings nur mit einem Yamaha Receiver. Der Pioneer den ich jetzt habe hat ein ganz anderes Klangbild erzeugt. Hat mir gefallen und deswegen gekauft.

Ansonsten Alternative:
Monitor Audio
Wharfedale
luckystrikerulz
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Jun 2006, 13:38
kein plan was das fürne möhre war! aber habe mehrfach gelesen, dass die cantons so spitz sind....

ich habe n kenwood 8090D
und diese boxxen sind mir bei nem kumple aufgefallen, weil sie sehr gut klingen die da

meinungen dazu? alternativen?


[Beitrag von luckystrikerulz am 28. Jun 2006, 13:40 bearbeitet]
T8Force
Inventar
#4 erstellt: 28. Jun 2006, 15:51

f1database schrieb:
Der Receiver ist ebenso für das Klangbild verantwortlich wie die Boxen.


Definitiv nicht. Ausschlag geben die Lautsprecher und die Räumlichkeiten. Die AVR´s tragen nur maginal dazu bei.

Gruß
Robert
freezejbc
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jun 2006, 16:06
Hi luckystrikerulz,

erwäge mal ein Probehören mit der KEF iQ5 - feiner englischer Klang (will heissen: ordentliche Mitten). Unkritisch bei eigentlich egal welchem Receiver. Und fallen ausserdem preislich etwa in den Bereich der LE190 - wenn ich nicht irre sogar bischen günstiger...

Grüsse
freezejbc


[Beitrag von freezejbc am 28. Jun 2006, 16:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE Serie vs. Infinity Beta Serie
peterpan81 am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  15 Beiträge
Alternative zur 5.1 Canton LE-Serie bis ca. 3000? ?
Strucki am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  5 Beiträge
Kann jemand was zur CANTON LE Serie sagen
Rocky9182 am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
canton le
Slaytanic am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  6 Beiträge
Canton LE-Serie
gigo am 09.10.2002  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  14 Beiträge
Canton LE Serie ?!?!
Thiuda am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  9 Beiträge
Canton LE-Serie
stimulite am 29.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  5 Beiträge
Canton LE Serie
schmeerle am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  45 Beiträge
Canton LE Serie
BlackAdder am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  21 Beiträge
Canton LE Serie
karalius am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliednradheale
  • Gesamtzahl an Themen1.380.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.131

Hersteller in diesem Thread Widget schließen