Dipol oder nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Auron
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jul 2006, 14:00
Bin dabei die Lautsprecherbestückung für meinen Kinokeller herauszufinden und dabei über eine grundsätzliche Frage gestolpert die im Web bisher scheinbar nicht ordentlich diskutiert wurde


Braucht es für ordentliches Heimkino Dipole bei den Surrounds oder nicht?


THX ist Geldschneiderei, das ist recht klar, aber die Frage ob Dipol oder nicht ist davon eigentlich unabhängig.

Hat hier irgendwer Erfahrung mit den beiden Konzepten Direktstrahler vs. Dipol? Es geht mir dabei rein um den Heimkinobetrieb, keine Musik!

( Wenns ne Frage des Raumes ist, siehe Link in Sig )

Danke und Gruß, Auron
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 22. Jul 2006, 14:15
Kommt auf den Raum an.

Dipole sind nur dann sinnvoll, wenn der Raum zu schmal ist und man an den Seiten kein Platz für Direktstrahler hat (weil die seitlichen Surrounds sollten schon min. 1,5m entfernt sein, und zwar Ohr - Hochtöner).

daher werden in Heimkinos oft Dipole eingesetzt, weil man damit die Probleme mit Direktstrahlern auf kurze Distanz umgehen kann, man erzeugt aber gleichzeitig mehrere neue Probleme.


Wenn Platz nach hinten und zur Seite, dann definitv nur Direktstrahler -> sehr gute Ortbarkeit der Effekte, Frequenzgang wird nicht so extremst verbogen und es gibt weniger Probleme durch den Raum.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DIPOL
daseausnamsee am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  3 Beiträge
Dipol oder Direkt (siehe Bild)
benderino am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  6 Beiträge
5.1 mit Direktstrahler oder Dipol
DVD84 am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  4 Beiträge
Dipol oder Direktstrahler bei 7.1
bicmac am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  12 Beiträge
Dipole oder Direktstrahler
-=ToReaDoR=- am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  17 Beiträge
Nubert: Dipol oder kein Dipol, dass ist hier die Frage.
c_PA am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  16 Beiträge
Surround-Lautsprecher (Direktstrahler oder Dipol)
ReenoipYnos am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  49 Beiträge
Frage an die Experten:Direkt oder Dipol?
BadBoy01 am 18.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  11 Beiträge
6.1 Dipol Frage.
Nephylim am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  2 Beiträge
Dipol oder direkt, Raumskizze gegeben.
n0rse am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedSWilson
  • Gesamtzahl an Themen1.379.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.278.215

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen