7.1 System - Rear-Boxen wie platzieren?

+A -A
Autor
Beitrag
GerryTB
Stammgast
#1 erstellt: 30. Nov 2006, 21:49
Hallo!
Da ich bald in meine neue Whg. umziehen werde bin ich mir noch unschlüssig, ob ich mein jetziges 5.1 oder ein neues 7.1 System verwenden soll.

Der Raum ist eine Wohn-Küche mit ca. 40m2.
2 Varianten stehen zur Auswahl (Siehe Zeichnungen)

http://img140.imageshack.us/img140/315/whg1ol9.jpg

http://img125.imageshack.us/img125/4877/whg2kx1.jpg


Nun meine Frage:
Die 2 hinteren Boxen könnte ich nur an die Decke montieren.
Bringt das dann überhaupt was?

Was ist generell besser, wenn man die Boxen an die Decke hängt oder auf Kopfhöhe?

Hoffe jmd. kann mir guten Rat geben, der ist ja bekanntermaßen teuer!

Gerry
skully
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Nov 2006, 22:30
Hallo Gerry,

ganz klar, Variante 2 in 5.1-Konstellation!

Begründung:
In Variante 1 ist die 4m-Fensterfront gegenüber dem TV und wird sich ständig darin spiegeln
Front-LS könnten 2,50m auseinander gestellt werden, s.d. noch ausreichend Abstand zu den Seitenwänden ist. Die Couch ist aber 5m entfernt
-> sehr langgezogenes Stereodreieck = ungünstig!

In Variante 2 können die Front-LS 3-3,50m entfernt aufgestellt werden und es bleiben immer noch über 1m bis zu den Seitenwänden - super gegen Schallrefektionen!
Die Couch ist jetzt 3,20m entfernt, s.d. sich ein perfektes Stereodreieck ergibt!
Die 2 Rear-LS werden 50cm aus den Ecken aufgestellt und sind dann zur Hörposition auch etwa 3m entfernt - perfekt für Mehrkanal-Musik von SACD und DVD-Audio.
Du musst in dieser Konstellation keine Laufzeitunterschiede ausgleichen, dadurch müssen Pegel nur unterschiedliche Wirkungsgrade
der Lautsprecher kompensieren - je weniger Eingriffe, desto besser der Klang!
Für ein 7.1-System müssten die LS schon 50cm in der Küche stehen -> darauf kannst Du verzichten, weil das 5.1-Set perfekt steht!
Durch den offenen Durchgang hinter der Couch entfallen weitestgehend auch die hässlichen Raummoden im Bassbereich.
Im Grunde sind Deine Verhältnisse für 5.1 besser als in jedem Lehrbuch - Deine Räumlichkeiten sind ne echte Rarität.

Deckenmontage entfällt. Die Rears auf Ständern stellen, normale 60cm-Ständer.
Ich hoffe Du stellst da ein hochwertiges Set rein und nicht so abgebrochene Teufel-Zwerge...
Schade, dass Du 800km entfernt wohnst, ich hätte gern mal meine Anlage unter so guten Bedingungen gehört.

Gruß, Detlef
Bestdidofan
Inventar
#3 erstellt: 30. Nov 2006, 22:51
Hallo Gerry!

Ich schliesse mich den Detlef an!

Beste Vorraussetzungen für 5.1!




Schöne Grüße

Bestdidofan


[Beitrag von Bestdidofan am 30. Nov 2006, 22:52 bearbeitet]
GerryTB
Stammgast
#4 erstellt: 01. Dez 2006, 11:54
Danke Skully!

Nach deinem Beitrag bekomm ich richtig Angst! (Was die Kosten betreffen werden) War der HiFi - Technik immer schon verfallen. Hab mich in den letzten Jahren nur zu viel aufs Auto konzentriert und mein Heimkino zu sehr vernachlässigt. (Die sogenannten Sturm & Drang Zeiten ) Mittlerweile bin ich wesentlich `heimeliger´ geworden und möchte deshalb meine neue Whg dafür nützen.
Les mich auch seit Wochen wieder fleißig durch dieses Forum durch.

An die Reflexion der Fenster habe ich auch gedacht.

Welches LS-Set würdest du mir für meine Räumlichkeiten empfehlen? Von Teufel scheinen ja viele in diesem Forum zu schwärmen...
Beim AVR dachte ich zuerst an den HK 7300, dem allerdings HDMI Anschlüsse fehlen, und mein TV nur einen Eingang besitzt. Mein 2.Gedanke ist der Denon AVR-3806 oder HK 645.

Taugen meine `alten´ Canton LE 109 noch?

Best wishes, Gerry
tss
Inventar
#5 erstellt: 01. Dez 2006, 15:52
bzgl der 109er... wenn du damit klanglich noch zufrieden bist, warum neue kaufen? klanglich sollte der le150cm dazu passen (liegt derzeit bei ca 130€). somit hättest du schonmal die front...

bei den rears würde ich auch bei der gleichen canton-gruppe bleiben. je nach vorhandenem restplatz....

hdmi... für wieviele geräte willst du die schnittstelle denn nutzen? sollte es sich lediglich um den dvd-player handeln, so würde ja der direktanschluss ausreichen.
JokerofDarkness
Inventar
#6 erstellt: 01. Dez 2006, 16:16
Vielleicht habe ich es überlesen, aber was ist denn der Haupteinsatzzweck der 5.1 Konstellation. Sprich kommen die Rears nur beim DVD schauen zum Einsatz (Front weiter Stereo) oder soll auch DVD Audio und SACD darüber laufen?
GerryTB
Stammgast
#7 erstellt: 01. Dez 2006, 22:27
@ tss
Bräuchte 3 Hdmi Eingänge für DVD, Satelliten Receiver, künftige PS3. Dafür würde sich der Denon doch anbieten!??!
Was die LS betreffen: Es muß nicht unbedingt Canton sein, meine LE 109 könnt ich auch in meinem Betrieb sehr gut unterbringen.
Das 5.1 Boxen Set kann sich so zw. 1000-3000 Euro bewegen. Möchte in Sachen Heimkino für die Zukunft wircklich top gerüstet sein.

@ Joker
DVD Audio kommt auch öfters in Frage, aber hauptsächlich DVD, CD und Konsole.

Gerry
tss
Inventar
#8 erstellt: 02. Dez 2006, 21:25
@gerry
bei deinem budget würde ich dir auf alle fälle den gang zum fachhandel nahelegen. probehören und deine (klanglichen)präferenzen posten.

drei hdmi eingänge...grübel...der 3806 bietet zwei, der 4306 drei, kostet dafür auch ne stange mehr (preisliche unterschied ca. 600€).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surround System ideal platzieren
brumbrum40 am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  6 Beiträge
Aufstellung der rear boxen bei einem 7.1 system
dagobert_90210 am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  32 Beiträge
Rear Speaker beim 7.1 System
scorpio-63 am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  8 Beiträge
Wie 7.1-System aufstellen?
86bibo am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  8 Beiträge
7.1 System
Doc_Ron am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  7 Beiträge
Welche Boxen für 7.1 System????
realmadridcf09 am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  2 Beiträge
Fragen zu 7.1 Dipol Rear Speaker
Isostar2 am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  5 Beiträge
7.1 System Aufstellung/Rear
chrisch084 am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  2 Beiträge
Center platzieren
bas87 am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  9 Beiträge
Sehr kleines Zimmer. 5.1 - 7.1 System.
Monkeyhead am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedPlayerDC
  • Gesamtzahl an Themen1.386.690
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.052

Hersteller in diesem Thread Widget schließen