kein raumklang

+A -A
Autor
Beitrag
darkdevil11
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Dez 2006, 00:45
Hi
habe ein problem mit meiner anlage
irgend wie beckomm ich kein richtigen raumklang hin es klingt immer als würde der sound nur von vorne kommen.
die hinteren ls funktionieren aber man höhrt sie aber nur wenn starke effekte da sind.habe die hinteren schon auf +9 bei meinem verstärker gestellt.
was kann ich machen?

hier noch ein paar daten
yamaha rxv2600 receiver
infinity micro 2 sound system + yamaha sw320 sub.


[Beitrag von darkdevil11 am 06. Dez 2006, 00:48 bearbeitet]
Ultraspace
Stammgast
#2 erstellt: 06. Dez 2006, 01:22
Je nach Material kann das durchaus hinkommen... Wie laut sind sie dann zu hören wenn die starken Effekte da sind??

Cya Micha
SordChian
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Dez 2006, 13:28
Man darf auch nicht vergessen, dass in vielen Filmen gar kein richtige Raumklang vorhanden ist. Da viele Filme eben von Dialogen und weniger von Effekten Leben. Ich denke da z.B. an Filme wie Sideways oder diverse Liebesfilme, da gehts eben um das gesagte und von Raumklang bekommt man da eben nciht viel mit.
Bei Herr der Ringe oder Matrix sollte aber, bei den entsprechenden Szenen schon Raumklang zu vernehmen sein, aber eben nicht grundsätzlich.
darkdevil11
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Dez 2006, 21:32
hi
die efekte sind schon recht laut sogar bischen zu laut werde sie warscheinlich bischen zurückstellen also nicht +9 sondern vieleicht +6
das mit den filmen ist mir klar aber ich hatte vorher einen sony verstärker aus der qs serie ich glaube 940 hies er und hatte mit den ls einen schönen raumklang gehabt
aber das war in meiner alten wohnung deshalb kann man das nicht ganz vergleichen.
ich habe mir einige tests durchgelesen von verschiedene ls
da steht oft drin das die ls nur bis zu einer bestimmten raumgrösse geeignet sind mein altes zimmer hatte 15-20qm mein neuer raum jetzt ca.28qm kann es sein das meine ls nicht für die grösse ausgelegt sind.
finde leider von mein system kein test mehr und kann daher nicht sagen ob es daran liegt.
oder kann das damit nichts zutun haben?
aus was setzt sich das zusammen liegt es an der watt zahl das die ls nur für eine bestimmte raumgrösse geeignet sind?
kann man das selbst berechnen?
babelizer
Stammgast
#5 erstellt: 07. Dez 2006, 17:58
Also +6 finde ich schon ganz schön heftig für die Surrounds Lass doch erst mal den Testton über die Lautsprecher laufen. Wenn der überall gleich laut rauskommt, weisst du zumindest schon, dass kein Kurzschluss irgendwo vorliegt. Hat dein AVR die Möglichkeit der automatischen Einpegelung mittels externen Mikrofons? Das hat bei mir absolut super geklappt. Hat ca.5min benötigt, aber ich glaube so gut hätte ich es selbst nicht hinbekommen. Vielleicht auch noch mal ein Blick auf die Polung der Anschlusskabel werfen ... ansonsten fällt mir nicht mehr viel ein
Gutes Gelingen!

Gruß
Torsten
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 07. Dez 2006, 19:18
viel wichtiger: wo hast du die rear-lautsprecher aufgestellt und wo ist deine hörposition?

vielleicht ne kleine skizze?

ansonsten besorg dir mal dolby digital trailer, damit kannst du sowas auch prima testen.

http://www.cinenow.com/us/vobtrailer.php3
Ultraspace
Stammgast
#7 erstellt: 07. Dez 2006, 19:22
Ok es kommt bei effekten was... das doch schonmal gut!

Hatte dein QS evtl. eine Raumklang Pogramm das Du evtl. immer anhattest, das bei Deinem jetziegen nicht mehr existent ist??

Cya Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Raumklang bei 5.0 System
eddy81 am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  6 Beiträge
Boxenstellung, Kaufberatung und Raumklang in MEINEM Zimmer
Leolow am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  38 Beiträge
Kein Sound wenn ich auf DTS stelle
Gambit am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  12 Beiträge
Wie die hinteren Surround Lautsprecher stellen
basti820 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  18 Beiträge
Tipps zur Einstellung der Anlage - Es will kein Raumklang entstehen
Yuno am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  11 Beiträge
Heco Metas 700 und Yamaha RX-473 nur mäßiger Sound?
Mouskuri am 25.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  12 Beiträge
Sound Problem - Boxen, Receiver Defekt ?
kastig am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  3 Beiträge
kann ein Soundprojektor mehr als eine 3.1 Anlage
carburetor am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  14 Beiträge
Ein 10.2 Sound System
oaz1 am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2008  –  3 Beiträge
Hilfe! Nur 2 Boxen funktionieren
dpdhpumpe am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMarcel450
  • Gesamtzahl an Themen1.379.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.283.125

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen