Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Live Aid

+A -A
Autor
Beitrag
hevo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Nov 2004, 19:31
Hallo,

eigentlich hatte ich erwartet, daß sich irgendein reiferer Musikfan einen Ruck gibt und einen Thread zum Thema "Live Aid" auf DVD eröffnet. Es (ver)wundert mich etwas (und ich mag es gar nicht recht glauben), daß gerade hier im Bereich "Musik"(!) die "Perfekte Welle" höher im Kurs steht und heißer diskutiert wird, als dieses einmalige Event einer ganzen Generation. Nichts gegen "Juli", aber ob in 20 Jahren noch ein "Hahn danach kräht"...

Ich fühle mich nach den ersten fünf Stunden "Live Aid", die ich mir heute reingezogen habe, jedenfalls ein paar Jahre jünger und "frischer" denn je.

bfn hevo

@Moderation: Man möge mich mit diesem Thema in den OT-Bereich oder gleich aufs "Altenteil" verschieben, falls das alles hier nicht passend erscheint.
DrNice
Moderator
#2 erstellt: 10. Nov 2004, 21:40
Moin!
Passt schon

Der Vollständigkeit halber nochmal mein nicht sehr umfangreicher Beitrag aus dem dualforum:

Habe Auszüge dieser DVDs im Fernsehen gesehen und bin ziemlich angetan, weiß aber noch nicht ob ich sie mir kaufen werde.
Das Weihnachtslied das seit den 80ern rauf und runtergespielt wird, finde ich immernoch prima
ich_guck_nur
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Nov 2004, 21:57
Hi,
Du bist hier ganz richtig mit diesem "Event einer ganzen Generation" (der Eltern-Generation!). Du hast nur vergessen, ausdrücklich zu erwähnen, dass die Dire Straits, Sting, Queen und Phil Collins auftreten. Das mach ich hier mal für Dich. Dann wird hier Interesse wach, bin ich sicher.

Ob Juli nun in 20 Jahren noch gehört werden oder nicht, kann ich Dir auch nicht sagen, ich finde aber auf jeden Fall richtig, dass in einem interessanten Musikforum über neue Musik diskutiert wird. O.K., die Musik von Juli ist auch nicht wirklich neu, aber sie treffen zumindest mit "Die perfekte Welle" genau den Nerv eines surfenden Altersgenossen und der geht auch hart auf die 40 zu.

Aber auch mit der Einstellung "Wer wird in 20 Jahren noch die Musik von heute hören, wo ich doch nach 20 Jahren immer noch die Musik von damals höre" bist Du hier goldrichtig.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Nov 2004, 02:06
Hallo,

warum muss denn das eine das andere immer ausschliessen?

Markus
hevo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Nov 2004, 05:19

ich_guck_nur schrieb:

Du bist hier ganz richtig mit diesem "Event einer ganzen Generation" (der Eltern-Generation!). Du hast nur vergessen, ausdrücklich zu erwähnen, dass die Dire Straits, Sting, Queen und Phil Collins auftreten. Das mach ich hier mal für Dich. Dann wird hier Interesse wach, bin ich sicher.


Nun, ich dachte mir bei der Wahl des Titels, daß das Buzzword "Live Aid" vollkommen ausreichend ist um Erinnerungen zu wecken. Wer in der Vergangenheit jemals nach Informationen zu "Live Aid" im Internet gesucht hat, weiß schließlich ganz genau warum er das getan hat. Bisher mußte man dabei aber auch resignierend zur Kenntnis nehmen, daß es offiziell kein Video zu kaufen gab. Das bisher eher zurückhaltende Interesse an diesem Thread kann also auch daher rühren, daß die "Eltern-Generation" die VÖ auf DVD noch gar nicht richtig mitbekommen hat. Schau 'mer mal.

Andererseits habe ich aber langsam den Eindruck, daß dieses Ereignis in Ost und West sehr unterschliedlich aufgenommen wurde. Während man "im Osten" (bitte nicht falsch verstehen) eigentlich jeden einigermaßen wissenden Musikfan zu "Live Aid" befragen kann, wußte nur ein verschwindend geringer Teil meiner Kollegen hier in Baden-Württemberg sofort und ohne Nachhilfe etwas mit diesem Begriff anzufangen.

Das mag neben der extrem unterschiedlichen "Versorgungslage" mit Tonträgern auch damit zusammenhängen, daß die großen Rockereignisse in der DDR eher "dünn gesät" waren, um es mal so auszudrücken. Wer 1988 beim Bruce Springsteen Konzert in (Ost-)Berlin dabei war, weiß was dort schon ein paar Tage vorher los war.

Damit wird sicher deutlich, warum ein TV-Event wie "Live Aid" im Osten eine vollkommen andere Dimension erreichte. Ich will nicht übertreiben, man könnte "Live Aid" aber durchaus als "Straßenfeger" bezeichnen: Damals wurde so gut es ging mitgeschnitten, Feten gefeiert...



ich_guck_nur schrieb:
Ob Juli nun in 20 Jahren noch gehört werden oder nicht, kann ich Dir auch nicht sagen, ich finde aber auf jeden Fall richtig, dass in einem interessanten Musikforum über neue Musik diskutiert wird.


ACK. Ich habe die Band nur stellvertretend herausgegriffen, nachdem ich mir die Threads bis August angesehen hatte.

bfn hevo
MC_Weissbier
Stammgast
#6 erstellt: 11. Nov 2004, 10:53
Meine Box wird hoffentlich nächste Woche ausgeliefert (bei CD WOW bestellt) und dann werd' ich mir ebenfalls den Nostalgie-Marathon geben, war damals die komplette Zeit mit Freunden vorm Fernseher und hab alles auf VHS aufgenommen, aber die Bänder sind irgendwie ein paar Jahre später verschollen gegangen. Deshalb freue ich mich jetzt um so mehr.
Meine Highlights von damals:
Queen
U2
C,S,N&Y/Neil Young
Clapton/Dire Straits/Sting
Classe
Stammgast
#7 erstellt: 11. Nov 2004, 12:01
Hallo!
Sir Bob hat uns schliesslich 20 Jahre lang eingeimpft, dass Live Aid einzig in den Koepfen der Menschen weiterexistieren solle.
Vielleicht will ja diese DVD aber vor allem die juengere Zielgruppe erreichen.
Die Alten tragen ja den Geist von Live Aid im Herzen.
auch einen Spiegel Artikel gibts unter:
http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,327075,00.html


[Beitrag von Classe am 11. Nov 2004, 12:27 bearbeitet]
2001stardancer
Inventar
#8 erstellt: 11. Nov 2004, 12:12
Leider enthält diese BOX nicht alles, z.B. fehlt der Auftritt von Led Zeppelin (Page, Plant, Jones & Phil Collins)

O.k. ich geb zu, der Auftritt Zep war weit unter dem was man von den Jungs erwarten kann und wurde wohl deshalb nicht für die Veröffentlichung freigegeben aber für mich gehört u.a. auch dieser Auftritt dazu.

Hier die Tracklist:

DISC 1:

1. BBC News report including Michael Buerk's report from Ethiopia
2. Band Aid 'Do They Know It's Christmas?' (video)
3. USA for Africa 'We Are The World' (video)
4. Status Quo 'Rockin' All Over the World', 'Caroline'
5. Style Council 'Internationalists', 'Walls Come Tumbling Down'
6. Boomtown Rats 'I Don't Like Mondays', 'Drag Me Down'
7. Adam Ant 'Vive Le Rock'
8. Ultravox 'Dancing With Tears In My Eyes', 'Vienna'
9. Spandau Ballet 'Only When you Leave', 'True'
10. Elvis Costello 'All You Need Is Love'
11. Nik Kershaw 'Wouldn't It Be Good'
12. Sade 'Your Love Is King'
13. Sting 'Roxanne'
14. Phil Collins 'Against All Odds'
15. Sting & Phil Collins 'Every Breath You Take'
16. Howard Jones 'Hide and Seek'
17. Bryan Ferry 'Slave to Love', 'Jealous Guy'
18. Paul Young 'Do They Know It's Christmas?' (acappella version), 'Come Back and Stay'
19. Paul Young & Alison Moyet 'That's the Way Love Is'
20. Paul Young 'Every Time You Go Away'
21. Bryan Adams 'Kids Wanna Rock', 'Summer of 69'
22. U2 'Sunday Bloody Sunday', 'Bad'

DISC 2

1. Beach Boys 'Wouldn't It Be Nice', 'Good Vibrations', 'Surfin' USA'
2. Dire Straits & Sting 'Money For Nothing'
3. Dire Straits 'Sultans of Swing'
4. George Thorogood & The Destroyers 'Madison Blues'
5. Queen 'Bohemian Rhapsody', 'Radio Gaga', 'Hammer To Fall', 'Crazy Little Thing Called Love', 'We Will Rock You', 'We Are The Champions'
6. Simple Minds 'Ghost Dancing', 'Don't You Forget About Me'
7. David Bowie 'TVC15', 'Rebel Rebel', 'Modern Love', 'Heroes'
8. CBC Footage (video) 'Drive' by the Cars
9. Joan Baez 'Amazing Grace'
10. Pretenders 'Stop Your Sobbing', 'Chain Gang', 'Middle Of The Road'
11. The Who 'Love Reign O'er Me', 'Won't Get Fooled Again'
12. Kenny Loggins 'Footloose'
13. Elton John 'Bennie & The Jets', 'Rocket Man'
14. Elton John & Kiki Dee 'Don't Go Breaking My Heart'
15. Elton John & George Michael 'Don't Let The Sun Go Down On Me'

DISC 3

1. Madonna 'Holiday', 'Get Into The Groove'
2. Freddie Mercury & Brian May 'Is This The World We Created?'
3. Paul McCartney 'Let It Be'
4. Band Aid UK Finale 'Do They Know It's Christmas?'
5. Tom Petty & The Heartbreakers 'American Girl', 'Refugee'
6. Black Sabbath feat. Ozzy Osbourne 'Paranoid'
7. REO Speedwagon 'Can't Fight This Feeling', 'Roll With The Changes'
8. Crosby Stills and Nash 'Teach Your Children',
9. Judas Priest 'Living After Midnight', 'Green Manalishi'
10. The Cars 'Just What I Needed', 'Heartbreak City'
11. Neil Young 'The Needle &The Damage Done', 'Nothing is Perfect (in God's Perfect Plan)'
12. Thompson Twins, Steve Stevens, Nile Rodgers and Madonna 'Revolution'
13. Eric Clapton 'White Room', 'She's Waiting', 'Layla'
14. Phil Collins (in Philadelphia) 'In The Air Tonight'
15. Duran Duran 'Union Of The Snake', 'Save A Prayer', 'The Reflex'
16. Patti Labelle 'Imagine', 'Forever Young'

DISC 4

1. Hall &Oates 'Maneater'
2. Hall &Oates with Eddie Kendricks 'Get Ready (Cos Here I Come)'
3. Hall &Oates with Eddie Kendricks & David Ruffin 'Ain't Too Proud To Beg', 'My Girl'
4. Mick Jagger 'Just Another Night', 'Miss You'
5. Mick Jagger and Tina Turner 'State Of Shock', 'It's Only Rock 'n' Roll'
6. Bob Dylan, Keith Richards, Ron Wood 'Blowin' In The Wind'
7. USA For Africa Finale 'We Are The World'

Extras

1. INXS - from Australia 'What You Need', 'Don't Change'
2. B.B. King from North Sea Jazz Festival 'Why I Sing The Blues', 'Don't Answer The Door', 'Rock Me Baby'
3. Ashford & Simpson with Teddy Pendergrass 'Reach Out And Touch'
4. Cliff Richard from London 'A World Of Difference'
5. Bowie & Jagger 'Dancing In The Street' (video)
6. Documentary: 'Food and Trucks and Rock 'n' Roll'
donperignon1993
Stammgast
#9 erstellt: 12. Nov 2004, 19:32

2001stardancer schrieb:
Leider enthält diese BOX nicht alles, z.B. fehlt der Auftritt von Led Zeppelin (Page, Plant, Jones & Phil Collins)

O.k. ich geb zu, der Auftritt Zep war weit unter dem was man von den Jungs erwarten kann und wurde wohl deshalb nicht für die Veröffentlichung freigegeben aber für mich gehört u.a. auch dieser Auftritt dazu.

Hier die Tracklist:

DISC 1:

1. BBC News report including Michael Buerk's report from Ethiopia
2. Band Aid 'Do They Know It's Christmas?' (video)
3. USA for Africa 'We Are The World' (video)
4. Status Quo 'Rockin' All Over the World', 'Caroline'
5. Style Council 'Internationalists', 'Walls Come Tumbling Down'
6. Boomtown Rats 'I Don't Like Mondays', 'Drag Me Down'
7. Adam Ant 'Vive Le Rock'
8. Ultravox 'Dancing With Tears In My Eyes', 'Vienna'
9. Spandau Ballet 'Only When you Leave', 'True'
10. Elvis Costello 'All You Need Is Love'
11. Nik Kershaw 'Wouldn't It Be Good'
12. Sade 'Your Love Is King'
13. Sting 'Roxanne'
14. Phil Collins 'Against All Odds'
15. Sting & Phil Collins 'Every Breath You Take'
16. Howard Jones 'Hide and Seek'
17. Bryan Ferry 'Slave to Love', 'Jealous Guy'
18. Paul Young 'Do They Know It's Christmas?' (acappella version), 'Come Back and Stay'
19. Paul Young & Alison Moyet 'That's the Way Love Is'
20. Paul Young 'Every Time You Go Away'
21. Bryan Adams 'Kids Wanna Rock', 'Summer of 69'
22. U2 'Sunday Bloody Sunday', 'Bad'

DISC 2

1. Beach Boys 'Wouldn't It Be Nice', 'Good Vibrations', 'Surfin' USA'
2. Dire Straits & Sting 'Money For Nothing'
3. Dire Straits 'Sultans of Swing'
4. George Thorogood & The Destroyers 'Madison Blues'
5. Queen 'Bohemian Rhapsody', 'Radio Gaga', 'Hammer To Fall', 'Crazy Little Thing Called Love', 'We Will Rock You', 'We Are The Champions'
6. Simple Minds 'Ghost Dancing', 'Don't You Forget About Me'
7. David Bowie 'TVC15', 'Rebel Rebel', 'Modern Love', 'Heroes'
8. CBC Footage (video) 'Drive' by the Cars
9. Joan Baez 'Amazing Grace'
10. Pretenders 'Stop Your Sobbing', 'Chain Gang', 'Middle Of The Road'
11. The Who 'Love Reign O'er Me', 'Won't Get Fooled Again'
12. Kenny Loggins 'Footloose'
13. Elton John 'Bennie & The Jets', 'Rocket Man'
14. Elton John & Kiki Dee 'Don't Go Breaking My Heart'
15. Elton John & George Michael 'Don't Let The Sun Go Down On Me'

DISC 3

1. Madonna 'Holiday', 'Get Into The Groove'
2. Freddie Mercury & Brian May 'Is This The World We Created?'
3. Paul McCartney 'Let It Be'
4. Band Aid UK Finale 'Do They Know It's Christmas?'
5. Tom Petty & The Heartbreakers 'American Girl', 'Refugee'
6. Black Sabbath feat. Ozzy Osbourne 'Paranoid'
7. REO Speedwagon 'Can't Fight This Feeling', 'Roll With The Changes'
8. Crosby Stills and Nash 'Teach Your Children',
9. Judas Priest 'Living After Midnight', 'Green Manalishi'
10. The Cars 'Just What I Needed', 'Heartbreak City'
11. Neil Young 'The Needle &The Damage Done', 'Nothing is Perfect (in God's Perfect Plan)'
12. Thompson Twins, Steve Stevens, Nile Rodgers and Madonna 'Revolution'
13. Eric Clapton 'White Room', 'She's Waiting', 'Layla'
14. Phil Collins (in Philadelphia) 'In The Air Tonight'
15. Duran Duran 'Union Of The Snake', 'Save A Prayer', 'The Reflex'
16. Patti Labelle 'Imagine', 'Forever Young'

DISC 4

1. Hall &Oates 'Maneater'
2. Hall &Oates with Eddie Kendricks 'Get Ready (Cos Here I Come)'
3. Hall &Oates with Eddie Kendricks & David Ruffin 'Ain't Too Proud To Beg', 'My Girl'
4. Mick Jagger 'Just Another Night', 'Miss You'
5. Mick Jagger and Tina Turner 'State Of Shock', 'It's Only Rock 'n' Roll'
6. Bob Dylan, Keith Richards, Ron Wood 'Blowin' In The Wind'
7. USA For Africa Finale 'We Are The World'

Extras

1. INXS - from Australia 'What You Need', 'Don't Change'
2. B.B. King from North Sea Jazz Festival 'Why I Sing The Blues', 'Don't Answer The Door', 'Rock Me Baby'
3. Ashford & Simpson with Teddy Pendergrass 'Reach Out And Touch'
4. Cliff Richard from London 'A World Of Difference'
5. Bowie & Jagger 'Dancing In The Street' (video)
6. Documentary: 'Food and Trucks and Rock 'n' Roll'




Übrigens bekommt man die DVD gerade für ein Apel und ein EI bei Saturn! Also bei Interesse zuschlagen!
hevo
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Nov 2004, 11:07

donperignon1993 schrieb:
Übrigens bekommt man die DVD gerade für ein Apel und ein EI bei Saturn! Also bei Interesse zuschlagen! :)

So in etwa. Ein "Apel und ein Ei" reicht zwar nicht ganz - auch bei Saturn nicht (39,99 Euro) - der Preis für 10 Stunden Rockgeschichte ist aber im allgemeinen sehr moderat gehalten. Ich hab in der "Metro" knapp 50 Euro hingeblättert, weil das für mich am einfachsten war (Rückweg von Arbeit, gesparte Zeit).

Sehr entäuscht war ich aber von der offiziellen Website. Ohne "Flash" hat man keine Chance. Den Verantwortlichen ist scheinbar entgangen, daß die hauptsächlich angesprochene "Zielgruppe" schon etwas älter ist und höchstwahrscheinlich in der Pause von Arbeit aus die Site "ansurft". Pech gehabt, denn jeder vernünftige Firmen-Admin filtert schließlich alle aktiven Inhalte raus. Dazu gehört halt auch "Flash"... Dumm gelaufen, Mister "liveaiddvd.net" - Webdesigner! Auch Google mag Flash nicht - oder erscheint die Website oben? Ich hab sie bis jetzt nicht gesehen...

@donperignon1993:
Ich frage ich mich gerade, warum Du die Tracklist nochmal zitierst hast? Wirklich "nötig" war das eigentlich nicht, denn damit kommt der fehlende LedZep-Gig auch nicht auf die Scheiben...

bfn hevo
Classe
Stammgast
#11 erstellt: 14. Nov 2004, 11:19
@hevo
versuchs doch mal bei:
http://www.live-aid.de/
bothfelder
Inventar
#12 erstellt: 15. Nov 2004, 20:37
Hi!

Ihr könntet Euch mal lieber zur Soundqualität äußeren....

Andre
hevo
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Nov 2004, 21:57

bothfelder schrieb:

Ihr könntet Euch mal lieber zur Soundqualität äußeren....

Hmm - wie meinst Du das? Im Inlay ist doch beschrieben aus welch (verstaubten) Quellen das Material teilweise stammt. Die Originaltapes (mit der bestmöglichen Qualität in Bild und Ton) können nur die BBC oder ABC haben. Alle anderen (meinetwegen MTV wie bei Ashford/Simpson/Pendergrass in den Extras) haben nur das was über Satellit kam - und ihr eigenes Programm aufgezeichnet.

Ein - zumindest für mich - vollkommen unverständliches Ding ist in diesem Zusammenhang aber, daß die Konzerte nicht schon komplett im Ü-Wagen "abgesteckt" wurden, bevor sie durch Stromausfall und Satellitenstörungen verschwinden konnten. Sowas gibts "beim Fernsehen" normalerweise nicht, auch wenn Mr. Geldof eine Aufzeichnung eigentlich nicht wollte.

bfn hevo
bothfelder
Inventar
#14 erstellt: 15. Nov 2004, 22:04
Hi!

Na sind die Songs einfach nur so auf DVD gepresst und/oder hat man sich evtl. Gedanken um/über DD/DTS Spuren gemacht, soweit daß möglich war/ist.
Also wenn ich mir was angehört habe, kann ich das zumindest aus meiner persönlichen Sicht beurteilen.

Ich fand' die Frage eigentlich ziemlich eindeutig...

Andre
hevo
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Nov 2004, 22:20

bothfelder schrieb:
Na sind die Songs einfach nur so auf DVD gepresst und/oder hat man sich evtl. Gedanken um/über DD/DTS Spuren gemacht, soweit daß möglich war/ist.


Ja, die Songs sind "einfach" nur so auf DVD gepresst und mir war schon klar, daß Du mit deinem Einwurf auf darauf abzielst. Darum hab ich auch geschrieben woher die Aufnahmen teilweise stammen - und was man von ihnen erwarten kann. "LiveAid" ist nunmal keine 5.1 Demo-DVD, sondern hauptsächlich ein Zeitdokument.

bfn hevo
donperignon1993
Stammgast
#16 erstellt: 15. Nov 2004, 22:45
@donperignon1993:
Ich frage ich mich gerade, warum Du die Tracklist nochmal zitierst hast? Wirklich "nötig" war das eigentlich nicht, denn damit kommt der fehlende LedZep-Gig auch nicht auf die Scheiben...

bfn hevo[/quote]


Schade Schade Schade aber dafür kann man sich die bestimmt noch mal separat kaufen! So teuer ist das auch nicht, daür bekommt man ja auch was geboten!!!
bothfelder
Inventar
#17 erstellt: 16. Nov 2004, 09:07
Hi!

Das es eher ein Zeitdokument ist, ist mir klar. Das bedeutet ja nicht autom., daß der Sound gut/schlecht ist...
Ton wäre mir wichtiger als Bild.

Andre
Caspar
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 16. Nov 2004, 15:14
Ich bin mittlerweile "durch" mit meiner Live Aid DVD(s) und habe gerade im Audiobereich schlimmeres erwartet. Alle meine Aussagen beziehen sich auf den Stereoton (wurde wenn man dem Booklet folgt eh nur so aufgezeichnet -> Mehrkanal = künstlich hochgemischte Version der alten Stereospuren). Der Ton ist ok, wenn man von Fehlern die schon während des Konzerts entstanden sind absieht, hier und da wurde mal ein Mikro zu spät aufgezogen, etc. wobei für meinen Geschmack das Publikum oft etwas zu leise ist (da waren genug Leute um auch ordentlich Lärm zumachen/mitzusingen) - nur ist das im Nachhinein kaum zu ändern wenn wie es ausschaut nur die Stereoaufzeichnung der einzelnen Sender vorlagen.

Das Bild ist in meinen Augen schlimmer als der Ton weggekommen über die Jahre, deutliche rote bzw. grüne wagerechte Streifen im Bild hier und da, kaputte (eingebrannte) Röhrenkameras (nachziehen der Scheinwerfer, Flecken im Bild), etc. hier hat sich die Technik einfach stärker weiterentwickelt in den letzten 20 Jahren. Besser ist die Bildqualität bei den Extras (INXS, anderen weltweiten Einspielungen, etc.) - scheint so als ob hier anderes Material verwendet wurde, vielleicht direkt von den jeweiligen produzierenden Sendern.

Alles zusammen ist die Qualität besser als von mir erwartet (wobei ich auch keine grossen Erwartungen hatte *eg*) und wird einem solchen Zeitdokument durchaus gerecht.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 16. Nov 2004, 15:24
Hallo,

das stand dazu heute in der WAZ.
http://www.waz.de/wa...tritt=WAZ&dbserver=1

Also sollte man die Sammlung schnell kaufen, bevor sie aus den Regalen verschwindet durch irgendwelche Rechtsanwälte

Markus
bothfelder
Inventar
#20 erstellt: 16. Nov 2004, 15:39
Hi!

@Caspar:
Danke mit dieser/deiner Aussage kann ich was anfangen.

Andre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Die perfekte Welle
$ir_Marc am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  24 Beiträge
80er Welle im Anmarsch?
DOSORDIE am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  11 Beiträge
Gefahr für Live-Musikkultur
J_e_s_s_e am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  4 Beiträge
Der Aktuell im DVD-Player-Thread 2.0
KaratM90 am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  3 Beiträge
Hans Zimmer Filmmusik live
Mundharmonika am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  2 Beiträge
Robbie Williams Live Summer 2003
Sailking99 am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  16 Beiträge
Was ist in 20 Jahren????
Rake am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  14 Beiträge
WTF! 80er Welle?
DOSORDIE am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  6 Beiträge
DIE perfekte LIVE Aufnahme?
Kennner am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  44 Beiträge
Katharina Franck (Rainbirds) live in WDR2
vanrolf am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.776 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedHans-Ulrich_Näf
  • Gesamtzahl an Themen1.335.981
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.506.895