Bass vom Nachbarn

+A -A
Autor
Beitrag
Flubber*
Neuling
#1 erstellt: 07. Feb 2013, 20:06
Hallo,
ich hab Probleme mit meinem Nachbarn über mir allerdings anders als es vielleicht der ein oder andere hier mit seinem Haben wird^^. Ich bin nämlich derjenige der sich vom bass gestört fühlt.

Von meinem Nachbarn (junges Pärchen) bekomme ich unter der Woche pünktlich ab 19Uhr bis spät abends den Bass ab. Am Wochenende fast den ganzen Tag. Ich habe auch schon einige male Probiert mit meinen Nachbarn darüber zu reden leider ohne Erfolg. Sie stritten ab, dass sie das seien, obwohl man den Sound bis ins Treppenhaus zu seiner Tür verfolgen kann. Danach war es jedes Mal ein zwei Monate so, dass es ein paar Mal in der Woche laut war aber nicht jeden Tag. Das war für mich akzeptabel. So nun sind wir wieder auf dem Stand, dass ich jeden Tag beschallt werde und ich bin es leid ihn schonwieder darauf anzusprechen.

Dazu muss ich allerdings sagen, dass sie wirklich nicht besonders laut hören (Schauen meisten Filme). Naja was heißt nicht besonders sie hören laut aber nicht in einer Lautstärke, dass man sagen kann man hat einen Grund sich groß zu beschweren. Meistens zumindest. Ab und zu kann ich sogar von meinem Wohnzimmer aus sagen welchen Film sie gerade schauen aber es ist sehr selten so extrem :D. Nur der Bass halt der dröhnt schön in meinem Wohnzimmer und ist halt einfach immer da.

Zu meiner Wohnumgebung muss ich sagen es handelt sich um ein kleines Hochhaus und ist vermutlich aus Stahlbeton. Also soweit ich das im Internet gelesen habe beste Voraussetzungen das sich der Bass ausbreiten kann. Tja blöd für mich. nun hab ich mir gedacht, ich wende mich mal an Leute die selber solche Anlagen betreiben.

Nun zu meiner Frage, was kann ich tun? Ich habe nun viel von Bass-Trap E-Trap und was weiß ich alles gelesen. Leider ist die Beschreibung immer ausgehend von jemanden der Bass produziert und nicht von jemanden der ihn abbekommt. Bringt mir das was wenn ich so was wie Bassabsorber aufstelle und wenn was wie wo und wie viele benötige ich?

Wie empfindet ihr das wenn ihr von euren Nachbarn angesprochen werdet wie im Zweifel ansprechen. Ich will ja auch keinen Nachbarschaftsstreit vom Zaun brechen.


[Beitrag von Flubber* am 07. Feb 2013, 20:08 bearbeitet]
bartman4ever
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2013, 20:51
Basstraps bei dir bringen absolut nichts, sondern es muss beim Nachbar der Bass behandelt werden. Dazu kannst du ihn aber nicht zwingen. Du kannst ihn versuchen zu motivieren aber für ihn wird der Bass in Ordnung sein.
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#3 erstellt: 07. Feb 2013, 20:55
Hallo

ich würde noch mal versuchen mit den Nachbarn in Kontakt zu kommen.

Am besten wäre es, wenn sie bei sich Musik in ihrer normalen Lautstärke anmachen und dann bei dir mal zum hören vorbei kommen.

Wenn sie ihre Boxen etwas von der Wand bzw aus der Ecke des Raumes stellen wird es wohl auch weniger mit dem dröhnen bei dir.

Ansonsten würde ich ihnen mal ein oder zwei Matten von dem Gummi Zeug für unter die Waschmaschine kaufen(kosten ca.10€) und sie bitten diese unter ihre Lautsprecher zu machen, eventuell in Kombination mit Steinplatten(Waschbeddong ca.5€ ).

Dann einfach mal hören wie es bei dir ist.

Du solltest wirklich versuchen das "Problem" an der Wurzel, also in ihrem Raum anzugehen, alles andere wird wohl fast nicht umzusetzen sein, oder Schweineteuer werden..............

bob2
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Feb 2013, 11:29
Hallo,

wenn die Nachbarn kein Einsehen haben, hilft nur eine Beschwerde bei der Hausverwaltung, du solltest ein ein Lärmtagebuch führen.Sicherlich ist die Surround nicht gut aufgestellt, aber du kannst keinen zwingen seine Anlage zu optimieren...
Sepp1303
Inventar
#5 erstellt: 16. Feb 2013, 16:38
Ich hoffe du kommst nicht aus dresden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bass nervt Nachbarn
rechazz am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  15 Beiträge
Bass und Nachbarn
.JC. am 05.01.2019  –  Letzte Antwort am 21.03.2019  –  25 Beiträge
Bass von den "unteren" Nachbarn fernhalten
Noise am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  4 Beiträge
EFH Bassprobleme zum Nachbarn
Bockel1997 am 09.10.2016  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  9 Beiträge
Nachbarn über und unter einem
tecx am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  3 Beiträge
Zimmerlautstärke, und der Bass quält meine Nachbarn
lars_figgensohr am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  21 Beiträge
Nachbarn schonen
lumber am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  9 Beiträge
Bass von Flachbild-TV von Nachbarn verringern
hohohojojo am 27.01.2020  –  Letzte Antwort am 29.01.2020  –  9 Beiträge
Bassproblem mit den Nachbarn
pulsartm am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 19.11.2016  –  4 Beiträge
Kompaktanlage Wattzahl und Nachbarn
Röhrenseher am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 12.05.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.569 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedlaseractive
  • Gesamtzahl an Themen1.513.356
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.788.162