bekomm das Brummen nicht weg

+A -A
Autor
Beitrag
schwermetaller
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2003, 22:30
Hi,
ich hab bei mir im Moment eine Wanted 4/320 mit Front CAnton CS2.13 und Heck Canton RS6 angeschlossen.

Es funzt auch alles nur hab ich so ein beschissenes Brummen auf den Boxen.
Meiner Meinung nach hat es nicht mit Masse zu tun...
das Strom Kabel liegt auch getrennt von den Chinch.

Wenn ich die Fahrertür aufmache wird das Brummen noch lauter.
Ich hab mal die Chinch am Radio (vom Front out) abgezogen, dann ist das Brummen weg.
Also stört irgendwas das Chinch Kabel das am Front out hängt.
aber wie gesagt das Strom Kabel liegt auf der anderen Seite.
Die Lautsprecher Kabel dürfen doch auf der Seite der Chinnch liegen ???
Und 2 Chinch dürfen doch auch nebeneinander liegen ???

Woher kann das Brummen kommen ??
Wie gesagt wenn die Tür auf mache wird es ganz extrem laut, mach ich sie wieder zu wirds kurz noch lauter und geht dann weg.
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Dez 2003, 22:37
vielleicht hats ja was mit der innenbeleuchtung zu tun, weil die hat ja die schalter in den türen!! sind auch masse kabel dran! stell einfach mal das licht so ein, dass es immer aus ist und mach mal die tür auf und zu! kanns mir zwar kaum vorstellen, aber ein versuch ist`s wert!
schwermetaller
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Dez 2003, 22:52
danke für den Tip, ich glaub da liegst Du ganz gut,

war grad draußen und habs probiert,
also am lautesten ist das Brummen wenn der Schalter auf Stellung ist dass das Licht bei offener Tür angeht.
Wenn ich auf DAuerlicht habe ist es deutlich leiser.
Wenn ich auf dauernd aus mach ist es ganz leise aber immer noch ein wenig zu hören.

Was könnte ich da machen ??
SchallundRauch
Inventar
#4 erstellt: 21. Dez 2003, 23:40
Hört sich schwer nach massefehler an!!!

so als ob irgendwas Masse über das Chinchkabl zieht!!!

Leg mal ein provisorisches massekabel direkt an das Radiogehäuse und schau ob es dann besser wird.

Gruß Ansgar
schwermetaller
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Dez 2003, 17:37
Du meinst von der Endstufe ein Massekabel ans Radio ??
Was für ein Kabel kann ich da nehmen, hab ja nicht ein zweites Massekabel einfach so rumliegen
mrniceguy
Moderator
#6 erstellt: 22. Dez 2003, 18:00
Probiers mal mit nem Ferritkern (als Bsp: Bestellnummer bei www.reichelt.de => FERRITRING 10 )
Damit könnte das Brummen vieleicht weggehen. Bei mir war die Masseschleife sofort weg.
schwermetaller
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Dez 2003, 18:21

Probiers mal mit nem Ferritkern (als Bsp: Bestellnummer bei www.reichelt.de => FERRITRING 10 )
Damit könnte das Brummen vieleicht weggehen. Bei mir war die Masseschleife sofort weg.


war grad auf der Seite...
würde da eins von den Teilen reichen ??
mrniceguy
Moderator
#8 erstellt: 22. Dez 2003, 18:36
Es gibt diese Kerne mit verschiedenen Durchmessern. Einfach den passenden aussuchen der um dein Chinchkabel passt. Und den dann direkt vor der Endstufe ums Chinchkabel. Also wie gesagt, bei mir hats geklappt und das Pfeifen war weg.
SchallundRauch
Inventar
#9 erstellt: 22. Dez 2003, 19:49
Normale LS-Leitung reicht zum probieren!!! Ist teilweise schon lustig wo sich manche Sachen im Auto ihre Masse herziehen wenn irgendetwas defekt ist.
schwermetaller
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Dez 2003, 10:59

Es gibt diese Kerne mit verschiedenen Durchmessern. Einfach den passenden aussuchen der um dein Chinchkabel passt. Und den dann direkt vor der Endstufe ums Chinchkabel. Also wie gesagt, bei mir hats geklappt und das Pfeifen war weg.

wo bekomm ich die Teile sonst noch her,
bei Reichelt.de muss man für min. 10 Euro bestellen,
aber nur mit den Kernen komm ich nicht auf 10 Euro,

gibts sowas z.b. auch beim Media Markt ??
2morpheus
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 23. Dez 2003, 20:52
Also ... ich hab das selbe Problem. Hab auch ein irre Brummen auf den Lautsprechern, das mit der Drehzahl zu bzw abnimmt. Echt doof. Wird das wohl ein Masseproblem sein?
Ich muss dazu sagen, ich habe Strom, 2x Chinch und Remoteleitung auf einer Seite! Ist wohl nicht gut oder? Kurze Antwort wäre nett. Danke
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 25. Dez 2003, 01:29
das bei schwermetaller ist schon was anderes!!
aber ja, dass ist nicht so gut!!!
du solltest strom und ton tragende kabel getrennt verlegen!!
]M_C_P_u_n_t_o[
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Dez 2003, 02:19
Hi,
Immer dieser Tipp mit "die Kabel getrennt legen"
Ach man, warum funktioniert das bei allen anderen nur bei mir nicht
Du kannst auch probieren es mit einem Endstörfilter wegzubekommen, hat bei Teilweiße geklappt (Is ein anderes Problem, will ich gar nicht davon anfangen :D)
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 25. Dez 2003, 02:42
endstörfilter sind aber auch nicht gerade zu empfehlen!!!


[Beitrag von De_Butcher_Gerd_ am 25. Dez 2003, 02:42 bearbeitet]
]M_C_P_u_n_t_o[
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 25. Dez 2003, 02:53
Hab bis jetzt eigentlich noch nicht so einen großen Klangunterschied festgestellt, aber du hast schon recht, eigentlich sollte man sie als letzte Notlösung benutzen, ich wrrd mich an das Problem bei mir machen, wenn es wieder wärmer drausen wird
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bin am Verzweifeln! Hab ne Masseschleife und bekomm sie nicht weg bitte HELFT mir!?
D.O.G am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  21 Beiträge
Brummen im Signal
Mullaman am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  7 Beiträge
Lichtmaschinen Brummen
strady am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  8 Beiträge
Bekomme das Lichtmaschinensummen nicht weg
Master_Bown am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  8 Beiträge
ich bekomm meinen verstärker nicht zum laufen
Nitschi88 am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  27 Beiträge
Brummen im Auto
lszero am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  14 Beiträge
Brummen und pfeifen !
IMYTA am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  29 Beiträge
Brummen und Leerlaufgeräusch
redblitz am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  6 Beiträge
Masseschleifen geht nicht weg!
Core am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  5 Beiträge
Bekomme Störgeräusch nicht weg
b-se am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Carpower

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedStex123
  • Gesamtzahl an Themen1.376.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.009