brummen und summen nach umbau

+A -A
Autor
Beitrag
Darkstrike88-88
Inventar
#1 erstellt: 01. Jun 2009, 10:47
hi,

hab jetzt meine endstufe an einer anderen stelle im kofferraum verbaut. pluskabel und massekabel ist gleich geblieben sowie das remotekabel. wurden also nur ab und wieder angeklemmt. die ls-kabel hab ich mit quetschverbinder verlängern müssen. die cinchkabel liegen jetzt sogar noch weiter weg von einer stromquelle als vorher.

nun hab ich aber sobald ich die zübdung einschalte ein brummen und summen in den ht´s.

hab schon alle anschlüsse auf festen sitz geprüft, cinchkabel untereinander getauscht und um das fzg. ausen herrum gelegt. strom läuft direkt über die starterbatterie, diese sitzt im kofferraum ( original ).

was könnte es sonst noch sein? können durch das verlängern und verbinden mit quetschverbinder der ls-kabel diese störungen übertragen werden? geht das bei ls-kabel denn? die sind doch nicht so empfindlich.

was könnte es sein oder was würdet ihr noch prüfen/ändern?

vielen dank für die hilfe

gruß
lombardi1
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2009, 10:51
Servus

Benzin Pumpe in der Nähe ?

LS Kabel bringen kaum Störungen.

mfg Karl
Darkstrike88-88
Inventar
#3 erstellt: 01. Jun 2009, 11:27
hi,

das kraftstuffpumpenrelais ist in der nähe, aber auch eigendlich weit genug entfernt, also 50 cm.

gruß
Darkstrike88-88
Inventar
#4 erstellt: 06. Jun 2009, 07:32
hi,

also ich hab jetzt mal das kraftstoffpumpenrelais abgezogen und die geräusche sind immer noch da. hab auch das remote mal auf dauerplus gesetzt aber das hat auch nichts gebracht.

die cinchkabel liegen jetzt noch weiter entfernt von stromkabeln als vor dem umbau und die ls kabel kreutzen etwas die stromkabel, aber die ls kabel übertragen doch nicht solche störgeräusche

hab nochmal sämmtliche verbindungen überprüft auf sauberen und festen sitz und teilweise was erneuert. ich weis nicht mehr weiter

wer kann mir noch einen tip geben?

vielen dank

gruß
lombardi1
Inventar
#5 erstellt: 06. Jun 2009, 08:38
Hast Du beim Umbau aber schon alles Spannungsfrei neu verkabelt ?
Nicht das Du dir die Cinchmasse gegrillt hast, wobei ich nicht weis, ob das Clarion da empfindlich ist.

mfg Karl
Darkstrike88-88
Inventar
#6 erstellt: 07. Jun 2009, 09:02
hi,

also ich hab halt meine endstufe und zusatzbatterie von der starterbatterie geklemmt, sodass was die anlage angeht alles spannungsfrei war. während des umbau war die starterbatterie auch noch angeschlossen aber das radio war immer aus.

hab dann halt alles umgebaut und die kabel anders verlegt und dabei drauf geachten das kein kabel irgendein anderes berührt oder sonstiges. ist auch nicht vorgekommen.

also stromkabel und remotekabel kann ich ausschliesen das die defekt sind, da hat sich ja nichts geändert als zuvor. ls-kabel hab ich verlängert, aber diese söllten ja solche störgeräusche eigendlich nicht übertragen.

mal ein anderes chinchkabel verlegen zum test
oder noch ein anderes radio

gruß
lombardi1
Inventar
#7 erstellt: 07. Jun 2009, 09:26
Cinchmasse vom Radio schon mal auf Masse gelegt ?

mfg Karl
Darkstrike88-88
Inventar
#8 erstellt: 07. Jun 2009, 12:39
wie mach ich sowas mit dem prüfen der cinchmasse am radio?
lombardi1
Inventar
#9 erstellt: 07. Jun 2009, 14:17
Ein Stück Kabel über die Masse(Stecker/Metallabschirmung) des Cinchkabels drehen und die andere Seite an Masse halten.

mfg Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Summen
Unixuser am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  7 Beiträge
Summen
Austriajeeper am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  3 Beiträge
konstantes summen nach Motorstart...
Nutflakes am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 10.06.2004  –  3 Beiträge
Problem nach Umbau
ax@work am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  14 Beiträge
kein Radioempfang nach Umbau
chrisuchri am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  3 Beiträge
Nach Umbau Störgeräusche mit VRX!
bluesea-dolphins am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  4 Beiträge
Summen in den Boxen!
MafiaM@n am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  4 Beiträge
Summen/Pfeifen nach Einbau!
Reality09 am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  3 Beiträge
Lima summen!!!
XTC-Kamikaze am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  2 Beiträge
kein Ton nach Umbau / wer kann Amp reparieren?
Flocki am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedBiebrich
  • Gesamtzahl an Themen1.376.501
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.787