Drehzahlabhängies Summen

+A -A
Autor
Beitrag
Sirus23
Neuling
#1 erstellt: 24. Nov 2003, 14:54
Hi,

JBL Endstufe 600W
JBL Bass 400W

habe folgendes Problem:

Sobald ich den Motor anmache, klingt ein Summen in den Boxen mit, das mit steigender Drehzahl ebenfalls steigt.
Bei ausgeschaltetem Motor funktioniert alles einwandfrei.
Mit hat ein Freund erzählt, das läge an dem Massekabel der Endstufe. Das darf nicht parallel zu den Chinchkabeln verlaufen. Tun es bei mir aber nicht (Massekabel ist korregt an der Karosserie befestigt). Bei mir verläuft nur das Pluskabel der Batterie im gleichen Kabelkanal. Liegt es daran? Oder benötige ich einen Kondensator oder so was?Weiß momentan nicht mehr weiter.

Bitte helft mir

Danke

mfg
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2003, 16:11
Also generell darf das Cinchkábel nicht in der Nähe von Stromkabeln - egal ob Masse oder Plus - liegen! Möglichst weit auseinander, denndas könnte bei dir schon der Fehler sein! Ein anderer Grund könnte sein dass du an dem Punkt wo du die Masse an die Karosserie angeschlossen hast das Blech nicht blank gekratzt hast oder es sowieso ein ungeeigneter Punkt war! Wo hast du denn die Masse dranhängen? Was auch helfen könnte ist ein Entstörfilter, sowas hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2443758999&category=45620

Ist übrigens ein guter Preis dafür, zumal das Gerät von ner Markenfirma ist! (MXM) Brauchst dann pro Stereo-Cinchkabel einen Filter...
craven
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Nov 2003, 02:33
also so generell will ich das mal nichso sagen das chinchkabel nich in der nähe von stromleitungen laufen dürfen. bei plus leitungen würd ich ja noch ja sagen aber masse, nein. masse is eh überall am auto und am besten is wenn du das massekabel noch drumherrumwicklen tust (nicht anderes funktioniert ne abschirmung) versuch dein radio nochmal an die karosserie zu legen normalerweise hilft das schon ohne 15€ für nen filter auszugeben.

wenn nicht dann is der filter die einfachste möglichkeit das wegzubekommen (klapt aber auch nicht immer nach meiner erfahrung)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Summen
Austriajeeper am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  3 Beiträge
Summen bei "Licht an"! Aber der Motor ist aus!
Q_Big am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  4 Beiträge
Lautsprecher summen bei eingeschaltenem Motor
pgr06 am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  4 Beiträge
Summen in den Boxen!
MafiaM@n am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  4 Beiträge
Störendes Summen das sich mit der Motordrehzahl verändert!!
phith am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  2 Beiträge
Endstufe rauscht bei laufendem Motor
MasterFlok am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  6 Beiträge
Massekabel an die Batterie?
wankeeer am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  3 Beiträge
Probleme mit den Lautsprechern bei laufendem Motor
Neuanfänger am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  2 Beiträge
Endstufe defekt? Batterie entleert sich bei laufendem Motor
XFM am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  10 Beiträge
Emfangsstörungen bei laufendem Motor
Freddy2287 am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBadabash
  • Gesamtzahl an Themen1.382.583
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.582