Brummen im Signal

+A -A
Autor
Beitrag
Mullaman
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2005, 23:17
Hallo!

Hab folgendes Problem. Habe gestern alles angeschlossen und merke dann beim anschalten (Lautstärke runter) so ein periodisches Brummen (wiederholt sich mit einer Frequenz von ca. 10-15Hz) vom Subwoofer, dass selbst vom Fahrersitz deutlich wahrnehmbar ist. Wenn ich die Cinchleitungen abziehe, ist es weg, ist also ein Störsignal im Signal des Autoradios. Das Radio ist ein Panasonic und auch schon was älter, ist ein Cd Player und ich hatte die Pre-outs bisher nicht in Gebrauch. Kann es sein, dass es am Radio liegt oder eher an der sehr Schwachen Batterie. Der Wagen ist abgemeldet und die Batterie schon sehr schwach. Wenn ich nämlich von Cd umschalte auf Radio ist das Brummen weg. Ist die Spannung einfach nur zu niedrig?
Ich lade die Batterie morgen auf und schau noch einmal, aber vielleicht kennt jemand das Problem und kann mir vielleicht sagen, woran es außer der schwachen Batterie liegen könnte und ob es überhaupt an der Batterie liegt.

Danke schonmal, Andreas
T-Virus
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jan 2005, 23:57
Wo hast denn die Cinch kabel verlegt?
Mullaman
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jan 2005, 02:11
Im Mitteltunnel. Dort liegt auch der Airbagsensor, aber was sollte der schon stören. Najo, daran kanns kaum liegen, schließlich isses beim Radiobetrieb weg.
Mullaman
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Jan 2005, 21:56
Ich kann am Verstärker sämtliche Spannungsschwankungen des Radios verursacht durch den CD-Player hören. Das heißt wenn ich eine Cd einlege, höre ich an dem Brummen, wie der cd-Player hochdreht und dann halt das gleichmäßige Laufen und wenn ich das Lied wechsle ein abruptes Störgeräusch, wonach dann wieder dieses Brummen kommt.

Was kann das sein. Liegt es an der Masse? Ich habe eigentlich Glatt geschliffen und habe unter dem Sitz eine 22er Schraube mit M8 Gewinde gefunden, die nicht benutzt war und überlackiert, denke für Kindersitze oder so etwas. Habe unten abgeschliffen und dort die Öse festgedreht.

Oder brauche ich einfach einen Enstörfilter/Masseentkoppler für die Cinchleitung? Gibts eigentlich einen Unterschied zwischen Masseentkoppler und Enstörfilter oder ist das das selbe?

Bitte helft mir, hatte bisher meine Anlage vorher in einem Golf 3 Diesel, danach in einem BMW 525 tds und nie Probleme mit Störgeräuschen gehabt. Und nun im Peugeot hab ich dieses komishe Signal. Der Unterschied ist das Radio, welches vorher in userem Zweitwagen ohne Endstufe verbaut war. Kann am Radio was defekt sein oder die Masse des Radios schlechts sein???

Bitte helft mir, weiß nicht weiter.


[Beitrag von Mullaman am 12. Jan 2005, 21:57 bearbeitet]
muni-mula
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jan 2005, 14:14
genau das gleiche phänomen hatte ich bei meinem roadstar radio (:D) auch! nach dem kauf eines neuen radios waren die geräsuche weg. liegt bei dir also höchstwahrscheinlich auch am radio selbst.
Mullaman
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Jan 2005, 18:14
Das kann sein, dass es wohl mit nem anderen Radio weg wär, aber hab keine Lust en anderes zu kaufen, ich versuch erstma nen Filter und dann muss wohl das sony von meinem vater her... hilft ja nix
gsxfblau
Inventar
#7 erstellt: 13. Jan 2005, 18:37
und batterie laden?!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bekomm das Brummen nicht weg
schwermetaller am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  15 Beiträge
Brummen mit Aux-In im Radio!
Bonsaidesign am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  2 Beiträge
Brummen und pfeifen !
IMYTA am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  29 Beiträge
Knacken/Brummen bei Titelwechsel von CD
Aygo_Blue am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 25.10.2011  –  7 Beiträge
Brummen im Auto
lszero am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  14 Beiträge
2 Autoradios anschliesen bzw. ein CD und ein DVD Radio
P30PL3$ am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  3 Beiträge
Lichtmaschinen Brummen
strady am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  8 Beiträge
Brummen und Leerlaufgeräusch
redblitz am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  6 Beiträge
Was ist ein Doppel-, und ein Dreifach-Tuner (Kfz-Radio)
le_grisou am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  6 Beiträge
Signal in Radio einschleifen?
Markus_L. am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedblubb.wsw
  • Gesamtzahl an Themen1.376.632
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.758