Subamp schaltet sich aus bei hoher lautstärke!

+A -A
Autor
Beitrag
ssab13
Inventar
#1 erstellt: 02. Apr 2006, 12:56
hi ich hab ein problem,mein monoblock schaltet sich seit kurzem immer aus!es ist alles korrekt angeschlossen!das ist gestern zum ersten mal passiert,wo ich die anlage hoch aufgedreht habe!
es gibt ja nur 2 möglichkeiten!

signal vom radio ist defekt

oder monoblock ist defekt!(die sicheruung vom monoblock ist aber noch ganz!!!

wie kann ich das mit einfachen mitteln testen!(was defekt ist!!)

habe wirklich alle kabel gecheckt,ist alles in ordnung!!!

was könnte hier defekt sein???
greenstan99
Stammgast
#2 erstellt: 02. Apr 2006, 14:16
hi

ist ne ganz einfache sache. Schliesse das Remote an dein dauerplus. Damit kannst dein HU umgehen.Die amp ist nun immer eingeschaltet (auch bei ausgeschalteter Zündung). Das signal über dein dauerplus wird 300% in ordnung sein. Dann teste mal. Schaltet die amp beim aufdrehen wieder ab, liegst am amp! Wenn nicht muss das signal vom HU defekt sein!

Mfg jerry
ssab13
Inventar
#3 erstellt: 02. Apr 2006, 22:34
also ist das remote kabel einfach nur ein dünnes plus kabel,was halt noch ein:
ein und aus-schalter besitzt!

also kann ich ein kabel einfach an meine zusatzbatterie(+pol)klemmen und dann ans remote vom verstärker!
das probier ich morgen aus!habe sowohl auf den verstärker sowie auf das radio noch genug garantie!

ist remote ist doch sozusagen mit der zündung zu vergleichen!
ssab13
Inventar
#4 erstellt: 04. Apr 2006, 12:17
so habe es jetzt mehrmals getestet!wenn ich ein dauerplus-remot-kabel an die amp verbinde,schaltet sich die stufe nicht aus!
anders ist es wenn das remote-kabel vom radio kommt!(amp schaltet sich aus!)


ich habe jetzt nochmal ein ein neues remote-kabel vom radio zur amp gelegt,wenns jetzt ausschaltet dann ist der remote-anschluss vom radio definitive defekt!

ich dachte schon die gute t20001bd ist futsch!!!das teil kostet viel geld,und dafür soll es auch dementsprechent lange halten!
Soundscape9255
Inventar
#5 erstellt: 04. Apr 2006, 13:00
kann es sein, dass deine Stromversorgunge zu schwach ist?
razzor
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Apr 2006, 16:12
bei mir ist exakt das gleich passiert. Hatte ne riesen Angst um Radio/Amp, aber es aht sich herausgestellt, dass einfach die Massestelle an der Karosse vom Auto, an die ich das Minuskabel des Amps angeschlossen hatte nicht genug Strom leiten konnte. BIsschen geschliffen... schon tut alles bestens
ssab13
Inventar
#7 erstellt: 04. Apr 2006, 22:37
stromprobleme habe ich keine!seitdem ich die NSB90 von nortstar besitze ist alles bestens!lade die batterie jeden monat mit einen -C-tek-ladegerät(dauert nur 5-10min dann ist sie meistens wieder voll,das beweist wieviel gut diese monsterbatterie ist!40kg ein echtes monster!und ich habe ja die nsb90 in der reserve-radmulde und der massepunkt ist hinten bei dem anschnallgurt!sehr gut freigerubelt mit 50kabel!



ich habe wie schon geschrieben ein dauplus kabel ALS remote verwendet habe, um zu testen ob sich hier was abschaltet,und es lief alles 100%!

dann wieder das remote-kabel von dem radio und schon ging die amp wieder aus!!

habe vorhin ein neues remote-kabel vom radio zur amp gelegt,muss nur noch testen ob jetzt alles wieder geht!
wenn alles geht dann war irgendwo im kabel ne schwachstelle!
und wenn sie sich ausschaltet ist irgendwas am remote-ausgang vom radio futsch!

und geht ihr auf die car hifi messe in sinnsheim!
ich will hin nur mir fehlen noch begleiter,da es alleine sehr teuer ist!
Soundscape9255
Inventar
#8 erstellt: 05. Apr 2006, 16:49
kommt die Spannung auch am Radio an? (Werksverkabelung?)
ssab13
Inventar
#9 erstellt: 06. Apr 2006, 00:04
die stromversorgung vom radio ist bestens,und es gab dort noch nie probleme!momentan sind 4 lautsprecher am radio angeschlossen und die gehen 100% auch bei maximaler lautstärke!nur die amp ist blöder weise aus!

habe wie gesagt ein neues remote-kabel vom radio zur amp gelegt,leider ist die amp jetzt wieder aus(und geht auch nicht mehr an!)
muss das radio nächste woche mal einschicken zur reperatur!
diese woche geht es nicht da ich es bis zur car und sound in sinsheim nutzen will!(nicht als teilnehmer sondern privat!)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio schaltet sich bei hoher Lautstärke oder Bass ab
Dennis2286 am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  2 Beiträge
Radio schaltet sich bei zu hoher Lautstärke einfach ab
TimmyG am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  9 Beiträge
Radio schaltet aus / Bei hoher Lautstärke hackt es!
BassPhReAk am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  12 Beiträge
Protect bei hoher Lautstärke.
90Serious90 am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  30 Beiträge
F2-300 schaltet sich aus
melcher88 am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  9 Beiträge
Endstufe geht bei hoher Lautstärke auf Protect
DoN_Hulio am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  3 Beiträge
LS bei hoher Lautstärke stumm... Kurzschluss?!
DaNi_ am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  14 Beiträge
Bei zu hoher Lautstärke keinen Ton mehr?
bad_boy88 am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  5 Beiträge
Mono und Stereo beim Subamp
schnappes am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  5 Beiträge
Autoradio (Problem bei hoher Leistung)
berbo25 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedJeami
  • Gesamtzahl an Themen1.376.715
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.075