LS bei hoher Lautstärke stumm... Kurzschluss?!

+A -A
Autor
Beitrag
DaNi_
Inventar
#1 erstellt: 18. Mrz 2005, 13:12
Hallo,

also... Bis gestern war meine KOMPLETTE Anlage aus dem Auto draussen, da ich ein Riesenproblem hatte, mir das Radio kaputt ging und und und... am Mittwoch kam das Radio von der Garantiereparatur zurück. Da ich mir die Anlage demnächst professionell einbauen lassen werde, habe ich gestern nur Radio und Frontsystem angeschlossen. Die Kabel, die in die Tür führen, sind die Original Werkskabel, die habe ich auch drinnen gelassen. Ok, nun habe ich das Radio angeschlossen, LS dran gemacht. Gut, hat alles funktioniert. Bis das Radio bei Lautstärke 40 von 62 auf einmal keinen Mucks mehr von sich gegeben hat. Radio aus, Radio an, geht wieder, auch bei hoher Lautstärke. Irgendwann ging es aber wieder aus, so dass dann auch Radio aus/an nichts mehr geholfen hat und die LS komplett stumm waren Dabei ist mir aufgefallen, das die LS immer so komisch geploppt haben wenn das Radio angeschalten wurde. Hat richtig *blopp* gemacht. Dann kam auch keine Mucke. Kam dieses *blopp* nich, dann kam Mucke raus. Als die Lautsprecher bei hoher Lautstärke wieder mal ihren Dienst verweigerten, habe ich mal leicht gegen die LS-Halterung geklopft, und siehe da, sieh gingen wieder und starteten voll durch Was vieleicht noch wichtig wäre ist, dass ich vor kurzem die Türen gedämmt habe und mir dabei aufgefallen ist, dass ich keine Wasserschutzfolie drin habe Liegt da irgendwo n Wackelkontakt oder n kurzer vor, oder woran kann das liegen?! Danke für eure Hilfe
Krümelmonster
Inventar
#2 erstellt: 18. Mrz 2005, 14:14
Hi
Was auf jeden Fall wichtig ist, daß es nirgendswo einen Kurzschluss irgendeiner LS-Leitung nach Masse gibt. Natürlich auch nicht untereinander, aber das glaub ich jetzt nicht.
Prüf das mal und wart mal noch andere Posts ab.
DaNi_
Inventar
#3 erstellt: 18. Mrz 2005, 14:36
Also ich habe beide Lautsprecher schon ausgebaut und hab geschaut, konnte aber nix finden. Kabel liegen nicht offen, sind alle sauber isoliert. Am Radio liegt es definitv nicht, da es gerade eben von der Garantiereparatur zurückkommt und es ja auch sonst einwandfrei funktioniert. Es muss irgendwas mit den LS Kabeln zu tun haben. Aber was
Osi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Mrz 2005, 14:52

DaNi_ schrieb:
Also ich habe beide Lautsprecher schon ausgebaut und hab geschaut, konnte aber nix finden. Kabel liegen nicht offen, sind alle sauber isoliert. Am Radio liegt es definitv nicht, da es gerade eben von der Garantiereparatur zurückkommt und es ja auch sonst einwandfrei funktioniert. Es muss irgendwas mit den LS Kabeln zu tun haben. Aber was :?


Wie stark ist das Radio und wie sieht die belastbarkeit der LS aus!
Passiert das auch während der Fahrt ?

Gruß OSi
Krümelmonster
Inventar
#5 erstellt: 18. Mrz 2005, 14:54
Hey, Osi.
Ist das nicht das alte Tonsil Logo???
Osi
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Mrz 2005, 15:56

Krümelmonster schrieb:
Hey, Osi.
Ist das nicht das alte Tonsil Logo???
;)


Ja ist es !
Warum ???

Gruß OSi
mrniceguy
Moderator
#7 erstellt: 18. Mrz 2005, 16:24
Ich weiß manchmal muß sowas unbedingt raus, aber es wäre nett wenn ihr die Avatrdiskussion ins Off-Topic verlegen könntet oder per PM klären.

DaNi_ wirds euch danken.
Osi
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Mrz 2005, 16:36

Osi schrieb:


Wie stark ist das Radio und wie sieht die belastbarkeit der LS aus!
Passiert das auch während der Fahrt ?

Gruß OSi


Er hat noch net geantwortet!
Was sich denn dagegen machen

Gruß OSi
Krümelmonster
Inventar
#9 erstellt: 18. Mrz 2005, 17:12
@Niceguy.
Sorry.. war doch keine Diskussion drüber geplant! Soll nicht mehr vorkommen.
DaNi_
Inventar
#10 erstellt: 18. Mrz 2005, 20:32
Hehe, ach halb so wild. Passiert mir auch manchmal dass das so ausartet Also dann fang ich doch mal an die Fragen zu beantworten


Wie stark ist das Radio und wie sieht die belastbarkeit der LS aus!
Passiert das auch während der Fahrt ?


Das Radio hat lt. Herstellerangaben 4x50W Max (was keinen interessiert) und 4x27RMS. Lautsprecher vertragen 80RMS. Bin noch gar nicht soweit gekommen um es während der Fahrt zu testen...

Hab vorhin mal beide Lautsprecher ausgebaut, dabei ist mir aufgefallen, das wenn ich minimal gegen das rechte Chassis (ganz außen am Ring) gedrückt habe, gingen die LS, hab ich losgelassen gings nimmer. Hab dann beide nochmal neu verschraubt und seitdem gehtz einwandfrei, also keinerlei Probleme, auch bei hohen Lautstärken. Ich werd daraus echt net schlauer. Ob sich mein Probleme dadurch evtl. von selbst gelöst hat?????
Osi
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 18. Mrz 2005, 20:42
Mach mal paar Fotos wenn du kannst!

Gruß OSi
DaNi_
Inventar
#12 erstellt: 21. Mrz 2005, 07:02
Also Fotos würden nichts bringen, weil man nix sieht Aber das Problem scheint sich irgendwie von selbst gelöst zu haben. Seit 3 Tagen läuft alles einwandfrei. Scheiss Technik
DaNi_
Inventar
#13 erstellt: 22. Mrz 2005, 07:16
Heute sind die Lautsprecher schon wieder ausgefallen War 2x, aber nachdem ich das Radio aus und wieder eingeschaltet habe, gingen sie wieder Ich verstehs einfach nicht. Kann das theoretisch auch am Radio liegen oder sind die LS dran schuld? Weiss echt nich mehr weiter
Osi
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 09. Apr 2005, 10:23

DaNi_ schrieb:


Hab vorhin mal beide Lautsprecher ausgebaut, dabei ist mir aufgefallen, das wenn ich minimal gegen das rechte Chassis (ganz außen am Ring) gedrückt habe, gingen die LS, hab ich losgelassen gings nimmer.


Vielleicht ist das Kabel nur schlecht verlötet!

Gruß OSi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Protect bei hoher Lautstärke.
90Serious90 am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  30 Beiträge
Subamp schaltet sich aus bei hoher lautstärke!
ssab13 am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  9 Beiträge
Endstufe geht bei hoher Lautstärke auf Protect
DoN_Hulio am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  3 Beiträge
Bei zu hoher Lautstärke keinen Ton mehr?
bad_boy88 am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  5 Beiträge
Autoradio (Problem bei hoher Leistung)
berbo25 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  2 Beiträge
Radio schaltet aus / Bei hoher Lautstärke hackt es!
BassPhReAk am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  12 Beiträge
Radio schaltet sich bei hoher Lautstärke oder Bass ab
Dennis2286 am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  2 Beiträge
Radio schaltet sich bei zu hoher Lautstärke einfach ab
TimmyG am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  9 Beiträge
Bei hoher Lautstärke nur noch die Subs zu hören!! Was kann das sein?
caveman666 am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  8 Beiträge
Hoher Preout bei Autoradios?
Biopast am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedwiderspan88
  • Gesamtzahl an Themen1.390.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.000