HT und TMT jeweils an eigenen Kanal - Probleme?

+A -A
Autor
Beitrag
CyberTim
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jun 2006, 19:16
Hallo zusammen!

kann man die Ht und TMT an getrennte kanäle anschließen (z.B. HT vorne und TMT hinten)? Kann es Probleme dabei geben? Welche?

Zum konkreten Fall:
- 16er System
- "frequenzweiche" ist im Kabel der HT enthalten

Hintergrund:
- HT sind ein bisschen aufdringlich -> an extra Kanäle und via Balance/Fading die TMT etwas "lauter" stellen
- die HT sind besonders auf der Autobahn sehr aufdringlich, da tiefere Frequenzen (so hab ich zumindest das gefühl) von den fahrgeräuschen überdeckt werden
- eine "Minimal-Dämmung" ist bereits vorhanden. Das Auto soll nicht zu schwer werden (sehr kleiner Motor).
Psyobilin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Jun 2006, 19:24
such mal im Forum nach dem Thema "Vollaktiv"
CyberTim
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jun 2006, 22:03
ah danke! scheint also prinzipiell machbar zu sein.
bei dem Radio (Pioneer deh-p irgendwas mp) kann ich auch Frequenzen abschneiden, so dass das nicht das Problem ist. zur Note würde ich auch noch in Frequenzweichen investieren...

Meine Bedenken gingen eher in die elektrische Richtung. Passt das von den Impedanzen dann noch und sind die HT im Vergleich zu den TMT (wenn beide die gleiche Leistung abkriegen) nicht lauter? Denn irgendwo gibts bei Balance/Fading ja auch Grenzen...
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 08. Jun 2006, 22:05

CyberTim schrieb:
kann man die Ht und TMT an getrennte kanäle anschließen (z.B. HT vorne und TMT hinten)? Kann es Probleme dabei geben? Welche?


Du musst die Trennfrequenzen wissen und für beide Töner recht genau einstellen, sonst klingt der Übernahmebereich sch***.

Allgemein:
Ein evtl. vorhandenes Hochtöner-Schutzelement und weitere (ggf. vorhandene und abgestimmte) Frequenzweichenfunktionen sind nicht mehr wirksam.

Den HT könntest du einfacher über einen Spannungsteiler dämpfen.
CyberTim
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jun 2006, 22:42
ich denke, ich werds mal probieren. muss mal sehen, dass ich am wochenende die kabel durch die türen kriege. verdammt eng dort. mal testen, wie's klingt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie HT + TMT anschließen?
The_doctor am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  5 Beiträge
HT Flankensteilheit Vollaktiv
Seelenkrank81 am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  12 Beiträge
frequenzweiche an gebrückten kanal
fiessta'89 am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  9 Beiträge
Probleme
Mieko am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  2 Beiträge
zwei Kanal HT MT UNd sub
kalle_bas am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  10 Beiträge
"Kratzen" im TMT wenn Motor aus!
evert am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  6 Beiträge
2ten TMT passiv anschließen
Burntime am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  11 Beiträge
einzelner kanal defekt
beppo73 am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  4 Beiträge
Probleme mit radio und verstärker
karotte am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  3 Beiträge
HT zu schrill
HappyFive am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedMtze2212
  • Gesamtzahl an Themen1.376.817
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.107