Umfrage
Batterien?
1. Eine gute Starter (66.7 %, 6 Stimmen)
2. Starter lassen und ne kleine Zusatzbatterie (22.2 %, 2 Stimmen)
3. Beides erneuern (11.1 %, 1 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Batterien?

+A -A
Autor
Beitrag
onkelnorf
Stammgast
#1 erstellt: 11. Jun 2006, 21:33
Steh vor der Frage was ich mit meinem Strom machen soll.

Es ist eine Analoge Lanzar Opti 500x2 und eine (noch nicht vorhanden) fürs FS als Stromabnehmer da.

50qmm Kabel liegt nach hinten.

Bin mal gespannt was dabei raus kommt. Denk aber dass die meisten für "Beides erneuern" abstimmen

Ps.: Bitte mit angeben welche Batterien ihr dann vorschlagen würdet. Original Einbauplatz habe ich maximal Breit x Höhe x Tiefe: 28cm x 19cm x 17,5cm
Reandy
Inventar
#2 erstellt: 11. Jun 2006, 21:37
bau eine neue startbatterie ein... aber keine standard sondern eine richtige...

zB... optima, exxide... und viele andere...

"beides erneuern" ist sicher die beste variante, wenn man platz und geld hat... ansonsten genügt eine starter...

lg reandy

PS. ja es werden so ziehmlich alle für "beides" abstimmen, ist ja ganz klar... aber hast du auch das geld dafür bzw. willst du den platz opfern??
Sunfire
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jun 2006, 21:40
Würde dir ne Gel batterie empfehlen. z.b. Exide.

Schau mal http://www.exide-automotive.de/


habe ich auch in meinen PT-Cruiser Serienmäig drinnen.

Die sind relativ klein wenn man die Leistung betrachtet.

zwar nicht ganz billig aber extrem Laststabil

fg francy
Reandy
Inventar
#4 erstellt: 11. Jun 2006, 21:42
das soll hier keine "kaufberatung" werden... hier gehts ums prinzip...

klar, wenn eine neue starter dann in gel-ausführung... wohl logisch...

lg
onkelnorf
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jun 2006, 21:43
Ja, eher ne Gelbatterie.
Am liebsten ist mir nur ne Starter, erstens vom Geld und zweitens kann ich dann den restlichen Platz incl Ersatzradmulde fürs Gehäusevolumen nutzen.
Reandy
Inventar
#6 erstellt: 11. Jun 2006, 21:46
wer hat da jetzt abgestimmt... wohl der größte mist

@-=OnKeL_NoRf=-

"blindqvist" verkauft grad eine optima red top...

würd ich mir mal anschauen...

hab dem auch schon was abgekauft... alles ok...

lg reandy
onkelnorf
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jun 2006, 21:49
Okay, dann danke schonmal.

Weil das 50qmm ist ja dann auch ausreichend und hinten sind nochmal 2 Caps für die Lanzar.

Will nämlich nicht wieder Zusatzbatterien im KR
Reandy
Inventar
#8 erstellt: 11. Jun 2006, 21:51
50qm ist wohl schon etwas überdimensioniert... aber wenns schon liegt... hast für die zukunft vorgesorgt...

2 caps brauchst für den einen amp auch nicht... eigentlich keinen... da da ja nur das FS drauf läuft... am besten verkaufen oder aufheben für eine wooferstufe... falls du das mal vorhast...

lg reandy
onkelnorf
Stammgast
#9 erstellt: 11. Jun 2006, 21:57
Dann haben wir etwas aneinandervorbei geredet

Die Lanzar ist für die Woofer und für das Frontsystem habe ich zurzeit keine mehr, da die meine Freundin nun hat.

Die Caps sind für die Subwoofer Endstufe.
Reandy
Inventar
#10 erstellt: 11. Jun 2006, 21:59
jetzt kapier ichs...

also die 50qm sind für beide amps...(später hald)...

na ok...

lg reandy
onkelnorf
Stammgast
#11 erstellt: 11. Jun 2006, 22:07
Genau.

Das 50qmm geht nach hinten, wird dann geteilt auf ein 25qmm oder 35qmm zu dann Caps und dann zur Lanzar. Mit der Lanzar werden dann die zwei Emphaser T3 15" angetriben.

Das andere Stück vom 50qmm (wird dann wohl ein 16qmm werden) das geht dann zur FS amp (denk es wird wieder ne Xetec Xircuit) wo dann mein Focal FS betreibt.

Drum hoffe ich, dass eine gute Zusatzbatterie reicht.

Für meine alte Colli benötigte ich logischerweise ne Zusatzbatterie, aber deswegen hab ich jetzt auch ne "kleinere" Sub-Amp dass evtl nur ne gute Starter reicht.
Reandy
Inventar
#12 erstellt: 11. Jun 2006, 22:11
dann würd ich die optima mal aussen vor lassen, wohl etwas zu "klein" für die anforderungen...

vlt. eine exxide extreme...

lg reandy
onkelnorf
Stammgast
#13 erstellt: 11. Jun 2006, 22:18
Müsste nochmal nachmessen, aber wenn es reicht hab ich mir auch schon diese Exide überlegt ---> http://cgi.ebay.de/E...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Reandy
Inventar
#14 erstellt: 11. Jun 2006, 22:22
um den preis...

lg reandy
Biertrinker
Inventar
#15 erstellt: 12. Jun 2006, 14:40
was für eine Gesamtleistung wird deine Anlage denn aufnehmen? kenne die STufen jetzt leider nicht...

zum Thema überdimensionierte Kabel und cap nicht nötig am FS-Amp

für einen Richtigen Carhifi-Kranken gibt es eh nicht zuviel Strom und 1-2 caps am FS-Amp ham auch noch keienem geschadet es soll Menschen geben die spendieren sogar ihrem HT-Amp nen Cap selbst das Radio bekommt bei manchen Menschen einen Cap...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 x Optima-Batterien - welche nach vorn?
am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  11 Beiträge
Batterien
Klaus1990 am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  9 Beiträge
Welche Batterien und vor allem wieviel davon :)
Marcel100NX am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  10 Beiträge
Batterien Noob Frage
Cheeeech am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  7 Beiträge
batterien
vwpolotuner583 am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  25 Beiträge
X-Pulse Defekt?
Flames am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  7 Beiträge
batterien laden
Bedboy am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  10 Beiträge
Pioneer AVIC X 1
tkd am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  8 Beiträge
welche batterien bei 3,5kW?
$passattuner$ am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 06.06.2007  –  49 Beiträge
was ist mit der Exide X-Treme als Bat?
Mr.Mendel am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 108 )
  • Neuestes MitgliedFarkasa
  • Gesamtzahl an Themen1.389.812
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.070