Becker DTM High Speed schaltet ab.

+A -A
Autor
Beitrag
jiannis82
Neuling
#1 erstellt: 14. Jun 2006, 17:02
Hallo,habe ein Becker DTM High Speed in einem Audi TT,es schaltet nach kurzer fahrt ab und danach geht es von alleine an u aus. Am nächsten Tag funktioniert es wieder bis zu einem gewissen Zeitpunkt.

Kann mir jemand weiterhelfen?
fr-toys
Neuling
#2 erstellt: 14. Mrz 2014, 16:11
Das ist kein Einzelfall oder Dein Gerät ist nun bei mir aufgetaucht.
Mein Becker DTM High Speed schaltet auch nach kurzer Betriebszeit ab.
Erstaunlicher Weise wird das Gerät sogar warm wenn es nicht eingeschaltet ist.
Wenn es nach einer halben Stunde Fahrt dann eingeschaltet wird geht es sofort aus und wieder an.
Das entspannte daran ist das die Programierung des Navis auch unterbrochen wird jetzt muß man alles neu eingeben aber die Zeit reicht nicht aus und das Gerät schaltet erneut ab.
Also sollte Jemand den alten Artikel und meinen von heute mal irgendwann lesen könnte ich Hilfe oder einen guten Tip brauchen.
( alles was hilft ausser wegwerfen bitte auch direkt an info@privatesmuseumfehrbellin.de )
Car-Hifi
Inventar
#3 erstellt: 15. Mrz 2014, 02:15
Ein Becker-Service-Partner kann sowas reparieren. Es wird ein Bauteil im Bedienteil getauscht.
fr-toys
Neuling
#4 erstellt: 15. Mrz 2014, 09:29
Das ist ja mal ein Lichtblick vermutlich bekomme ich für die Kosten ein neues Gerät.
Ich werde das mal anfragen, meine letzte Anfrage wurde zwar ignoriert aber steter Tropfen löscht den Durst.

Einen Tip zur Selbstinstandsetzung gibt es eher nicht ?? oder ??

Meine Wasch Masch habe ich mit einem solchen Tip prima wieder hin bekommen.
Car-Hifi
Inventar
#5 erstellt: 15. Mrz 2014, 13:04
Wenn die Werkstatt nach Aufwand berechnet und keinen Pauschalpreis sollten die Kosten vielleicht 60-80€ betragen.

Beim höherwertigen Bruder-Gerät, dem TrafficPro, ist ab und an der EEPROM im Bedienteil kaputt gegangen. Wenn man den beschaffen und SMD löten kann, kann man so was auch selbst…
fr-toys
Neuling
#6 erstellt: 17. Mrz 2014, 08:44
Danke , das ist das Gerät ja auch noch Wert zumal es sein halbes Leben im Karton gelegen hat.
Ich habe mir mal den Film angesehen ( thomas pfeifer) das sieht ja nicht so schwierig aus mit dem SMD Löten.
Aber das werde ich wohl doch jemanden überlassen, der es schon einmal gemacht hat.

Danke bis hier das hat mir schon sehr weiter geholfen.
Feuerwehr
Inventar
#7 erstellt: 17. Mrz 2014, 09:00
Sorry, aber was willst Du mit dem Gerät? Die letzte Kartenversion ist Q3/2007, falls V7 die letzte ist. Ist doch völlig unbrauchbar.


[Beitrag von Feuerwehr am 17. Mrz 2014, 09:02 bearbeitet]
fr-toys
Neuling
#8 erstellt: 17. Mrz 2014, 09:46
....ja eigentlich ist das schon richtig , aber es handelt sich um mein Fünftfahrzeug und da muß das Navi dann auch nicht die letzte Version haben.

Wir nehmen den Bus eben nur selten da genügt mir diese Version in meinem 4-Runner ist noch ein viel älteres Trafic Pro und das geht auch noch prima.

Bisher bin ich mit dem Teil überall angekommen.
Car-Hifi
Inventar
#9 erstellt: 17. Mrz 2014, 19:38
Feuerwehr, leider gibt es kein 1-DIN-Navigerät mehr am Markt. Wenn man mal von dem einen Chinesen mit dem deutsch klingenden Namen absieht. Vor allem gibt es aber kaum noch Autosradios, die eine solche Empfangsqualität wie die alten Becker und Blaupunkt haben. Ich würde so ein Schätzchen nicht so schnell auf den Müll tun. Dann lieber noch das Handy als Navi daneben.
fr-toys
Neuling
#10 erstellt: 18. Mrz 2014, 08:36
na diese Meinung kann ich doch teilen.

Dann werde ich mich jetzt mal auf die Suche nach jemanden machen der dieses Schätzchen wiederbelebt.

Vielen Dank für die nette Unterstützung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Traffic Pro 7825 High Speed im Audi A4 ???
dira am 16.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  5 Beiträge
Helix AFC schaltet nicht ab
viruzz am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  2 Beiträge
Becker Indianapolis - Empfangsprobleme
F22 am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  5 Beiträge
Verkehrsfunk schaltet CD ab...
Rufus am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  5 Beiträge
anlage schaltet ab
MANITOU am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  12 Beiträge
Dauerplus schaltet ab
Melzman am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  10 Beiträge
Problem;Amp schaltet ab
Stelle am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  17 Beiträge
Verstärker schaltet sich ab!
omega12 am 17.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  15 Beiträge
Endstufe schaltet ab
samege am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  20 Beiträge
Endstufe schaltet ab
Audiophile_Shadow am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedwiderspan88
  • Gesamtzahl an Themen1.390.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.018