Lichmaschinenpfeifen mit neuem Amp und dem altem Setup ?

+A -A
Autor
Beitrag
Sizzla
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jun 2006, 14:07
Hi,
habe vor Kurzem meinen Steg 6-Kanal durch eine Helix HXA 400 MKII ausgetauscht.
Der Rest des Setups blieb jedoch unverändert.
Das Problem ist nun, dass es mit der Helix zu einem drehzahlabhängigen Lichtmaschinenpfeifen kommt.
Ziehe ich die Cinchkabel vom Amp ab ist keine Pfeifen mehr auf der Leitung; sieht also ganz nach einem Masseproblem am Amp Anschluss aus.
Ein Problem bei Einbau war, dass ich meine verlegten 25mm² Leitungen an den Eingängen der Helix auf 10mm² verjüngen musste.
Zusätlich habe ich die im Querschnitt verkleinerten Kabelenden noch mit Lötsinn ummantelt.
Des Weiteren ist der Massepunkt für den Amp im relativ dünnen Kofferraumbodenblech verschraubt.
Könnte es möglicherweise daran liegen?

- Massepunkte sind vorne und hinten blank poliert
- ich habe keine Spannungsabfall von der Batt zum Amp
- Cinchkabel und Strom sind getrennt verlegt

Danke für eure Hilfe...
schollehopser
Inventar
#2 erstellt: 24. Jun 2006, 14:19
Evtl mal masse woanders hinlegen (nur nicht am Gurt)

am verjüngen des Kabels vor dem Amp dürfte es nicht liegen...hab ich auch mal gehabt. ist nur eine kurze strecke, wo der widerstand sich verändert.
Sizzla
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jun 2006, 14:24
Warum nicht am Gurt?
Wär jetzt so meine Alternative gewesen...
schollehopser
Inventar
#4 erstellt: 24. Jun 2006, 18:25
Im Falle eines Unfalls zahlt die Versicherung evtl nix wenn der daran angegurtete verletzt wird
Passat
Moderator
#5 erstellt: 24. Jun 2006, 20:46
Probiere mal, die komplette Anlage an den gleichen Massepunkt zu hängen, auch die Masse vom Radio!

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony in altem Polo, tut nichts
TTeam am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  2 Beiträge
Setup ok!
InFlUeNcE am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  5 Beiträge
Problem mit neuem Radio
Aiiise am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  4 Beiträge
Masseschleife mit neuem Radio
HIghglieder am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  26 Beiträge
Hilfe ! Probleme mit neuem Radio und Lautsprecher.
Jean_le_Frog am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  2 Beiträge
Kondensator und Amp zerstört!
StefMug am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  6 Beiträge
Hitzproblem mit amp - nicht defekt!
Cheater2 am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  21 Beiträge
doppelschwinspule und 4-kanal amp?
mauner am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  9 Beiträge
Leistungsverteilung bei Amp
f.ritz am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  12 Beiträge
Amp Funktioniert nicht!
Blackshift85 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedjllohfink
  • Gesamtzahl an Themen1.389.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.404

Hersteller in diesem Thread Widget schließen