KG-G401 Mp3Player schaltet immer komplett ab

+A -A
Autor
Beitrag
_DC_
Neuling
#1 erstellt: 04. Nov 2006, 14:52
ok, ich wusste keine bessere überschrift^^

und zwar: ich hatte vorher in meinem auto ein kenwood mp3/cdplayer
habe diesen ausgebaut und durch einen KD-G401 von JVC ersetzt.
mal ganz davon abgesehen, dass ich null ahnung hab von so sachen (einbau, anschluss usw), habe ichs trotzdem hinbekommen das ding anzuschließen.

problem: wenn das gerät aus ist, dann wird es komplett abgeschaltet, d.h. es werden keine einstellung gespeichert.
jedesmal, wenn ich den motor aus mach und wieder an, kann ich die einstellung am gerät neu vornehmen.
kann mir da wer tips geben?
ich kann auch gerne mal ein bild von der verkabelung machen, ich denke das ich da einen fehler gemacht habe. die frage ist nur wo, denn viel falsch machen kann man da denke ich nicht.
die stecker usw sind ja alle drin und passen nur in eine buchse.

hatte das radio vorher in meinem anderen auto eingebaut und da ging alles wunderbar.


kennt wer das problem und weiss evtl schon spontan, was da falsch sein könnte?
wie gesagt, liefere gerne mal 1 oder 2 bilder von der verkabelung, vielleicht erkennt ja jemand den fehler




danke schon mal für die tips
hg_thiel
Inventar
#2 erstellt: 04. Nov 2006, 16:33
Zündplus und Dauerplus vertauschen

Such mal was mit google, da findet man Infos und welche farben die kabel haben
_DC_
Neuling
#3 erstellt: 04. Nov 2006, 23:05
Weisst du auch wieso das so ist?

beim alten mp3player gings ja, nur bei dem neuen machts auf einma probleme
ich mein, das ging ist einfach nur angeschlossen, keine adapter dazwischen etc.
es wird doch keiin gerät verkauft, was nur mit tricks läuft
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 05. Nov 2006, 23:33
Na du brauchst Dauerplus für deinen Speicher sonst ist wie bei dir beim ausschalten alles weg!!!
Nicht jedes Radio hat die selbe Kabelbelegung.Besser immer erst prüfen vorm anschliessen.
_DC_
Neuling
#5 erstellt: 06. Nov 2006, 00:51
hat dann aber nicht das radio dauernt strom bzw ist dauernt an?
hg_thiel
Inventar
#6 erstellt: 06. Nov 2006, 04:23
Nein. Es behält aber die Einstellungen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC KD -G401
JimF am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  3 Beiträge
Cap schaltet sich ab
razer2412 am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  5 Beiträge
Mein Helix HXA400 MK schaltet immer ab
Lenzei am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  7 Beiträge
Alpine MRX-M55 schaltet sich automatisch ab
timmes am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  3 Beiträge
Calcell schaltet bei mittlerer Last ab !
Heinonthehill am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  4 Beiträge
Alpine CDA 9855R schaltet sich ürplotzlich ab!
monstisreloaded am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  4 Beiträge
Probleme endstufe wird heiß und schaltet ab
XxIaglxX am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  4 Beiträge
Kleine Endstufe schaltet ab bei höherer laustärke ?
G11880 am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  12 Beiträge
Audison SRx 2 schaltet ständig ab
o.f.2003 am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  4 Beiträge
Pioneer DEH-P3600MP schaltet immer auf MUTE
Mojojojo am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedIngrid_Nagel
  • Gesamtzahl an Themen1.382.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.953