Radio geht aus beim starten

+A -A
Autor
Beitrag
3xX
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2006, 18:45
Hallo.
Ich habe ein JVC KD-DV6202 und fast jedesmal wenn ich den Wagen starte (was ich durch meine Tätigkeit ca. 50-60 mal am Tag machen muß) geht das Radio aus. (Passiert aber nicht immer)

Das nervt, grad beim DVD gucken.
Das ist bestimmt auch für das Radio nicht so gut.
Meine eigentliche Frage: "Gibt es irgendwie ne Möglichkeit das zu unterbinden?"

Danke, gruß Jan
Fox
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2006, 18:52
Gehts es nur kurz aus und dann direkt wieder an?

Denn dann würde ich sagen das ist normal. Genauso geht das Licht ja auch öfter mal aus wenn man den Motor startet...
bc2k1
Inventar
#3 erstellt: 13. Nov 2006, 20:14
Was für ein Auto hast du?


bc2k1
Discompact
Stammgast
#4 erstellt: 14. Nov 2006, 01:51
das auto benötigt, gerade beim starten, eine unmenge an strom in kurzer zeit. deshalb gehen alle elektrischen verbruacher im auto aus und wenn der motor an ist gehen alle wieder an.
bei mir ist das so, wenn das auto kalt ist, dann gehen die anderen verbraucher aus bzw werden sichbar schächer (z.b. abblendlicht). wenn der motr allerdings warm ist, und ich den motor nur kurz aus mache und ihn wieder starte, dann bleibt alles hell, da nicht ganz so viel strom verbraucht wird.

nebenbei ist dies eine schutzfunktion des Cd players, da er von den spannungsspitzen kaputt gehen könnte.

hoffe geholfen zu haben.

gruß simon
3xX
Neuling
#5 erstellt: 14. Nov 2006, 20:19
Hallo.
Das ist n Ford Transit, mit 2x64er Batterien.
Ja, geht nur kurz aus und dann wieder an.
Hätte ja sein können, das es da irgendwie eine Art Speicher oder sowas gibt.
Dann muß ich halt damit leben :-)
Danke auf jedenfall an alle.


[Beitrag von 3xX am 14. Nov 2006, 20:20 bearbeitet]
strumpel
Stammgast
#6 erstellt: 14. Nov 2006, 22:27

3xX schrieb:
Hallo.
Ich habe ein JVC KD-DV6202 und fast jedesmal wenn ich den Wagen starte (was ich durch meine Tätigkeit ca. 50-60 mal am Tag machen muß) geht das Radio aus. (Passiert aber nicht immer)

Das nervt, grad beim DVD gucken.
Das ist bestimmt auch für das Radio nicht so gut.
Meine eigentliche Frage: "Gibt es irgendwie ne Möglichkeit das zu unterbinden?"

Danke, gruß Jan



Hatte das mit meinem Golf3 auch mal gehabt. Nachdem ich aber die Standard Bat gegen die Exxide Maxxima 900DC getauscht hatte war das Problem weg.

Hab aber das Problem momentan in meinem Auto da ich die Standard Bat nicht tauschen kann, weil die Pole auf der anderen Seite liegen und ich sie nicht angeschlossen bekomm (japaner halt )

Gruß
skywalker_81
Inventar
#7 erstellt: 14. Nov 2006, 22:40

3xX schrieb:
Hallo.
Das ist n Ford Transit, mit 2x64er Batterien.
Ja, geht nur kurz aus und dann wieder an.
Hätte ja sein können, das es da irgendwie eine Art Speicher oder sowas gibt.
Dann muß ich halt damit leben :-)
Danke auf jedenfall an alle.



Mit nem Headcap könnte es klappen.
3xX
Neuling
#8 erstellt: 16. Nov 2006, 21:22
Ich habe ja bereits 2x64er Powerblock Batterien im Wagen (unterm Sitz) und trotzdem... :-(
Das mit den Headcap könnte man ja mal ausprobieren, allerdings relativ teuer.
Wenns klappt ok.
Da das ja nur ein Autoradio ist, dürfte was kleines (0,5 Farad) doch langen, oder?

Danke, gruß Jan
A-Abraxas
Inventar
#9 erstellt: 16. Nov 2006, 21:30
Hallo,
der Headcap (und auch sonstige Caps, Batcaps oder was auch immer...) werden beim Starten des Autos genauso mit "leergesaugt" - das nutzt also im Normalfall nichts .

Weg vom Normalfall kommt man nur mit einer Schaltung, die das Radio (mitsamt einem Strompuffer für ein paar Sekunden) beim Starten völlig vom Bordnetz trennt .
Dann spielt das Radio an diesem Speicher (z.B. Cap oder kleine Batterie) weiter.

Viele Grüße
Böötman
Inventar
#10 erstellt: 17. Nov 2006, 11:47
Kleiner Tipp: wenn man eine Diode in reihe vor dem +Pol des Headcaps verbaut (also zw Batterie und headcap) dann wird dadurch das entladen in richtung Batterie beim Startvorgang verhindert!
Damageforce
Stammgast
#11 erstellt: 25. Feb 2007, 17:49
Wobei dann aber 0,7 V fehlen. Aber die Lösung ist ja wirklich mal elegant. In meinem Kopf klackerten schon Relais

Ingo
Wallo18
Inventar
#12 erstellt: 25. Feb 2007, 19:09
Bei mir hats gereicht ein extra Stromkabel ans Radio zu legen

gruß wallo
Damageforce
Stammgast
#13 erstellt: 25. Feb 2007, 19:28
Hast Du ein Messgerät um zu messen ob Du evtl. einen Zellschluss auf einer Batterie hast ? Das führt natürlich auch dazu das Anlassen keinen Spass macht.

Ist auch nen fetter Diesel, oder ?

Ingo
r@fi
Inventar
#14 erstellt: 25. Feb 2007, 19:33
Schalts doch einfach erst nachm Starten ein?

Es gehn sehr viele Batterie bei der Belastung des stratens in die Knie.

Ich hab ne Banner AGM Batterie drin. Die hälts. Allerdings teuer.
Ich arbeite auch komplett ohne Zusatzbatterie.


[Beitrag von r@fi am 25. Feb 2007, 19:35 bearbeitet]
maschinchen
Inventar
#15 erstellt: 25. Feb 2007, 21:38
Ich find den Hinweis mit dem DVD-gucken während der Fahrt etwas kritisch...

Schonmal jmd. überfahren?
Damageforce
Stammgast
#16 erstellt: 25. Feb 2007, 23:04
Ich seh grad... also wenn ich 50-60 mal mein Auto am Tag neu starten müsste würde meinem Auto die Ladung fehlen damit das Radio nicht beim starten ausgeht

Ingo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zündungsplus zu "empfindlich"? Radio geht beim Starten aus und an.
andb am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 01.03.2016  –  13 Beiträge
Radio geht beim anlassen aus
am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  12 Beiträge
Radio geht beim Anfahren aus
jonnyo4370 am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  11 Beiträge
Beim Motorstarten geht das Radio aus?
Raschy2000 am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 14.08.2004  –  14 Beiträge
Radio kurz aus beim Motorstart?
ChilliNr1 am 03.05.2003  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  9 Beiträge
Beim Motorstart geht Autoradio aus
DJ-Spacelab am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  7 Beiträge
Sony CDX-F7500 Radio geht beim Anlassen aus!
triforce am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  3 Beiträge
Radio geht beim Motor anmachen aus/nicht mehr an
Noxcore am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  11 Beiträge
Radio Alpine CDA 7894RB geht aus! Hilfe!
skywalker_81 am 02.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  3 Beiträge
Radio geht bei Licht einschalten usw. aus!?
Chavez2k am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedag1951
  • Gesamtzahl an Themen1.380.038
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.567

Hersteller in diesem Thread Widget schließen