Radio brummt wie Sau

+A -A
Autor
Beitrag
galmi
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2006, 19:36
Hallo!
Hab n neues Radio in meinem Auto und hab es gestern Abend angeschlossen.
Lief auch alles prima. Heut FRüh hab ich das Auto dann des erste mal seit Einbau gestartet und hab geglaubt ich hör net richtig. Des brummt als ob ich mein Auspuff an Verstärker angeschlosse hätt. Ob ich leise oder laut mach am Radio is egal, brummt immer gleich laut und beim Gas geben mehr. Mach ich des Auto aus is des brummen weg.
Jemand ne Ahnung was das sein kann und was ich dagegen tun kann??

Wäre sehr dankbar für Hilfe.
0711panzer
Stammgast
#2 erstellt: 28. Nov 2006, 20:32
Massefehler am Radio...umtauschen
galmi
Neuling
#3 erstellt: 28. Nov 2006, 21:09
Hab ich dem Verkäufer auch gesagt, er meint aber das Radio wurde getestet und ist ok. Zwingen kann ich ihn ja schlecht...
Hilft denn ein Entstörfilter?
Potsmoker
Stammgast
#4 erstellt: 28. Nov 2006, 21:18
Wo hast Du das Radio geholt? Gebraucht mit Rechnung oder neu?

Falls neu und wenn gebraucht(mit Rechnung), aber noch kein halbes Jahr alt, kannst du es normalerweise sofort ersetzen lassen
Jacky_Lee
Gesperrt
#5 erstellt: 28. Nov 2006, 21:21
Wenn du das auto aus machst und das radio läuft ist es brummfrei???
schollehopser
Inventar
#6 erstellt: 28. Nov 2006, 21:29
Evtl Kabelsalat?? (kreuz und quer liegend)
masseschluss von lautsprecherkabel???
evtl mal ein bild da???
galmi
Neuling
#7 erstellt: 28. Nov 2006, 21:46
@Potsmoker: Ist keine 2 Wochen alt und neu über Internet gekauft.

@Jacky_Lee: Wenn Motor aus is, summt es ab und an höchstens ein kleines bissel wenn er den Ordner wechselt auf der Cd. Ist aber eher zu vernachlässigen denk ich.

@Schollehopser: Kabelsalat kann evtl. sein, aber das Masse und Plus sich berühren schliess ich mal aus, sonst liefe ja gar nix. Masse und Schaltplus für Verstärker liegen in einer Lüsterklemme nebeneinander. Da vielleicht ein Problem?
LexusIS300
Inventar
#8 erstellt: 28. Nov 2006, 21:50
Nimm das Radio raus und spiel ein bisschen an den Kabel.
Hast du die Antenne angeschlossen?
Steck mal die Chinch Kabel ab.

Es ist sicher ein Massefehler, eventuell auch am Verstärker.
Massepunkt blank gemacht?
galmi
Neuling
#9 erstellt: 28. Nov 2006, 21:55
Komm leider nicht so schnell dazu da viel dran rumzuschrauben wegen Arbeit und eher Dunkelheit und Kälte Abends
Muss ich am Wochenende wohl mal dran. Werd mir da auch n Entstörfilter mal holen und testen.
Ich hoffe das geht wirklich richtig weg mit sowas... Kabelverlegung mach ich eh neu da mir das gewurstel zu viel ist und das Radio momentan auch so nicht richtig rein passt in den Schacht.
tom999
Inventar
#10 erstellt: 29. Nov 2006, 15:27
Einen Endstörfilter würde ich erst als letztes Versuchen!

1. bringt er in 99 Prozent der Fälle nix

und

2. Wenn er hilft, beseitigt er zwar das Brummen, aber der Fehler ist halt immer noch da...
schollehopser
Inventar
#11 erstellt: 29. Nov 2006, 21:32
evtl haste ne schleife hinterm radio...oder massefehler am chinchkabel
basss
Stammgast
#12 erstellt: 30. Nov 2006, 00:06
ich hatte auch heftiges brummen gehabt.
das anschlussterminal der TMTs hatten kontakt zur karosserie bekommen.

war auch immer gleich laut, egal welche lautstärke eingestellt war.
ich glaub bei dir ist es was ähnliches.
hast irgendwo kontakt zur karosserie/masse.
LeXopold
Stammgast
#13 erstellt: 30. Nov 2006, 15:21
Hi RADE


Hab ich dir evtl. noch nicht genug geholfen



P.S. Steck echt mal alles ab.....
galmi
Neuling
#14 erstellt: 01. Dez 2006, 17:02
Na dann werd ich mich morgen mal auf die Suche nach der Masse machen
Wenn ich Kontakt zur Masse hab, müsst es doch weg gehn wenn ich das Radio rauszieh oder? Werd das mal testen. Ansonsten mach ich Verkabelung nochmal neu und Entstörfilter tu ich trotzdem rein. Hatte schon ganz lichtes pfeiffen bei meinem vorigen Radio. Hörte sich aber nach Turbo an, deshalb hab ichs nich weiter wahr genommen.


LeXopold schrieb:
Hi RADE
Hab ich dir evtl. noch nicht genug geholfen
P.S. Steck echt mal alles ab.....

War das an mich? Ich heiss weder Rade noch komm ich da her oder sonstwas


[Beitrag von galmi am 01. Dez 2006, 17:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
radio wird sau heiss!
surbtimme am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  7 Beiträge
sub brummt
watsche am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  4 Beiträge
Subwoofer brummt und Knallt beim Blinken!
potsmoker11 am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  7 Beiträge
Verstärker brummt nur oder geht aus...
Gizmo@eg3 am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  4 Beiträge
bass brummt! falsche einstellung?
Linko am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  7 Beiträge
Subwoofer brummt/ploppt
NaturalSoundX am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  19 Beiträge
Sony radio Problem
M.GEE am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  11 Beiträge
Pioneer MVH-8300BT Freisprech brummt
imox am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  3 Beiträge
Endstufe brummt was ist los?
Tobias91 am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  2 Beiträge
Blaupunkt Radio Lässt Boxen Rauschen!
H0[)iNi am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.832
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.346